TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Pressemitteilung/Werbung

Ein Chronograph im Camouflage LookDie neuste „Militare Alpini“

Diese neue Militare-Version in Bronze startet mit zwei Ausführungen (kastanien-braun oder khaki) und einem Lichtspiel auf dem guillochierten Zifferblatt. Das auf je 97 Exemplare limitierte Modell „Alpini“ verfügt über einen Gehäuseboden aus Titan, der mit einem stilisierten Bild des Matterhorns dekoriert ist.

Mit einem olivgrünen oder nussbraunen Lederarmband ausgestattet, zeigt der Zeitmesser die Stunden, Minuten, kleine Sekunde und Chronographen-Funktionen auf einem guillo-chierten Zifferblatt mit braunem oder grünem Camouflage-Design.

Der Berg und die Alpen symbolisieren die Verbindung zwischen den italienischen Ursprüngen und dem heutigen Schweizer Sitz. Der Gipfel des Matterhorns, der sich wie ANONIMO zu einem Teil in Italien, zum anderen in der Schweiz befindet, steht als Symbol der Doppelnati-onalität und ist deshalb auf dem Gehäuseboden aus Titan eingraviert.

Der neue Chronograph, angetrieben von einem Sellita SW300-Automatic-Werk sowie einem Dubois Dépraz 2035M-Modul – einer exklusiven Entwicklung für ANONIMO – verfügt über eine Gangreserve von 42 Stunden. Die Chronographen-Sekunde besitzt ein Gegengewicht in Form des ANONIMO Logos.

Die DNA der Militare-Linie ist klar erkennbar durch die bei 12 Uhr positionierten Krone und das patentierte Schutzsystem. Das bewusst nüchtern gehaltene Zifferblatt zeigt das marken-typische Dreieck auf 12, 4 und 8 Uhr, das an das „A“ von ANONIMO erinnert. Das robuste Kissengehäuse mit 43,4 mm Durchmesser ist wie alle Alpini-Versionen aus Bronze. ANONIMO präsentiert jedoch dieses Jahr eine neue, eher rosafarbene Legierung dieses für die Marke historischen und auf das florentinische Kunsthandwerk hinweisenden Materials. Die langsame und fortschreitende Oxidation verleiht den Uhren mit der Zeit eine natürliche und unnachahmliche Patina und ein einzigartiges Vintage-Design. Trotz Widerstandsfähigkeit und Korrosionsfestigkeit: Bronze lebt und entwickelt sich wie sein Träger weiter.

Die beiden Varianten der „Militare Alpini“ repräsentieren Männlichkeit und Funktionalität. Als Hommage an das Geburtsjahr von ANONIMO vor 20 Jahren sind sie jeweils auf 97 Exemplare limitiert.

Über ANONIMO

1997 wurde die Marke in Florenz von Uhrenliebhabern in der Überzeugung gegründet, dass ein Produkt mehr zählt als sein Name; 2013 zieht sie in die Schweiz um. ANONIMO verbindet Schweizer Präzision mit einem ausdrucks-starken, sportlich-italienischen Stil. Als Pionier bei der Verwendung des Werkstoffs Bronze präsentiert ANONIMO Uhren, die für Stärke und Robustheit stehen. Die Serien MILITARE und NAUTILO zeichnen sich durch ihr Kissenge-häuse und ihre untypische Bauweise aus. Die Zifferblätter sind in einem minimalistischen Design gehalten, dessen markentypisches Dreieck auf 12, 4 und 8 Uhr an das „A“ von ANONIMO erinnert. Zum 20-jährigen Jubiläum beweist die Marke ihre Unabhängigkeit und Persönlichkeit.