TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

wuerttemberger-weine.de

AktuellPressemitteilungen/Werbung

Uhren-News

Drei Zeitzonen Glycine AIRMAN Chrono 08: Die vollendete Weltzeituhr

(04/2008) Diese Uhr lässt keine Wünsche offen: Die AIRMAN Chrono 08 zeigt drei Zeitzonen an, hat einen integrierten Chronographen – und sieht hervorragend aus. Denn ihre Funktionalität bringt auch optische Attraktivität. So zum Beispiel die 24-Stunden-Drehlünette, die bei Glycine erstmals unter dem Saphirglas liegt: Sie ist geteilt in einen unteren weissen Teil für den Tag und einen oberen schwarzen Teil für die Nacht.

Breitling Chrono-Matic 49 - einfach unverwechselbar!

(04/2008) Eine Hommage an einen Pionier, eine Hommage an eine Epoche. Breitling lässt eines der namhaftesten Modelle der ganzen Uhrmachergeschichte neu aufleben. Flashback ins Jahr 1969: Breitling kreiert das erste Chronographenwerk mit Automatikaufzug. Diese bedeutende Innovation legt den Grundstein zur Entwicklung einer ganzen Chronographenpalette mit dem Namen Chrono-Matic. Sie sind Wegbereiter für übergrosse Uhren und faszinieren durch ihren unverwechselbaren Look.

BASELNEWS 2008 Die Sportliche: Vulcain Cricket GMT X-TREME

(04/2008) Mit dem Modell Cricket GMT X-TREME erfindet VULCAIN die Sportuhr neu. Die GMT X-TREME enthält eine neue Version des legendären Cricket-Kalibers und verdankt ihren dynamischen Charakter sowohl ihrem Äußeren, als auch den verwendeten Materialien. Dank dem neusten Modell VULCAIN Cricket GMT X-TREME sind die Zeiten von Paris über Moskau, Tokio und New York bis hin nach Sydney nun in Reichweite.

Avantgarde-Uhren Epos Collection Sportive

(04/2008) EPOS ergänzt die bestehende ‚Collection Sportive’ mit dem Modell 3389, welches in drei Ausführungen erhältlich ist und sich am charakteristischen Design des 2007 sehr erfolgreich lacierten Chronografen 3388 orientiert. Diese Avantgarde-Uhr ist Power pur und steht für Luxus und guten Geschmack ebenso wie für Stärke und Langlebigkeit.

Für die Liebhaber von Blancpain-Uhren Die Lettres du Brassus von Blancpain erobern drei neue renommierte Auszeichnungen

(04/2008) Die Lettres du Brassus werden geschrieben und gedruckt, um die Liebhaber von Blancpain-Uhren im Rahmen eines Lifestyle-Magazins über das Geschehen in der Manufaktur in Le Brassus und die Neuerscheinungen der Marke sowie andere angenehme oder interessante Zeiterscheinungen zu unterrichten. Wie gut das der ältesten Uhrenmarke der Welt gelingt, bewies bereits letztes Jahr die Silbermedaille im europäischen Wettbewerb Best of Corporate Publishing, der annähernd 600 Firmenzeitschriften beurteilt.

Maritimer Uhren-Look Glashütte Original PanoMaticChrono - Limitierte Variante in Marineblau

(04/2008) Die Sehnsucht nach Abenteuer und den Weiten der Weltmeere, erweckt der Anblick der neuen Variante des PanoMaticChrono aus der sächsischen Manufaktur Glashütte Original. Die moderne Technik, die hohe Zuverlässigkeit und das außergewöhnlich gestaltete Zifferblatt verleihen diesem Zeitmesser eine Sonderstellung unter den heutigen Chronographen. Mit dem neuen, auf 100 Stück weltweit limitierten, Platinmodell des PanoMaticChrono macht der Luxusuhrenhersteller Lust auf mehr.

Die Nummer 1 für Zifferblätter Die Richard Bethge GmbH: Alte Zifferblätter in neuem Glanz!

(04/2008) Weltweit gibt es nur sehr wenige Spezialisten, die noch alte Zifferblätter fachgerecht aufarbeiten und restaurieren können. In Ispringen bei Pforzheim sitzt der heimliche Marktführer für diese alte, fast verschwundene, Handwerkskunst: die Firma Uhren und Ziffernblätter Richard Bethge GmbH. Mehr denn je steigt im Zuge der Renaissance der mechanischen Uhren die Nachfrage nach original aufgearbeiteten Zifferblättern für Marken- und Sammleruhren.

