Pressemitteilungen/Werbung

359 mechanische Zeitmesser standen zur WahlNOMOS Glashütte gewinnt bei der Goldenen Unruh in gleich drei Kategorien

Wie am Donnerstagabend in München bekannt gegeben wurde, zählen die NOMOS-Modelle Lambda Roségold, Ahoi Datum und Orion 38 grau zu den besten und schönsten Uhren der Welt.

Insgesamt drei Mal kam NOMOS Glashütte bei der Wahl zur Goldenen Unruh unter die besten drei: Orion 38 grau wurde erster Sieger in der Kategorie bis 2.500 Euro, Ahoi Datum landete in der Gruppe bis 5.000 Euro auf Platz 2, und Lambda Roségold holte hinter dem Glashütter Nachbarn Lange & Söhne ebenfalls Platz 2 in der Kategorie bis 25.000 Euro.

Für das neue Goldmodell ist es eine Premiere: Im November 2013 erst war das Haute-Horlogerie-Modell mit dem neuen Uhrwerk DUW 1001 als Teil der NOMOS-Goldkollektion der Öffentlichkeit vorgestellt worden: Die Uhr, die mit zum Besten zählt, was es aus Glashütte je gab, überzeugte sozusagen aus dem Stand.

Zu der Leserwahl, einer der wichtigsten der Uhrenbranche, hatten wie jedes Jahr die Zeitschriften Focus und Uhren-Magazin aufgerufen. Rund 25.400 Leser hatten seit November ihre Stimme abgegeben. Erfolgreich begonnen jedoch hat 2014 für NOMOS Glashütte nicht erst jetzt: In den ersten Wochen des Jahres hatten Uhren der Marke bereits zahlreiche andere Auszeichnungen geholt; den Preis der Munichtime, den Good Design Award und den iF Product Design Award. In München jedoch war die Konkurrenz besonders groß: Immerhin 359 mechanische Zeitmesser aller großen Marken standen zur Wahl.

Die Goldene Unruh ist seit 1998 eine der bekanntesten Auszeichnungen der Uhrenbranche in Deutschland. Uhren von NOMOS Glashütte haben es in den vergangenen Jahren immer wieder geschafft, die Leser von Uhren-Magazin und Focus zu überzeugen und insgesamt 21 Mal gewonnen.


Drucken 11.08.2022

http://www.trustedwatch.de/aktuell/business-uhren/16029/NOMOS-Glashuette-gewinnt-bei-der-Goldenen-Unruh-in-gleich-drei-Kategorien