Pressemitteilungen/Werbung

A. LANGE & SÖHNE jetzt direkt in Tokio

Seit dem Markteintritt im Jahr 1995 erfreuen sich handwerklich vollendete Zeitmesser von A. Lange & Söhne bei den anspruchsvollen Uhrenkennern und -sammlern Japans stetig wachsender Beliebtheit. Denn sie wissen, wie viel Handwerkskunst, Präzision und vor allem Leidenschaft in den Zeitmessern mit der Signatur „A. Lange & Söhne“ stecken. Doch von Tokio ist es ein weiter Weg bis zu dem idyllischen Uhrmacherstädtchen Glashütte vor den Toren von Sachsens barocker Hauptstadt Dresden.

Mit dem ersten eigenen Geschäft in Japan will die Traditionsmarke deshalb die Präzisionsuhrmacherei noch näher zu den Kunden bringen. So eröffnete am 3. Oktober in Ginza, im Herzen der Metropole, eine exklusive Erlebniswelt: A. Lange & Söhne Tokio. Ein Ort, an dem die Zeit zu Hause ist und die Geschichte und Philosophie Lange´scher Uhrmacherkunst zu spüren sind. Der 3. Oktober ist zugleich der Tag der Deutschen Wiedervereinigung, ein historische Ereignis, das Walter Lange 1990 die Rückkehr in seine Heimatstadt und die Neugründung von A. Lange & Söhne erlaubte.


Drucken 07.12.2021

http://www.trustedwatch.de/aktuell/business-uhren/3490/A-LANGE-SHNE-jetzt-direkt-in-Tokio