TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Pressemitteilung/Werbung

Eine Geschichte von 170 Jahren Entwicklung der ZeitmessungDie Uhrenmanufaktur Ulysse Nardin - Präzision durch Erfindungsgabe:

Technologie beschleunigt das Leben überall auf der Welt in unglaublichem Maße. Für die Uhrenmanufaktur Ulysse Nardin bestimmt sie seit fast zwei Jahrhunderten die Wege. Von der Berechnung der Mondphasen bis hin zur exakten Bestimmung von Zeit und Gezeiten – Ulysse Nardin veränderte die Art und Weise, wie die Welt über Zeit spricht.

Erfindung nach Erfindung führt das Unternehmen dieses Handwerk in die Zukunft und verbindet da-bei die jahrhundertealte Kunst der Haute Horlogerie harmonisch mit revolutionärer Technologie, um mit bahnbrechender Leistung in Kombination mit originellen Designs zu verblüffen.

Die 1846 vom 23-jährigen Ulysse Nardin gegründete Marke trägt noch immer seinen Namen und lässt seinen Un-ternehmergeist durch kontinuierliche, bedeutende Entwicklungen weiterleben. Ulysse Nardin wurde zum Spezia-listen für Komplikationsuhren ausgebildet und setzte sich hohe Ziele. Er gründete das Unternehmen in seinem Geburtsort, Le Locle im Schweizer Jura, das als Heimat der spezialisierten Uhrenindustrie gilt.

Der junge Ulysse Nardin bemerkte die steigende Nachfrage nach Marine- und Taschenchronometern und stattete in den 1870er-Jahren Flotten und internationale Reedereien mit Marinechronometern aus. Diese frühen Innovati-onen der Zeitmessung waren berühmt für ihre Genauigkeit; sie trugen zu einer Effizienzsteigerung des Handels und damit zur Entwicklung der modernen Gesellschaft bei – und setzten den Kurs für die Zukunft der Manufaktur.

Die Entwicklung der Firma Ulysse Nardin schritt unaufhaltsam voran. Wurzelnd in Können und Strategie und gewachsen durch ein tiefgehendes Uhren-Ökosystem, angetrieben durch einen kontinuierlichen Zustrom innovativer Ideen und geleitet von einer fortschrittsorientierten Kultur – Ulysse Nardin verkörpert eine Vergangenheit und Zu-kunft voll Stärke, Veränderung und trendgebendem Stil in perfekter Harmonie mit Wissenschaft.

Über die Jahrzehnte hinweg sicherte sich Ulysse Nardin über 4.300 Uhrmacherauszeichnungen, darunter 18 Goldmedaillen. Im Jahre 1983 jedoch wurde die Sache noch ein wenig interessanter. Rolf W. Schnyder über-nahm das Unternehmen und baute mit Dr. Ludwig Oechslin eine Kooperation auf, die von enormen Errungenschaften gekrönt wurde.

Zu den größten Erfolgen gehören die Einführung legendärer Uhren wie der Perpetual Calendar aus dem Jahre 1996, bei der der Kalender problemlos vor- oder zurückgestellt werden kann und die zur Classic Collection zählt. Ebenfalls zu nennen ist die Freak von 2001, bei der man die Zeit vom Uhrwerk anstatt von den Zeigern ablesen kann. Die Freak bereitete die Bühne für Ulysse Nardins Entwicklung neuer, aufregender Mechanismen. Die Mari-ne Collection ist eine Hommage an die seefahrerische Vergangenheit von Ulysse Nardin und lässt die Legende weiterleben.

Als weitere innovative Fortschritte hat Ulysse Nardins als erster Uhrmacher die Siliziumtechnologie verwendet, oder die Entwicklung bahnbrechender Mechanismen wie der Dual-Ulysse-Ankerhemmung, des Ulysse Anchor und des UlyChoc-Stoßdämpfers.

Ulysse Nardin verfolgt seinen innovativen Kurs mit seinen drei Grundsätzen als Orientierungspunkten. Der erste ist die geistige Unabhängigkeit, die uns veranlasst, immer mehr Komponenten, Werke und Uhren im eigenen Haus zu entwickeln und zu fertigen. Der zweite ist das Streben nach der technischen Vorreiterschaft, die uns ungeachtet der hohen Anzahl unserer Patente im Bereich mechanischer Uhren unaufhörlich dazu antreibt, die Grenzen von Design, Konstruktion und Technologie immer weiter zu verschieben. Und schließlich wahren wir die Tradition unseres Handwerks und erweisen dem jahrhundertealten Savoir-faire eine Hommage mit unseren métiers d’art – Emaillierung, Miniaturmalerei – und mit der unvergleichlichen Handwerkskunst unserer Meisteruhrmacher.