Pressemitteilungen/Werbung

Offizieller Zeitnehmer & Lieferant der offiziellen Uhr TAG Heuer unterschreibt bei Formel 1 Rennstall Red Bull Racing

Jean-Claude Biver, TAG Heuer-CEO und Präsident der Uhrensparte des LVMH-Konzerns und Red Bull Racing Team Principal Christian Horner geben heute stolz bekannt, dass TAG Heuer in Kürze offizieller Zeitnehmer und Lieferant der offiziellen Uhr sowie Team Performance Partner von Red Bull Racing wird.

Mit dem Start der nächsten Saison wird TAG Heuer außerdem Teil des offiziellen Teamnamens sein. Zum ersten Mal erscheint damit der Name eines Uhrenherstellers unmittelbar in der offiziellen Bezeichnung eines Formel 1 Rennstalls.

Red Bull Racing steht für 4 Titel als zweifacher Weltmeister mit dem Gewinn sowohl des FIA-Konstrukteurs- als auch des Fahrertitels in den Jahren 2010, 2011, 2012 und 2013. Red Bull Racing steht aber auch für ein etwas anderes Konzept in puncto Sport und Unterhaltung, das TAG Heuer überzeugt hat und perfekt zur neuen Marketingstrategie des Schweizer Uhrenherstellers passt.

Abgesehen von der Präsenz aufgrund der Zugehörigkeit zum Teamnamen in allen offiziellen Mitteilungen, Wertungen, Fernsehübertragungen... und den während der gesamten Saison permanent sichtbaren Werbeschriftzügen des Teams wird TAG Heuer außerdem an der Spielberg Rennstrecke, dem Red Bull Ring in Österreich sowie im Hauptsitz des Teams in Milton Keynes vertreten sein.

Die Partnerschaft von Red Bull Racing und TAG Heuer wird sich durch ihren unkonventionellen, andersartigen und innovativen Charakter auszeichnen und diesen während der gesamten Saison in den Formel 1 Paddocks, aber auch weit darüber hinaus unter Beweis stellen. Red Bull Racing plant gemeinsam mit TAG Heuer zahlreiche attraktive Medien- und insbesondere Social Media-Auftritte, aber auch neuartige Portale für die Organisation und Bekanntgabe von Events.

Jean-Claude Biver, TAG Heuer-CEO und Präsident der Uhrensparte des LVMH-Konzerns erklärt: "Einzigartigkeit, Andersartigkeit und Unübertroffenheit haben in den 40 Jahren meiner Karriere stets die Philosophie meiner Arbeit von der Entwicklung eines neuen Produktes bis zum Marketing und Sponsoring ausgemacht. Dies ist das erste Mal, dass eine Uhrenmarke direkt im offiziellen Namen eines Formel 1 Teams erscheint. Die Formel 1 ist untrennbar mit der Firmengeschichte von TAG Heuer verbunden, und Red Bull Jean-Claude Biver, TAG Heuer-CEO und Präsident der Uhrensparte des LVMH-Konzerns und Red Bull Racing Team Principal Christian Horner geben heute stolz bekannt, dass TAG Heuer in Kürze offizieller Zeitnehmer und Lieferant der offiziellen Uhr sowie Team Performance Partner von Red Bull Racing wird. Mit dem Start der nächsten Saison wird TAG Heuer außerdem Teil des offiziellen Teamnamens sein. Zum ersten Mal erscheint damit der Name eines Uhrenherstellers unmittelbar in der offiziellen Bezeichnung eines Formel 1 Rennstalls.

Red Bull Racing steht für 4 Titel als zweifacher Weltmeister mit dem Gewinn sowohl des FIA-Konstrukteurs- als auch des Fahrertitels in den Jahren 2010, 2011, 2012 und 2013. Red Bull Racing steht aber auch für ein etwas anderes Konzept in puncto Sport und Unterhaltung, das TAG Heuer überzeugt hat und perfekt zur neuen Marketingstrategie des Schweizer Uhrenherstellers passt.

Abgesehen von der Präsenz aufgrund der Zugehörigkeit zum Teamnamen in allen offiziellen Mitteilungen, Wertungen, Fernsehübertragungen... und den während der gesamten Saison permanent sichtbaren Werbeschriftzügen des Teams wird TAG Heuer außerdem an der Spielberg Rennstrecke, dem Red Bull Ring in Österreich sowie im Hauptsitz des Teams in Milton Keynes vertreten sein.

Die Partnerschaft von Red Bull Racing und TAG Heuer wird sich durch ihren unkonventionellen, andersartigen und innovativen Charakter auszeichnen und diesen während der gesamten Saison in den Formel 1 Paddocks, aber auch weit darüber hinaus unter Beweis stellen. Red Bull Racing plant gemeinsam mit TAG Heuer zahlreiche attraktive Medien- und insbesondere Social Media-Auftritte, aber auch neuartige Portale für die Organisation und Bekanntgabe von Events.

Jean-Claude Biver, TAG Heuer-CEO und Präsident der Uhrensparte des LVMH-Konzerns erklärt: "Einzigartigkeit, Andersartigkeit und Unübertroffenheit haben in den 40 Jahren meiner Karriere stets die Philosophie meiner Arbeit von der Entwicklung eines neuen Produktes bis zum Marketing und Sponsoring ausgemacht. Dies ist das erste Mal, dass eine Uhrenmarke direkt im offiziellen Namen eines Formel 1 Teams erscheint. Die Formel 1 ist untrennbar mit der Firmengeschichte von TAG Heuer verbunden, und Red Bull


Drucken 14.08.2022

http://www.trustedwatch.de/aktuell/business-uhren/17926/TAG-Heuer-unterschreibt-bei-Formel-1-Rennstall-Red-Bull-Racing