TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

AktuellPressemitteilungen/Werbung

Society & Uhren

A. LANGE & SÖHNE unterstützt Gerhard Richter Retrospektive in Peking

(06/2008) Mit Unterstützung der renommierten deutschen Uhrenmarke A. Lange & Söhne eröffnen gleich zwei große Ausstellungsprojekte im National Art Museum of China in Peking neue Sichtweisen auf die deutsche Kunst: Eine Retrospektive von Arbeiten Gerhard Richters, einem der international angesehensten Gegenwartskünstlern aus Deutschland, und die Ausstellung „Living Landscape“, eine Reise in Bildern durch mehrere Epochen deutscher Landschaftsmalerei.

Friends of Longines: Aksel Lund Svindal

(06/2008) Die Uhrenmarke Longines empfing am French Open in Roland Garros ihren Markenbotschafter Aksel Lund Svindal. Der norwegische Meister im Alpinen Skisport steckt mitten im Training für die nächste Saison, nahm sich aber eine Auszeit, um die Longines Lounge zu besuchen und die Tennisspieler anzufeuern.

Jörg Stiel und Klaus Fischer – Zwei Fussballlegenden im Einsatz für CIMIER

(06/2008) Jörg Stiel und Klaus Fischer sind neue Markenbotschafter der Schweizer Uhrenmarke Cimier. Die beiden Fussballlegenden waren in ihrer Karriere nicht nur äusserst erfolgreich, sondern begeisterten auch durch ihre Persönlichkeit, was sie zu gefeierten Publikumslieblingen machte. Der Slogan von Cimier heisst „Fascinating times“ – passend dazu arbeitet die Marke aus dem Innerschweizerischen Zug mit Persönlichkeiten zusammen, die in ihrem Bereich für solch faszinierende Zeiten stehen.

Euro 2008: Die Uhr der Schiedsrichter kommt von Hublot

(06/2008) Den Schiedsrichtern, die an den Spielen der Euro 2008 teilnehmen werden, wird heute in Zürich von Jean-Claude Biver, CEO von Hublot, die speziell für sie von dieser Uhrenmarke konzipierte Uhr übergeben. Die 44 Schiedsrichter werden somit über eine exklusive Uhr verfügen, die nicht in den Handel kommen wird. Das von Hublot entwickelte Uhrwerk ist an die Dauer eines Fussball-Spiels angepasst: Es zeigt 45 Minuten für eine Halbzeit plus 15 Minuten eine Verlängerung an.

Atlantic Watch SA: Skipper Flavio Marazzi kreiert seine eigene Uhr

(05/2008) Atlantic Watch SA - seit über hundert Jahren in der Herstellung von nautischen Zeitmessern spezialisiert - hat mit Flavio Marazzi, Olympiateilnehmer und Weltmeister in der 5,5-m-Klasse sowie Starboot Europameister – eine Uhr kreiert. Mit diesem Engagement unterstreicht die Grenchner Uhrenfirma ihre Affinität zum Segelsport.

25 Jahre G-SHOCK - Casio feiert!

(05/2008) 1983 brachte CASIO die erste G-SHOCK Uhr auf den Markt – mit über 60 Millionen verkauften Modellen ist G-SHOCK heute eine der erfolgreichsten Uhren der Welt. Jetzt, im Jahr 2008, „SHOCK“te CASIO die Welt mit einer Party zum 25. Geburtstag der Marke, die wegweisende Technologie in einem modischen Accessoire vereint, das immer noch ein Must-have ist. Im stilvollen Rahmen stieg am 14. Mai 2008 die exklusive Geburtstagsparty im Guastavino`s in New York City, USA.

Swatch sponsort Blue Balls Festival in Luzern

(05/2008) Das 16. Blue Balls Festival ist mit 100'000 Besuchern und rund 100 Events das größte Musikfestival der Deutschschweiz und bietet trotz Masse außergewöhnliche Klasse: Einen bunten Blumenstrauß an musikalischen Höhepunkten, exklusive Shows in bester Akustik und einmaliges Ambiente rund ums Luzerner Seebecken. Das Internationale Blue Balls Festival ist das Schmuckstück unter den Schweizer Festivals.

