TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

Aktuell

Pressemitteilungen/Werbung

Luxusuhren

Concord - C1 Tourbillon Gravity - Das freie Elektron der Uhrmacherei

Verblüffend ist die C1 Tourbillon Gravity in mehr als einer Hinsicht. Ein einziger Blick genügt, um sie auf Anhieb als freies Elektron der Haute Horlogerie zu identifizieren. Ein außerhalb des Gehäuses angebrachter Tourbillonkäfig, die völlig neuartige Sekundenanzeige, dazu ein Flyback-Chronograph und die Trust Index genannte Unruh-Amplitudenanzeige… lauter exklusive Elemente, die für die Kühnheit der Marke stehen. Einer Marke, die erst vor einem Jahr wiederbelebt wurde.

Les Heures du Monde® von VILLEMONT

Mit der erfolgreichen Lancierung der ersten Edition der Esprit des Artisans®-Kollektion, in limitierter Auflage von 28 Exemplaren, ausgestattet mit original Vintage-Uhrwerk und einem Gehäuse aus reinen Edelmatell-Legierungen, hat sich VILLEMONT zum Ziel gesetzt, auch in Zukunft die Wünsche der internationalen Uhren-Afficionados in feinster Vollendung umzusetzen.

Die neue Grosse Komplikation von Patek Philippe: Referenz 5207

Patek Philippe präsentiert eine neue Grosse Komplikation, die Referenz 5207 in Platin mit Minutenrepetition, Tourbillon und ewigem, augenblicklich umspringendem Kalender in einer neuartigen Fensteranzeige, die durch zwei eigene Patente geschützt ist. Die augenblickliche Umschaltung sämtlicher Kalenderfunktionen ist eine zusätzliche Komplikation, für die 212 Einzelteile im Zusammenspiel wirken.

Breitling Bentley GMT

Die Bentley GMT ist eine Weltreisende, sie bietet die ganze Erde am Handgelenk. Der Zeiger mit dem roten Dreieck – ein Markenzeichen – dreht sich in 24 Stunden, während eine Umdrehung des Höhenrings mit den 24 Städtenamen zur Anzeige der Zeit auf dem gesamten Planeten dient.

Fortschritt durch Stillstand: das CABARET TOURBILLON von Lange & Söhne

Vor mehr als 200 Jahren wurde das Tourbillon erfunden. Es hat seither nichts von seiner Faszination verloren. Mit dem neuen CABARET TOURBILLON und dem ersten Sekundenstopp in einem Tourbillon-Kaliber schreibt A. Lange & Söhne die Geschichte des "Wirbelwinds" fort. 1997 sorgte die CABARET mit ihrer eleganten Rechteckform, die an die von Luxus, Ästhetik und Perfektion geprägte Epoche des Art déco erinnert, für Furore.

Der Rattrapante Chronograph 1932 von OMEGA

Bei den Olympischen Spielen in Los Angeles, im Jahr 1932, konnten die Zeiten der Sportler erstmals auf die Zehntelsekunde genau gestoppt werden. Die OMEGA Chronographen, die damals zum Einsatz kamen, dienten als Vorlage für den neuen Rattrapante Chronograph 1932.

TAG Heuer Grand CARRERA

Von der CARRERA bis zur Grand CARRERA: Die avantgardistische und von aktuellen GT-Rennwagen inspirierte TAG-Heuer-Premium-Kollektion ist nun selbst Quelle der Inspiration für einen neuen futuristischen GT-Boliden!

EDOX Class-1 Chronometer Automatic Limited Edition

Diese neue Kreation der EDOX - Maître Horleger – Les Genevez ist eine Verneigung vor Präzision, Kraft und Geschwindigkeit. Attribute, die für die Piloten der Class-1 World Powerboat Championship bei jedem Rennen aufs Neue das Maß aller Dinge darstellen.

"Winch Tourbillon Vertical" von Cabestan

Das "Winch Tourbillon Vertical" von Cabestan ist wohl der außergewöhnlichste Tourbillon überhaupt. Das vollkommen innovative Gehäuse der Cabestan (46 mm lang, 36 mm breit und 15 mm hoch) ist durch 2 thermogeformte Gläser versiegelt, deren Herstellung ein wahres technisches Meisterwerk ist.

ETERNA - Das Neueste von Porsche Design

Eterna präsentiert eine neue Design-Variante des Porsche Design-Indicators P´6910, bei der Roségold mit PVD-beschichtetem Titan kombiniert wird. Der erste Chronograph mit mechanisch-digitaler Stoppfunktionsanzeige verfügt über eines der komplexesten in Serie hergestellten Armbanduhrwerke der Welt und bietet so eine perfekte Synthese aus innovativer Technik und handwerklicher Präzision. Die neue Variante wurde zur Baselworld 2008 erstmals der Fachwelt vorgestellt.

Edelste Verbindung Milus MEREA TriRetrograde Seconds Skeleton Joaillerie – mechanische Finesse und meisterhafte Juwelierskunst

Anlässlich der Baselworld 2008 präsentierte die Schweizer Traditionsuhrenmarke Milus die mechanische Damenuhr MEREA „TriRetrograde Seconds Skeleton“ neu als himmlische „Haute Joaillerie“ Variation. Funkelnde Präzision strahlt hell und virtuos aus dem MEREA Universum. Namenspate der extravaganten Damenlinie MEREA ist der veränderliche Stern „Mira“, dessen Leuchtkraft regelmäßig variiert. Passend zur Philosophie von Milus spiegelt die elegante Uhrenlinie MEREA diese Wandelbarkeit auf spielerische Weise wider.

ORIS REGULATEUR: “DER MEISTERTAUCHER”

“Big is Beautiful” - und praktisch. Das Titangehäuse dieses spektakulären Unterwasser-Giganten hat einen stolzen Durchmesser von 49 mm, 15,25 mm Dicke und 565,2mm3 Volumen. Einfach gesagt: “Der Meistertaucher” ist die größte Taucheruhr, die Oris je produziert hat. Größe ist eben doch wichtig.

Artikel pro Seite: 5 15 30 100