Pressemitteilungen/Werbung

Kommunikation per E-Mailvirtua73

Internet für Uhren-Marketing immer wichtigerIWC Schaffhausen setzt auf E-Mail-Marketing

Die Uhrenmarke IWC setzt seit September 2010 auf den vollen Umfang der Versandplattform DREAMmail und das internationale Know-How von Epsilon International. Der führende Anbieter von E-Mail-Marketing-Lösungen unterstützt und berät die Schweizer Manufaktur bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer globalen E-Mail-Kampagnen.

Mit Epsilon als neuem Partner soll ein nachhaltiger und relevanter Dialog mit bestehenden und potentiellen Kunden etabliert und die Interaktion auf zusätzliche Kanäle ausgeweitet werden. Die in der Vergangenheit sehr texthaltigen Nachrichten werden in Zukunft eine deutlich stärkere Bildsprache aufweisen, um den exklusiven Ansprüchen der Kunden und der Emotionalität der Marke noch besser gerecht zu werden. Das Ziel ist es, ein weltweit einheitliches Instrument einzusetzen und gleichzeitig dem Empfänger, entsprechend seiner jeweiligen Präferenzen, regional unterschiedliche und individuelle Inhalte senden zu können. „Bisher waren Animationen, lokale Adaptionen oder gar Personalisierungen nur durch sehr hohen Aufwand zu gewährleisten. Detaillierte Auswertungen von Kampagnen waren somit kaum durchführbar. Durch die globale Präsenz von Epsilon International können wir nun unseren Standorten weltweit ein einheitliches, gleichzeitig aber lokal adaptierbares Instrument anbieten, welches intern hohe Transparenz und Synergien schafft“, sagt Christian Gattiker, CRM Manager bei IWC Schaffhausen.

IWC Schaffhausen wird gemeinsam mit Epsilon das komplette Erscheinungsbild ihrer E-Mail-Kampagnen an die hohen Ansprüchen der Kunden anpassen und neue, ergebnisorientierte Wege gehen, die entsprechend messbare Resultate liefern sollen. „Wir freuen uns, mit IWC einen weiteren spannenden Kunden gewonnen zu haben, der unserem internationalen Know-How vertraut. Entsprechend überzeugend sind bereits die Ergebnisse des ersten Mailings für den Markt in Hong Kong: Mit einer deutlich höheren Öffnungs- und Klickrate im Vergleich zu den durchschnittlichen Raten der E-Mail-Kampagnen in der APAC-Region war dies ein gelungener Start“, freut sich Christian Höls, Sales Executive für die Märkte Österreich und Schweiz bei Epsilon International, über die neue Herausforderung.


Drucken 07.12.2021

http://www.trustedwatch.de/aktuell/business-uhren/7936/IWC-Schaffhausen-setzt-auf-E-Mail-Marketing