TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige


Pressemitteilung/Werbung

Geschützte BahnhofsuhrRainer Zenz

Geschützter DesignklassikerSchweizer Bahnhofsuhr: Apple erwirbt Lizenz

Apple und die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) haben sich geeinigt. Zukünftig kann Apple die Schweizer Bahnhofsuhr auf dem iPad oder dem iPhone verwenden. Die im Jahr 1944 von dem Schweizer Ingenieur Hans Hilfiker entworfene Bahnhofsuhr gilt als Designklassiker und ist bis heute geschützt.

Details zu der Vereinbarung wurden allerdings nicht genannt: "Die Parteien haben vereinbart, dass sie über die Höhe der Lizenzgebühr wie auch über weitere Einzelheiten des Übereinkommens keine weiteren Auskünfte erteilen", schreiben die Schweizerischen Bundesbahnen in ihrer Pressemitteilung.

Die neue iOS-6-Zeitanzeige hatte kurz nach der Veröffentlichung für Hohn und Spott gesorgt. Das ausgerechnet Apple, das seine Urheberrechte und sein Design mit allen Mittel juristisch schützt und dabei sehr klagefreudig ist, Urheberrechte missachtet war von niemand erwartet worden.