Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. https://wricitieshub.org/onlinecasinomalaysia/Bet on your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia casino 918kiss has something for you.

Swatch Group: Fokus auf das Uhrengeschäft

Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. judipoker365.comBet on your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots duitnow tng live22 like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia has something for you.

Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. trusted online casino malaysiaBet on trusted online casino malaysia your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia has something for you.

TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Michel Präzisionstechnik AG wird verkauftSwatch Group: Fokus auf das Uhrengeschäft

Der weltgrößte Uhrenkonzern Swatch fokussiert sich auf sein Kerngeschäft und verkauft die im Automobilbereich tätige Michel Präzisionstechnik AG im solothurnischen Grenchen an die Ferton Holding im jurassischen Delsberg. Von der Ferton Holding AG übernimmt Swatch ihrerseits den Bereich Uhrenbestandteile der Burri SA, wie das Unternehmen am Freitag den 11. Juli 2008 mitteilte.

Swatch übernimmt von Burri das gesamte im Uhrensektor tätige Personal, insgesamt 72 Mitarbeitende, sowie Maschinen und die Fabrikgebäude. Ferton führt die Firma Michel mit allen 166 Mitarbeitenden weiter. Die MedTech Sparte von Burri wird in die Michel AG in Grenchen integriert. Zum Verkaufspreis und zum Umsatz der Michel AG machte Swatch keine Angaben. Mit dem Verkauf der Michel AG soll die Kapazität im Uhrensektor erweitert und Swatch auf den Kernbereich fokussiert werden. Mit den neuen Mitarbeitenden und erweitertem Fabrikationsraum könne die Swatch Group ihre Uhrenproduktionskapazitäten weiter ausbauen und Lieferengpässe reduzieren.

Die neue Besitzerin der Michel AG, die Ferton Holding SA, will sich auf den Bereich Automobil und Medizinaltechnik konzentrieren.