TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige


Pressemitteilung/Werbung

ABTAUCHEN. OHNE ZÖGERN. OHNE KOMPROMISSE.Die I.N.O.X. PROFESSIONAL DIVER lotet die Grenze der Tiefe aus

Jeder weitere Schritt auf dem Pfad, den die Kollektion I.N.O.X. beschreitet, beweist erneut, dass Ausdauer mit Erfolg belohnt wird.

Die I.N.O.X. Professional Diver mit einem Metallarmband auszustatten ist dabei die jüngste Errungenschaft in Sachen Wasserdichtheit. 500 000 Schwingungsserien, Zugkräfte in Höhe von 200 Newton sowie 5.000 Torsionsdurchgänge – dies sind nur wenige Beispiele dafür, welche Tests das Armband für die entsprechende Zulassung bestehen musste. Geniale Konstruktion und sorgfältig ausgearbeitetes Design wirken hier zusammen, um aussergewöhnliche Qualität und Funktionalität zu ermöglichen. Das Armband ist mit einer Faltschliesse sowie einem Verlängerungselement ausgestattet, damit die Uhr sicher und fest über dem Taucheranzug sitzt. Mut und Abenteuerlust dürfen in den Augen von Victorinox Swiss Army nur im Reinformat wiedergegeben werden.

Die Neuzugänge haben selbstverständlich die 130 strengen Tests absolviert, die allesamt auf den Tauchsport ausgerichtet sind und von den anderen Modellen aus der Reihe I.N.O.X. Professional Diver bereits mit Bravour gemeistert wurden. Die Testreihe bestätigt dabei die aussergewöhnliche Beständigkeit der Uhren. Die Tatsache, dass die Träger der I.N.O.X. Professional Diver sich oftmals in unbekannte Tiefen vorwagen, spornte den Schweizer Uhrenhersteller umso mehr dazu an, eine Ausrüstung zu entwickeln, der diese Abenteurer bedingungslos vertrauen können. Aus diesem Grund werden im Rahmen der anspruchsvollen Testreihe besondere Sicherheitskriterien berücksichtigt, wie etwa Sichtbarkeit im Dunkeln, Anti-Magnetismus oder extreme Belastbarkeit. So erleichtern etwa lumineszierende Zeiger und Stundenmarkierungen die Ablesbarkeit auch unter schwierigen Umgebungsbedingungen. Durch einen Leuchtpunkt auf dem Sekundenzeiger wird dem Träger zudem auf einen Blick angezeigt, ob seine Uhr noch korrekt funktioniert oder nicht.

Zusätzliche Sicherheit bietet ein abnehmbarer, transparenter „Quallen“-Gehäuseschutz, der weiterhin verhindert, dass eine festgelegte Lünettenposition während des Tauchgangs unabsichtlich geändert werden kann. Der Gehäuseschutz fungiert ausserdem als Lupe, zum einfacheren Ablesen, und erinnert stilvoll an die Taucheruhren vergangener Zeiten, die ein gewölbtes Uhrglas kennzeichnete. Gemäss dem Anspruch von I.N.O.X., neue Massstäbe in der Uhrmacherei zu setzen, bieten diese Taucheruhren eine Wasserdichtheit bis zu 200 Meter. Damit reichen sie doppelt so tief wie in der ISO-Norm 6425 gefordert. Sowohl unter als auch über Wasser hinterlassen diese Uhren unauslöschliche Spuren.