TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Pressemitteilung/Werbung

Shades of GreyFlying Regulator Jumping Hour punktet in neuer Farbe

Stilvolles Understatement in Perfektion: Sein neues Kleid in galvanischem Grau steht dem Flying Regulator Jumping Hour ausgezeichnet. Und je nachdem, wie das Licht auf das anspruchsvoll gestaltete Zifferblatt trifft, zeigen sich dabei mehr als 50 Shades of Grey.

Durch die spezielle Farbgebung kommt das charakteristische Guilloche-Design des Zifferblattes voll zur Geltung. Je nach Blickwinkel erscheint das ausgeklügelte geometrische Muster, das durch Lichtreflexe seine wahre Schönheit entfaltet, entweder schachbrettartig oder als komplexes Korbgeflecht. Beim Chronoswiss Signature Guilloche handelt es sich um ein hauseigenes Design, das in den Ateliers des House of Chronoswiss in Luzern entwickelt wurde. Daher schmückt der Aufdruck „Atelier Lucerne“ jedes Zifferblatt.

Inspiriert wurde die neue Farbe durch die ersten Emaille-Zifferblätter, die in den Luzerner Ateliers entstanden. Auch sie zeichneten sich durch einen dezenten Grauton aus, der die Schönheit der Guilloche-Designs ins rechte Licht rückte. Auch auf der Rückseite hat sich das Galvanic Grey verewigt – hier ziert es den Rotor, den man durch den charakteristischen Glasboden, den Chronoswiss damals als erste Marke bei Armbanduhren eingeführt hat, exzellent bei der Arbeit beobachten kann.