TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Pressemitteilung/Werbung

Anspruchsvolle DamenwahlDie neuen Manero Peripheral Modelle von Carl F. Bucherer

Mit der 2016 lancierten Kaliberfamilie CFB A2000 bekräftigte Carl F. Bucherer seinen Ruf als innovative Manufakturmarke. Die komplett im eigenen Entwicklungslabor konzipierten und konstruierten Uhrwerke finden sich nun auch in den aktuellen Damen-Modellen der Manero-Kollektion.

Souveräner Antrieb

Das moderne Manufakturkaliber bietet eine zentrale Stunden- und Minutenanzeige, ergänzt um eine kleine Sekunde an der 6-Uhr-Position sowie ein Datum bei 3 Uhr. Seine Energie bezieht das Automatikwerk aus einem beidseitig arbeitenden Automatikaufzug mit peripher arbeitender Schwungmasse, ein Konstruktionsprinzip, das Carl F. Bucherer als erste Manufaktur zur Serienreife gebracht hat. Dieses technische Konzept ermöglicht eine geringe Bauhöhe, weshalb es für dezent dimensionierte Damenuhren wie geschaffen ist. Eine Gangreserve von 55 Stunden und der von der Prüfstelle COSC zertifizierte, chronometergenaue Gang machen die Manero Peripheral zum zuverlässigen Partner der selbstbewussten Dame.

High-tech im edlen Kleid

Dieses technisch hochklassige Uhrwerk hat Carl F. Bucherer sehr elegant und feminin eingekleidet. Sanfte, runde Formen kennzeichnen das Edelstahlgehäuse mit 40 Millimeter Durchmesser. Veredelt wird es durch 60 Brillanten mit einem Gesamtgewicht von 0,6 ct., die in der Lünette gefasst wurden und so buchstäblich glänzend die Minuterie auf dem Zifferblatt ergänzen.

Zwei exquisite Gesichter

Dieses aufwändige Zifferblatt ist aus Perlmutt in höchster Qualität gefertigt und wahlweise in sehr klarem Schneeweiss oder in einem schokoladigen Samtbraun gehalten. Von der hohen Qualität des Zifferblattes zeugen auch die aufgesetzten facettierten Stunden-Indizes, die formal schön mit den feinen Lanzenzeigern harmonieren. Edle Alligator-Lederbänder runden das Gesamtbild ab, die weisse Variante erhält ein kontrastierendes schwarzes Band, bei dem Uhrenmodel mit samtbraunem Zifferblatt erscheint das Lederband Ton in Ton.