BASELNEWS 2008 Glycine AIRMAN 7: Grosse Leichtgewichte aus Titan

(04/2008) Sie sind gross, die AIRMAN 7 Modelle von Glycine – sehr gross. Drei unabhängige Werke in einer Uhr vereint brauchen ihren Platz. Dass aber Grösse nicht unbedingt viel Gewicht bedeutet, beweisen die neuen Uhren von Glycine. Dank den hochwertigen Materialien Titan und Kohlefaser wiegen die runde AIRMAN 7 und die eckige AIRMAN 7 Plaza Mayor rund ein Viertel bis ein Drittel weniger als ihre Vorgänger. Das Gehäuse der vier neuen Modelle besteht aus dem sehr festen, leichten und korrosionsbeständigen Titan.

BASELNEWS 2008 Beeindruckende Taucheruhr: Vulcain Cricket DIVER X-TREME

(04/2008) Vulcain enthüllt auf der Baselworld 2008 die Cricket DIVER X-TREME, das neue Instrument um die Tiefen der Meere zu ergründen. Das vollständige Messinstrument verfügt im Innern über eine beidseitig drehbare Lünette und schlägt zum Rhythmus des mythischen Weckerkalibers Cricket V-10. Nach dem Erfolg mit ihrem bekannten Modell Nautical bestätigt die Marke aus Le Locle erneut ihre Präsenz in der Unterwasserwelt.

Erste Vorführung am 26. und 27. April Breitling Jet Team: Ein 7. Flugzeug in der Staffel

(04/2008) Das Breitling Jet Team ist weltweit die einzige zivile, professionelle Akrobatikstaffel, die mit Jets fliegt. Dieses Jahr hat das Breitling Jet Team um eine L39 aufgestockt und tritt nun mit sieben Flugzeugen auf. Als Neubesetzung hat die Staffel Olivier Boulay verpflichtet, der, wie seine Teamkollegen, eine Karriere als Jägerpilot bei der Luftwaffe vorweisen kann, während der er auch vier Jahre zur Patrouille de France gehörte.

BASELNEWS 2008 Exklusive Neuheit: Milus APIANA Chronograph Haute Joaillerie

(03/2008) Die erfolgreiche Linie APIANA Chronograph, erstmals auf der letzten Baselworld vorgestellt, wird in diesem Jahr durch die atemberaubende „Haute Joaillerie“ Variation erweitert. Der charismatische APIANA Chronograph „Haute Joaillerie“ steht ganz im Zeichen von „Black & White“: Schwarze und weiße Brillanten zieren das schwungvoll gestaltete Gehäuse aus 18 Karat Weißgold und machen den Zeitmesser zu einer edlen Schmuckuhr der hohen Juwelierskunst, welche an die Formen des Jugendstil erinnert.

Seit sechs Jahren am Markt Dornblüth & Sohn: Luxusuhren aus dem Herzen der Altmark

(03/2008) Wenn der Vater mit dem Sohne - so lautet der Titel eines berühmten Heinz Rühmann Filmes. Doch auch auf die Geschichte der Dornblüth & Sohn Luxusuhren passt dieser Satz geradezu perfekt. Denn bei der Luxusuhr aus dem 3.000 Einwohner-Städtchen Kalbe handelt es sich um ein echtes Familienprodukt. Unter dem Label „Dornblüth & Sohn“ fertigen die Uhrmachermeister Dieter und Dirk Dornblüth Luxusuhren in kleinster Auflage. Bereits im Jahr 2002 kam die erste Dornblüth & Sohn auf den Markt, seinerzeit zu einem Preis von 3.000 Euro pro Exemplar.

Deutsche Uhrmacherschule Glashütte Verschollene Armbanduhr: Das Tourbillon von Adolf Hitler

(03/2008) Viele Jahre vor dem Machtantritt Adolf Hitlers entstand bereits der Plan eine besonders präzise Uhr mit hoher Ganggenauigkeit zu entwickeln und zu bauen, die – so der Plan - einem ausgewählten Wissenschaftler als Anerkennung seiner besonderen Leistungen von der Deutschen Staatsführung überreicht werden sollte. Der erste Besitzer der Uhr war Adolf Hitler, dem der Tourbillon am 6. März 1934 anlässlich seines Besuches der Sonderschau "Sachsens Fleiß" in Leipzig überreicht wurde. Ab diesem Zeitpunkt sprach man von der Hitler-Uhr. Ob der Tourbillon seine eigentliche Bestimmung je erfüllte ist ungewiss, da die Uhr bis heute als verschollen gilt.

Artikel pro Seite: 5 15 30 100