TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige


Pressemitteilung/Werbung

Jetzt dürften viele Geschädigte doch noch ihr Geld zurückbekommenJoachim Wendler

Hoffnung für Geschädigte von TomboomPlattformbetreiber haften bei Kenntnis von Unregelmäßigkeiten

Wer im Uhrenmarkt von TrustedWatch eine Uhr erwirbt ist auf Antrag kostenlos bis 10.000 Euro versichert. Eine Versicherung, die viele Geschädigte der Tomboom GmbH jetzt sehr gut gebrauchen könnten. Haben sie doch arglos Anzahlungen und Vorkasse geleistet und schauen jetzt in die Röhre. Tomboom liefert und zahlt nicht, das Geld scheint verloren.

In Zusammenarbeit mit Rechtsanwalt Michael Winter bemüht sich TrustedWatch derzeit aber den Geschädigten noch eine weitere Möglichkeit zu eröffnen. Generell haften Betreiber von Marktplätzen und Plattformen für betrügerische Angebote ab dem Moment, ab dem sie Kenntnis von Unregelmäßigkeiten hatten. Rechtsanwalt Michael Winter teilt im Interview mit TrustedWatch dazu folgendes mit: „Lässt sich lückenlos beweisen, dass der Betreiber einer solchen Seite zu dem Zeitpunkt, als ein Geschädigter einen Vertrag mit Tomboom schloss, bereits wusste, dass es Unregelmäßigkeiten gab, kann er seinerseits in die Haftung genommen werden.“ Richtungsweisend - auch für die deutschen Gerichte - dürfte ein Urteil des Landgerichtes Sankt Pölten in Österreich sein. Selbiges wurde inzwischen vom OLG Wien bestätigt und ist rechtskräftig.

Im Uhrenmarkt von TrustedWatch wurde die Tomboom GmbH sofort nach Kenntnis der ersten Unregelmäßigkeiten gesperrt. Auf vielen anderen Marktplätzen konnte sie - trotz Kenntnis der Vorkommnisse - ihr Unwesen weiter treiben und ihren „Geschäften“ ungestört nachgehen. Für die Geschädigten besonders bitter: Fast immer haben die Einnahmen aus den Händlergebühren Vorrang vor den Themen Kundenschutz, Sicherheit und Seriosität.

Rechtsanwalt Michael Winter verfügt bei vielen Marktplätzen über den genauen Zeitpunkt der Kenntnisnahme durch die Betreiber. Dies dürfte jetzt vielen Geschädigten die Möglichkeit bieten, diese Markplätze erfolgreich auf Schadenersatz in Anspruch zu nehmen und an ihr Geld zu gelangen.

Geschädigte der Tomboom GmbH wenden sich bitte vertrauensvoll per Email oder telefonisch an Rechtsanwalt Michael Winter oder an TrustedWatch.