TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige


Herzlichen Dank an unsere Leser/InnenFrohe Weihnachten und guten Rutsch!

Am Ende eines Jahres ist es Zeit und Gelegenheit inne zu halten und das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen.

Für die Uhrenbranche war 2015 insgesamt ein gutes Jahr. Die Umsätze haben sich auf hohem Niveau stabilisiert und die Uhrenindustrie kann hoffnungsvoll auf den SIHH und die BASELWORLD blicken. Das Jahr 2016 verspricht unzählige neue und interessante Uhrenmodelle. Erste Hintergrundinformationen der Uhrenhersteller zeigen spannende Uhrenneuheiten und raffinierte Zeitmesser.

Mit konstant über 500.000 Besuchern erreichte das deutschsprachige Angebot von TrustedWatch neue Rekorde bei den Zugriffszahlen. Der Uhrenmarkt stabilisiert sich bei konstant über 30.000 Uhren und Luxusuhren und zählt damit zu den wichtigsten internationalen Marktplätzen.

Unsere Kooperationen mit Print-, Radio- und Fernsehmagazinen werden wir auch 2016 fortsetzen. Höhepunkt war 2015 ein Beitrag in der ARD des Verbraucherschutzmagazins „Vorsicht Verbraucherfalle“ zur Prime-Time um 20.15 Uhr.

Bei aller Freude über diese Erfolge gibt es auch Nachdenkliches und Trauriges zu berichten. Ein langjähriger Uhrenhändler aus Syrien und Anbieter auf TrustedWatch.biz>> ist mit seiner Familie auf der Flucht, einem Anbieter aus Libyen wurde das Geschäft zerstört. Der Terror, der Krieg und die internationalen Krisen treffen auch Menschen aus der Uhrenbranche, Menschen die wir kennen und denen wir helfen.

TrustedWatch engagiert sich wie jedes Jahr mit kostenlosen Bannerwerbungen für das Deutsche Rote Kreuz, miteinander e.V. und Unicef, um einen kleinen Beitrag für eine bessere Welt zu leisten.

Unseren zahlreichen Lesern und Fans, allen Uhrensammlern und Uhrenverrückten wünschen wir frohe und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Auch 2016 freuen wir uns auf ihre Anregungen und Tipps und hoffen, Sie auch 2016 wieder mit vielen tollen Uhrennews begeistern zu können. Danke für Ihr Interesse!

Ihre Redaktion