Pressemitteilungen/Werbung

Teil des Erfolges:
HublotHublot

24 Prozent mehr Umsatz im 3. Quartal 2010LVMH begeistert mit eindrucksvollen Zahlen

Der französische Luxusgüterkonzern LVMH hat seinen Umsatz im dritten Quartal erneut gesteigert. Die Erlöse kletterten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 23,6 Prozent, wie das Unternehmen am 14. Oktober in Paris mitteilte. Mit 5,11 Mrd EUR fielen die Einnahmen deutlich besser aus als erwartet, was auf eine stärkere Nachfrage nach Uhren und Accessoires zurückzuführen ist.

Alle Sparten des Luxuskonzerns entwickelten sich bereits seit Jahresbeginn zweistellig positiv. Bereinigt um Sondereffekte legte der Umsatz in den ersten neun Monaten um 14 Prozent auf 14,2 Milliarden Euro zu. Eine konkrete Prognose gab der Konzern erneut nicht. Der Vorstand betonte aber, dass seine Zuversicht für das Jahresergebnis in den ersten neun Monaten bestätigt worden sei. Das vergangene Jahr war für die Luxusgüter-Industrie das schlechteste in mehr als zwei Jahrzehnten.

Zu dem Luxuskonzern gehören unter anderem die Champagnermarken Moët & Chandon sowie Veuve Clicquot, der Cognachersteller Henessy sowie die Uhrenmarken HublotTAG Heuer, Zenith und der Lederwarenhersteller Louis Vuitton.


Drucken 11.08.2022

http://www.trustedwatch.de/aktuell/business-uhren/7690/LVMH-begeistert-mit-eindrucksvollen-Zahlen