Mannschaftsgeist: IWC Fliegeruhr Doppelchronograph Edition DFB

(05/2008) Noch vor dem Anpfiff der Euro 2008 in der Schweiz und Österreich sorgt IWC Schaffhausen für ein fussballerisches Highlight. Die Schweizer Manufaktur stellt die «Offizielle Uhr der deutschen Fussball-Nationalmannschaft » vor. Mit der Fliegeruhr Doppelchronograph Edition DFB können aber auch Fans ihre Verbundenheit mit dem Team unterstreichen, es werden genau 500 Exemplare gebaut.

OMEGA - George Clooney sucht Uhrmacher

(04/2008) Zwei weltberühmte Spitzenprofis bei ihrer Arbeit: der eine Schauspieler George Clooney, der andere Star-Fotograf Greg Williams. Schauplatz des Geschehens: Tokio. Ein Foto-Shooting im Auftrag der Schweizer Luxusuhrenmarke OMEGA und der Beginn einer etwas ungewöhnlichen Geschichte.

Thomas Diego Armonia NIVREL im Zeichen der Kunst

(04/2008) NIVREL Uhren und das Management des weltweit anerkannten Malers Thomas Diego Armonia haben eine im März 2008 geschlossene Partnerschaft bekannt gegeben, in der eine Brücke zwischen der Welt der modernen Kunst und der Welt der mechanischen Komplikation geschlagen wird.

Hublot präsentiert Chronometer der EURO 2008

(04/2008) Den Schiedsrichtern, die an den Spielen der Euro 2008 teilnehmen werden, wurde am 17. April 2008 in Zürich von Jean-Claude Biver, CEO von Hublot, die speziell für sie von dieser Uhrenmarke konzipierte Uhr übergeben. Die 44 Schiedsrichter werden somit über eine exklusive Uhr verfügen, die nicht in den Handel kommen wird. Das von Hublot entwickelte Uhrwerk ist an die Dauer eines Fussball-Spiels angepasst: Es zeigt 45 Minuten für eine Halbzeit plus 15 Minuten eine Verlängerung an. Die Zeit hingegen wird in der Mitte des Zifferblatts abgelesen.

Stars und Starlets Wer trägt welche Uhrenmarke - Prominente und ihre Uhren

(04/2008) Prominente Uhrenträger gibt es zuhauf: Stars und Starlets, die bei jeder Gelegenheit mit einem anderen Zeitmesser medienwirksam in die Kamera lächeln. Politiker, die die klassische Moderne bevorzugen oder bekennende Abenteurer wie John Travolta oder den monegassischen Fürsten Albert II., die aus Überzeugung einer Marke treu sind. Wir zeigen Ihnen wer schon mit welcher Marke und welchem Modell gesehen wurde. Erstaunlich und auffallend sind die Vorlieben vieler Promis für IWC und Nomos!

TAG Heuer: Dream Machines driven by Generous Hearts

(02/2008) 28 außergewöhnliche Männer und Frauen am Steuer der schnellsten und legendärsten GT-Wagen aller Zeiten produzieren gemeinsam mit TAG Heuer und Save the Children einen Bildband in limitierter Auflage und veranstalten ein ganz besonderes Rennen auf der Formel-1-Teststrecke in Le Castellet, um damit Kindern auf der ganzen Welt den Zugang zu Sport und Mobilität zu ermöglichen.

Partnerschaft mit dem FC Bayern München EBEL punktet in der Welt des Elite-Fußballs

(02/2008) Im Jahr 2008 beginnt die Uhrenmarke EBEL eine strategische Partnerschaft mit dem FC Bayern München. Nachdem sich EBEL bereits 2007 durch eine Kooperation mit dem englischen Erstligisten Arsenal FC in die Welt des runden Leders vorgewagt hatte, verstärkt der Uhrenhersteller nun sein Engagement im Fußballsport.

Artikel pro Seite: 5 15 30 100