TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Pressemitteilung/Werbung

Perfekter Schutz gegen PlagiateIndividuelle Lasersignatur kennzeichnet Originale von Carl F. Bucherer

Um sich noch effektiver vor Plagiaten zu schützen, implementiert der Schweizer Uhrenhersteller Carl F. Bucherer die innovative CLR Liga Technology, die durch eine Nanostrukturierung einzelner Bauteile im Uhrwerk eine klare und einfache Authentifizierung gewährleistet.

Meisterwerke entstehen nicht durch Zufall. Die Uhren von Carl F. Bucherer sind das Ergebnis einer langen Tradition, in der die Kenntnisse und Fertigkeiten der Uhrmacher- und Juwelierskunst stetig ausgebaut wurden. Es sind mehr als 125 Jahre Erfahrung und Weiterentwicklung, die in jede einzelne Uhr einfliessen und sie zu einem Beispiel traditionsreicher Uhrmacherkunst machen. Nun gilt es, dieses Erbe zu schützen und zu gewährleisten, dass der Name Carl F. Bucherer immer für beste Qualität steht. Unabdingbar ist deshalb der Schutz vor Fälschungen, die widerrechtlich den Namen Carl F. Bucherers tragen. Die innovative Lasertechnologie CLR Liga soll in Zukunft eine klare Authentifizierung der Originale möglich machen – eindeutig und auf einen Blick.

Spitzentechnologie auf kleinstem Raum

Das Schweizer Unternehmen Mimotec SA aus Sion hat zur Zertifizierung von Originalprodukten eine neuartige Technologie entwickelt, mit der Produkte durch eine individuelle Lasersignatur gekennzeichnet werden können: Diese sogenannte CLR Liga Technologie versieht auch kleinste Bauteile mit einer diffraktiven Oberflächenstruktur, die das Licht in Form einer einzigartigen Signatur reflektiert. Dank einem komplexen 4-stufigen Prozess aus Strukturkalkulation, Nanostrukturierung, Fotolithographie und Galvanisierung, wird es für Fälscher unmöglich, die Lasersignatur zu kopieren. Zudem hebt sich diese neue Technologie positiv von andere Möglichkeiten der Authentifizierung von Originalprodukten ab.

Im Gegensatz zu mitgelieferten Zertifikatskarten oder QR-Codes, benötigt die Kennzeichnung durch die CLR Liga Technologie keine komplexen Datenbanken mit Kennnummern, sondern kann durch ein einfaches Lesegerät schnell und unkompliziert erkannt werden. Zudem ist die Lasersignatur direkt in das Produkt integriert. Damit ist eine eindeutige Authentifizierung auch noch nach Jahrzehnten möglich – unabhängig von technischen Systemen.

Signiert für die Ewigkeit

Carl F. Bucherer legt grossen Wert darauf, seine technischen Errungenschaften zu schützen, die ausschlaggebend für den Erfolg des Unternehmens sind. So ist das aussergewöhnliche Manufakturkaliber CFB A1000 mit automatischem Aufzug nicht nur ein Beispiel für herausragende Uhrentechnologie, sondern auch Ausdruck für die Philosophie des Unternehmens, das progressiv wegweisende Entwicklungen vorantreibt. Um die eigenen Leistungen, die immer höchsten Ansprüchen entsprechen, klar von Plagiaten abzugrenzen und die Unterscheidung noch einfacher zu machen, entschied sich Carl F. Bucherer für die Implementierung der CLR Liga Technology.

Als erstes Modell mit integrierter Lasersignatur des Carl F. Bucherer Logos präsentiert sich die Manero PowerReserve. Ab 2014 werden alle weiteren Modelle mit CFB A1000 Kaliber mit der detaillierten Lasersignatur versehen und damit unverkennbar als Originalmodelle von Carl F. Bucherer gekennzeichnet. Es ist nicht nur eine Signatur des Markennamens, es ist die Zertifizierung für Qualität, Innovation und Design, die Massstäbe setzen.