TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

seiko.de

Pressemitteilungen/Werbung

Gold für NOMOS GlashütteNOMOS Glashütte ist Best Brand in Luxury

Die Uhrenmarke NOMOS ist „Best Brand in Luxury“. Der Preis, der am Donnerstag in Berlin im Rahmen des German Brand Award vergeben wurde, zeichnet Unternehmen für nachhaltige Markenkommunikation aus, steht für absolute Spitzenleistung in der Markenführung und genießt auch weit über Fachkreise hinaus hohes Ansehen.

Ziel des Preises: wegweisende Marken und Markenmacher zu entdecken. Der Rat für Formgebung, Begründer des Preises, wurde 1953 vom Deutschen Bundestag ins Leben gerufen und gehört zu den weltweit führenden Kompetenzzentren für Wissenstransfer im Bereich Design.

Die Fachjury unter Vorsitz von Andrej Kupetz, Hauptgeschäftsführer des Rates für Formgebung, entschied sich in der Kategorie „Best Brand in Luxury“ für NOMOS Glashütte: Die Marke sei „wegweisend“ – und mit der Marke auch die Gestaltung: „Markenführung und Design sind zwei Disziplinen, die untrennbar miteinander verbunden sind und deren Beitrag zum Erfolg von Unternehmen in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen hat.“ Dies zeige sich auch bei NOMOS Glashütte besonders eindrucksvoll.

Der ausgezeichnete Hersteller fertigt seit 1990 mechanische Zeitmesser in Glashütte, von denen viele bereits als Klassiker gelten. Heute ist die Manufaktur Marktführer im Bereich der mechanischen Uhren Made in Germany, exportiert in 50 Länder. In den vergangenen drei Jahren hat sich das inhabergeführte Unternehmen wiederholt verdoppelt, beschäftigt derzeit rund 260 Mitarbeiter. Tendenz weiter steigend.

Für neue Entwürfe und die innovative Markenführung sorgt die NOMOS-Tochter Berlinerblau in Berlin – eine perfekte Symbiose, die auch die Jury überzeugte. Marken-Geschäftsführerin Judith Borowski sagte nach der Preisverleihung: „Wir freuen uns riesig: Dass wir nun als ‚Best Brand in Luxury’ gewählt wurden, zu den besten Marken Deutschlands zählen, bestätigt, dass wir manches richtig machen. Und dass unser mitunter recht eigensinniger Weg gut ist. Also machen wir einfach so weiter.“