Pressemitteilungen/Werbung

Perfekte KapitalanlageUhr des Märchenkönigs Ludwig II erzielt bei Sotheby's Rekordpreis

Es war sehr wahrscheinlich eine Uhr aus dem Besitz des bayerischen Märchenkönigs Ludwig II, die am 10. Mai 2009 in Genf unter den Hammer kam. Die Diamant-besetzte, mit Gold und Emaille verzierte Uhr zeigt auf der Rückseite eine Darstellung der Jungfrau Maria, die auf einer Mondsichel steht. Datiert wurde die Uhr um 1880.

Wie das Auktionshaus Sotheby's mitteilte, erfolgte der Zuschlag für 200.000 Schweizer Franken (über 132.600 Euro).  Der Höchstbieter erteilte sein Gebot anonym. Das Höchstgebot war somit  fünfmal höher als der vom Auktionshaus angegebene Schätzpreis. Zum Kaufpreis kommt noch ein 20-prozentiger Provisionsaufpreis. Trotzdem dürfte die Uhr als Kapitalanlage nahezu perfekt sein. Ludwig II verfügte zwar über eine umfangreiche Uhrensammlung mit über 200 Taschenuhren, weite Teile der Sammlung sind aber bis heute nicht mehr auffindbar.


Drucken 02.07.2022

http://www.trustedwatch.de/aktuell/business-uhren/2664/Uhr-des-Maerchenkoenigs-Ludwig-II-erzielt-bei-Sothebys-Rekordpreis