TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren


Räuber fesseln und verprügeln JuwelierUhrendieb festgenommen, Komplize flüchtig

Nach einem Überfall auf ein Juweliergeschäft in Wien-Ottakring ist am 15. Juli 2011 ein Täter verhaftet worden. Ein zweiter Räuber befand sich auf der Flucht. Die Täter hatten den Juwelier niedergeschlagen und gefesselt.

Gegen 9 Uhr betraten zwei Männer das Juweliergeschäft in der Thaliastraße und ließen sich von dem 54-jährigen Inhaber Uhren zeigen. Plötzlich griffen sie den Juwelier an, schlugen auf ihn ein und fesselten den Mann. Nachdem sie die Auslagenvitrine geplündert hatten ergriffen die brutalen Täter die Flucht. Wenige Minuten nach dem Überfall wurde ein 20-jähriger Verdächtiger von der Polizei festgenommen. Sein Komplize ist bis heute noch auf der Flucht, er dürfte etwa 25 Jahre alt sein und trug ein hell-gestreiftes Hemd und eine schwarze Schirmkappe. Der Juwelier hatte bei dem Überfall Verletzungen im Gesicht erlitten und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Das Landeskriminalamt Wien nimmt Hinweise (auch vertraulich) unter der Telefonnummer 01/31310- 33800 entgegen.