TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

AktuellPressemitteilungen/Werbung

Uhren-News

Wasser ist ihr Element Taucheruhr mit Panzerglas: Breitling Superocean Héritage 46 & Superocean Héritage 38

(09/2007) 1957 schickte sich die bis dahin vorwiegend auf die Fliegerei ausgerichtete Firma Breitling an, die Tiefen der Meere zu erobern und lancierte die Superocean, eine Taucheruhr in Schalenbauweise mit Panzerglas, die eine Wasserdichtheit bis 200 Meter Tiefe gewährleistete – damals eine Meisterleistung. Die für Berufs- und Militärtaucher, insbesondere Spezialtruppen, konzipierte Superocean begeisterte schon bald Freizeittaucher – der Tauchsport begann sich grosser Beliebtheit zu erfreuen.

Das Modell der berühmten Fünf-Minuten-Uhr Wie die Zeit nach Glashütte kam

(09/2007) Die Sammlung historischer Uhren des Mathematisch-Physikalischen Salons im Dresdner Zwinger gehört zu den bedeutendsten der Welt. Sie gibt einen Überblick über die Geschichte der Feinuhrmacherei vom 16. bis zum 19. Jahrhundert, die damals in ganz Europa eine Blütezeit erlebte. In diesem einzigartigen Rahmen ist die sächsische Uhrmacherkunst prominent vertreten.

Leistungsstärke und Eleganz Breitling designt eine neue Uhr für Bentley

(07/2007) Für den kürzlich lancierten Continental GT Speed – dem neuen Prunktstück von Bentley punkto Leistungsstärke und Eleganz – hat Breitling die Borduhr der berühmten Modelle Continental vollständig überarbeitet. 2002 besiegelte Breitling die Partnerschaft mit Bentley, indem sie beim technischen Instrumentier ungsdesign des neuen Continental GT mitwirkte und dessen Borduhr kreierte. Es war das erste Mal, dass Bentley diese Aufgabe einem Uhrmacher anvertraute.

Musikformationen aus aller Welt Oris Basel Tattoo 2007

(07/2007) Die limitierte Uhr zum Festival.  Dudelsackklänge, Blasmusik und hochkarätige Trommler Formationen werden am Basel Tattoo vom 17. bis 21. Juli 2007 das Publikum im Hof der Kaserne Basel verzaubern. Am Grossanlass werden hochkarätige und professionelle Musikformationen aus aller Welt in Basel zu Gast sein.

Live-Musik, Freibier und Gegrilltes Deutsches Uhrenmuseum in Glashütte feiert Richtfest

(06/2007) Am 28. Juni 2007 fand auf der Baustelle des Deutschen Uhrenmuseums Glashütte ein traditionelles Richtfest statt, mit dem das Ende einer weiteren wichtigen Bau-Etappe gefeiert wurde. Nach der Abtragung einer kompletten Etage und der Fertigstellung eines neuen Dachstuhls wurde die Voraussetzung geschaffen, den historischen Zustand des Gebäudes wieder herzustellen.

Drei neue Uhren-Modelle IWC: Neues von der Ingenieur

(06/2007) Die Ingenieur ist seit fünfzig Jahren Programm und gehört zur Erfolgsgeschichte der Schaffhauser Manufaktur wie keine andere Uhr. Das Streben nach Fortschritt nimmt mit der Grossen Ingenieur, der Ingenieur Automatic 44 mm und der Ingenieur Automatic 40 mm seine Fortsetzung.

Die Spiralfeder - Herz des Schwingsystems H. Moser & Cie: Die Straumann Spirale©

(05/2007) Als vor 2 Jahren die erste auswechselbare Baugruppe mit Schweizer Ankerhemmung in den Uhren von H. Moser & Cie vorgestellt wurde, sorgte sie für grosse Aufmerksamkeit. Die Exklusivität der uhrmacherischen Lösung, Ankerrad und Anker aus massivem Gold, kein Rückerzeiger sondern Regulierschrauben an der Unruh, ein völlig neuartiges Anschlagsystem des lateralen Goldankers - die Liste der Spezialitäten und Exklusivitäten liesse sich noch weiter fortsetzen.

