TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

AktuellPressemitteilungen/Werbung

Business & Uhren

Rolex baut Superfabrik in Biel

(07/2008) Rolex informierte am 28. Juli 2008 die Öffentlichkeit über die geplanten Neubauten in Biel. Das Ausmaß ist enorm und wurde seit März 2008 sogar noch erweitert. Der Baubeginn soll noch in diesem Jahr erfolgen. Die Neubauten des Luxusuhrenherstellers sind gigantisch. Der gläserne Koloss wird spätestens bei seiner Vollendung 2012 das Osttor der Stadt Biel neu prägen.

Paul Simon verklagt Uhrenhersteller Rythm USA

(07/2008) In Atlanta, Georgia stellt eine japanische Firma Wanduhren her, die etwa statt des obligatorischen Kuckucksrufs den Song "Bridge Over Troubled Water" spielt. Paul Simon, seines Zeichens Urheber und Rechteinhaber verklagt nun Rhythm USA auf insgesamt über sechs Millionen Euro Schadensersatz, melden Nachrichtenagenturen.

Beteiligunserwerb an der Rivoli Group Swatch stärkt Position in der Golfregion

(07/2008) Der Uhrenkonzern Swatch erwirbt einen strategischen Anteil an der Rivoli Group (VAE), einem Einzelhandelsunternehmen für Luxusgüter. Angaben zu den finanziellen Aspekten machte Swatch nicht. Mit der Investition will Swatch seine Position auf dem schnell wachsenden Markt in der Golfregion verstärken, wie das Unternehmen mitteilte.

Exklusive Uhrenmarke aus Sachsen Uhrenmanufaktur A. Lange & Söhne stellt fünfhundertsten Mitarbeiter ein

(07/2008) Als fünfhundertste Mitarbeiterin beginnt heute die 19-jährige Nadine Görgl, die soeben in Glashütte ihre Uhrmacherausbildung abgeschlossen hat, ihre Tätigkeit in der Feinreglage der Lange Uhren GmbH. Zusammen mit ihr beginnen elf weitere junge uhrmacherische Talente ihre Arbeit für die exklusive Uhrenmarke aus Sachsen. Sieben von ihnen sind Absolventen der hauseigenen Uhrmacherschule.

Chinesische Uhrenliebhaber warteten sehnsüchtig Erste „Lange-Botschaft“ in China eröffnet

(07/2008) Nur wenige Monate nach der Einweihung des ersten eigenen A. Lange & Söhne Geschäfts in Dresden eröffnete in Shanghai die erste Lange-Auslandsvertretung. Chinesische Uhrenliebhaber warten seit Jahren darauf, die edlen Zeitmesser aus Sachsen auch im Reich der Mitte erwerben zu können. Jetzt sind die uhrmacherischen Kunstwerke mit dem Qualitätssiegel „Made in Germany“ aus nächster Nähe zu erleben.

Michel Präzisionstechnik AG wird verkauft Swatch Group: Fokus auf das Uhrengeschäft

(07/2008) Der weltgrößte Uhrenkonzern Swatch fokussiert sich auf sein Kerngeschäft und verkauft die im Automobilbereich tätige Michel Präzisionstechnik AG im solothurnischen Grenchen an die Ferton Holding im jurassischen Delsberg. Von der Ferton Holding AG übernimmt Swatch ihrerseits den Bereich Uhrenbestandteile der Burri SA, wie das Unternehmen am Freitag den 11. Juli 2008 mitteilte.

Fragwürdige Partnerschaft Kooperation Schmuckwelten Pforzheim mit HSE24

(07/2008) Die Schmuckwelten Pforzheim versuchen derzeit - mit einem uns vorliegenden Schreiben - die Partner und Lieferanten ihrer Branchenwelt für den Teleshopping-Kanal HSE24 zu begeistern. Neben der dynamischen Entwicklung des Teleshoppings wird insbesondere auf die Werbewirkung von HSE24 verwiesen.

Schadenersatz in Millionenhöhe Luxus-Hersteller gewinnen Prozess gegen eBay

(07/2008) Das Online-Auktionshaus Ebay ist wegen des Handels mit gefälschten Luxuswaren auf seiner Internetseite zu Schadenersatz in Millionenhöhe verurteilt worden. Ein Gericht in Paris entschied am 30. Juni 2008, dass das Online-Auktionshaus mehreren Luxusherstellern, darunter Christian Dior, Guerlain, Kenzo und Givenchy, 38,6 Millionen Euro zahlen muss.

Blancpain übernimmt Vica Sàrl Hayek kauft Uhrenmarke «Vincent Calabrese»

(06/2008) Die Swatch-Tochter Blancpain übernimmt die Westschweizer Firma Vica Sàrl und damit die Uhrenmarke Vincent Calabrese. Mit der Akquisition würden die Möglichkeiten im Bereich der Herstellung von hoch komplizierten Uhren verbessert, teilte Blancpain am Montagabend mit. Der Kaufpreis für Vica Sàrl wird nicht mitgeteilt.

Luxus-Handy Meridiist Tag Heuer steigt ins Handy-Geschäft ein

(06/2008) Das Luxus-Handy "Meridiist" des Schweizer Uhrenherstellers Tag Heuer soll ab September zu einem Preis von rund 3.400 Euro verfügbar sein. Um die Vorfreude derjenigen anzuheizen, die sich ein solches Handy leisten können und leisten wollen hat der Hersteller nun ein Promo-Video des Edel-Handys veröffentlicht.

Gründungsjahrs ist unzulässige Werbeaussage Harte Zeiten für Sponsoren in der Schweiz

(06/2008) Die Swatch-Tochter und Luxusuhren-Firma "Montres Breguet" darf beim Sponsoring von TV-Sendungen nicht mit dem Zusatz "Depuis 1775" auftreten. Laut Bundesgericht stellt die Angabe des Gründungsjahrs eine unzulässige Werbeaussage dar. "Montres Breguet" aus dem waadtländischen L'Abbaye hatte bereits mehrfach die TV-Übertragung des "Concours de musique de Genève" gesponsert.

Uhren und Ziffernblätter Richard Bethge GmbH auf Erfolgskurs!

(06/2008) Die Uhren und Ziffernblätter Richard Bethge GmbH aus Ispringen bei Pforzheim ist als einer der letzten deutschen Uhrenhersteller in Familienbesitz weiter auf Erfolgskurs. Nachdem die Firma seit 2005 konsequent ihre eigenen Marken im deutschsprachigen Markt positioniert hat, wird nunmehr die internationale Expansion in den kommenden Jahren fokusiert.

Deutliche Aktien-Mehrheit Lifestyle International übernimmt EganaGoldpfeil

(06/2008) Die in Hong Kong ansässige Lifestyle International Holdings Ltd. hat die deutliche Aktien-Mehrheit von EganaGoldpfeil übernommen. Vorausgegangen waren Verhandlungen und nicht abflauende Gerüchte um das seit vergangenem Sommer angeschlagene Unternehmen mit den Uhren- und Schmuckmarken Junghans, Joop, Esprit, Dugena uva.

Artikel pro Seite: 5 15 30 100