TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

wuerttemberger-weine.de

Wer ist der nächste? © tiratore - Fotolia.com

Klartext Winter

LSU, Rathmann, Chrono24.com und JamesList

Immer wieder melden sich bei mir als Kolumnist Personen, die mir ihr Leid über das Geschäftsgebaren der LSU (Ulrich Rathmann) klagen. Ein Bremer Käufer wurde auf die LSU über die bekannte Plattform "JamesList " aufmerksam und bestellte eine Uhr, die er auch sofort bezahlte. Trotz zahlreicher Zusicherungen, die Uhr sei auf dem Weg, hatte er sie bis zu meinem Anruf bei mir noch nicht erhalten. Er schrieb sodann an die Plattform jameslist und teilte mir mit, diese habe die LSU von der Liste der Händler gestrichen.

Da ich von anderer Seite gehört hatte, Ulrich Rathmann sei mit einem Großteil seines Angebots von Chrono24.com zu JamesList umgezogen, prüfte ich dies nach und konnte am 26. November 2011 um 16:15 Uhr tatsächlich keine Uhr der LSU mehr auf JamesList finden. Dies zeigt, dass dieses Portal konsequent und folgerichtig gegen Händler vorgeht, deren Geschäftsgebaren von Kunden moniert werden.

Warum jedoch Chrono24.com speziell in diesem Fall über Monate hinweg nach dem Prinzip der drei Äffchen: “Ich sehe nichts, ich höre nichts und ich sage nichts!" zu agieren schien, ist mehr als verwunderlich- wenigstens fand ich am 26.11. die LSU auch dort nicht mehr. Ich wurde schon mehrfach gefragt, ob ich wisse, ob und welche Beziehungen zwischen der LSU und Chrono24.com bestünden- ich konnte und kann diese Frage leider nicht beantworten, jedoch den Verantwortlichen von Chrono24.com zwei Andere stellen:

1.“Hat die LSU selbst alle Angebote zurückgezogen oder wurde sie endlich gesperrt?“

So der zweite Fall zutrifft:

2. “Warum bitte wurde man sich im Fall der LSU seiner Verantwortung als Seitenbetreiber erst so spät bewusst?“

Ihr Michael Winter