Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. https://wricitieshub.org/onlinecasinomalaysia/Bet on your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia casino 918kiss has something for you.

Musée Breguet ersteigert zwei Taschenuhren für 7 Millionen Schweizer Franken

Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. judipoker365.comBet on your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots duitnow tng live22 like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia has something for you.

Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. trusted online casino malaysiaBet on trusted online casino malaysia your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia has something for you.

TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Rekordpreis an der Auktion von Christie’sMusée Breguet ersteigert zwei Taschenuhren für 7 Millionen Schweizer Franken

Das Musée Breguet und sein Präsident Marc A. Hayek haben zwei außergewöhnliche Breguet-Uhren, welche die Geschichte der Haute Horlogerie prägten, zum Rekordpreis von annähernd 7 Millionen Schweizer Franken erworben.

Die am Montag, 14. Mai 2012, an der Auktion von Christie’s in Genf ersteigerten Stücke – die Breguet Uhren Nr. 2667 und Nr 4111 - sind die teuersten und prestigereichsten Zeitmesser, die das Haus Breguet in seiner Geschichte gekauft hat. Darüber hinaus haben sie die bisher höchsten Zuschläge für alte Breguet-Uhren an Versteigerungen erzielt.

Die Breguet-Uhr von 1814 mit der Referenznummer 2667 erhielt den Zuschlag für einen Betrag von mehr als 4 Millionen Schweizer Franken. Diese flache Taschenuhr mit zwei Uhrwerken basiert auf dem Resonanzprinzip der Chronometer. Es handelt sich um ein extrem seltenes Stück aus 18 Karat Gelbgold von unvergleichlicher Finesse und Eleganz. Abraham-Louis Breguet hatte die Konstruktion mit zwei Werken ersonnen, um seine Theorie zu bestätigen, gemäß der zwei nebeneinander angeordnete schwingende Körper sich gegenseitig beeinflussen und so die Ganggenauigkeit verbessern. Dieses unglaubliche Kunstwerk ist zudem mit zwei Zifferblättern ausgestattet – das eine mit arabischen, das zweite mit römischen Ziffern – und spiegelt nicht nur die erlesene Ästhetik von Breguet wider, sondern auch sein Genie als Erfinder und als Erneuerer der Uhrmacherkunst.

Das zweite ersteigerte alte Stück, die Breguet-Uhr Nr. 4111, ist eine flache Uhr mit Zeitgleichung und Repetierwerk, konstruiert nach dem Prinzip der Chronometer. Sie repetiert die Stunde, Halb-, Viertel- und Halbviertelstunde. Diese Grande Complication von 1827 wurde für mehr als 2,5 Millionen Schweizer Franken erworben. Sie enthält einen Jahreskalender, einen manuell abrufbaren ewigen Kalender und zeigt die mittlere sowie die wahre Sonnenzeit an. Im Streben nach ästhetischer und funktioneller Perfektion wurde die Unruh besonders bearbeitet, um eine extrem flache Uhr konstruieren zu können: eine faszinierende Meisterleistung bei einer großen Komplikation, besonders zur damaligen Zeit.   Montres Breguet ist stolz darauf, dass diese Schätze der Uhrmacherkunst nun im eigenen Museum Einzug halten und seine Sammlung bereichern. Dieses außergewöhnliche Ereignis unterstreicht das Engagement von Marc A. Hayek, Präsident und CEO von Breguet, das einzigartige historische und kulturelle Erbe der Manufaktur erhalten zu wollen.