Uhrmacherische Höchstleistung H. Moser & Cie: Die HENRY Double Hairspring

(05/2007) Eine Tonneau-Uhr mit Doppelspirale. Innovation am Schwingsystem, dem kompliziertesten Bauteil der mechanischen Uhr. Die legendäre Eleganz einer Moser Uhr verbunden mit einer einzigartigen Hemmung zur Ausschaltung des Schwerpunktfehlers. Zwei Spiralfedern, die gegeneinander schwingen, selbstkompensierend und antimagnetisch. Eine uhrmacherische Höchstleistung, die nicht auf die typische Auswechselbarkeit Moser'scher Hemmungen verzichtet und in einem einzigartigen Formwerk Platz findet.

Sonnenrot will shine on you! Fossil sponsort das Sonnenrot Festivals 2007 in Geretsried

(04/2007) "Sonnenrot will shine on you!" - Unter diesem Motto präsentiert das Lifestyle-Unternehmen Fossil am 13. und 14. Juli das "Fossil Sonnenrot Festival 2007". Als Location dient ein idyllisch gelegenes Gelände inmitten einer Waldlichtung im oberbayerischen Geretsried, auf dem an zwei Tagen insgesamt 28 Bands auf den Sonnenrot Bühnen stehen werden. Mit dabei sind überwiegend deutsche Bands wie Jan Delay & Disko No.1, Virginia Jetzt, Mediengruppe Telekommander, Anajao, Madsen und OHRBOOTEN.

Straumann Double Hairspring Hemmung H. Moser & Cie: Aussergewöhnliche Technik in faszinierend eleganten Uhren

(04/2007) Wieder einmal revolutioniert H. Moser & Cie das Herz der mechanischen Uhr: die Hemmung. Bereits die Einführung der auswechselbaren Moser Hemmungsbaugruppe in allen Uhren von H. Moser & Cie sorgte weltweit für grosses Aufsehen. Die Verwendung traditioneller und hochwertigster Materialien in Verbindung mit einfachster und sicherer Auswechselbarkeit begeistert Uhrmacher und Uhrenliebhaber gleichermassen.

BASELNEWS 2007 Glycine AIRMAN 7 Plaza Mayor: Grosszügig, aber schlicht

(04/2007) Die AIRMAN 7, mit ihren drei unabhängigen Werken wohl die bekannteste und auch grösste Uhr von Glycine, erhält Zuwachs: Die AIRMAN 7 Plaza Mayor. Die drei Werke sind in einem gewölbten Carré-Formgehäuse platziert, so dass die Uhr trotz ihrer beachtlichen Grösse von 53 mal 53 mm ergonomisch am Arm liegt. Ihre quadratische Form, die Anordnung der Kronen und die Zifferblätter aus Kohlefaser verleihen der Plaza Mayor ein sehr grafisches Aussehen, eine elegante Schlichtheit.

Staubfest gefeiert Es geht voran: Deutsches Uhrenmuseum in Glashütte

(03/2007) Am 14. März lud Glashütte Original als Bauherr des zukünftigen Deutschen Uhrenmuseums Glashütte die Arbeiter zu einem traditionellen Staubfest ein, um das Ende der ersten Bau-Etappe zu feiern und allen Beteiligten für ihren Einsatz zu danken. Durch den milden Winter konnten die Abriss- und Entkernungsarbeiten im Inneren und die Trockenlegung der Fundamente zügig voranschreiten und abgeschlossen werden.

International Academy of Visual Arts Website von Vacheron Constantin erhält W3 Silver Award

(03/2007) Nachdem die Website von Vacheron Constantin bereits einen « Standard of Excellence WebAward» von der prestigereichen Web Marketing Association, und einen weiteren « Official Honoree Webby Award » (laut Time Magazine wahrhafte Oscars des Webs) entgegen genommen hatte, wurde ihr erneut ein « W3 Silver Award » von der renommierten International Academy of Visual Arts verliehen, welche das gesamte « Who’s Who » der Experten der Medienwelt im Bereich Interaktivität, Marketing und Publicity vereint.

Artikel pro Seite: 5 15 30 100