TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

seiko.de

AktuellPressemitteilungen/Werbung

Business & Uhren

SIHH 2012 Genfer Uhrenmesse SIHH 2012 geht erfolgreich zu Ende

(01/2012) 12.500 Fachbesucher waren dieses Jahr auf dem 22. Salon International de la Haute Horlogerie SIHH zu verzeichnen. Fabienne Lupo, Direktorin der Genfer Luxusuhrenmesse, bezeichnete die Messe zum Abschluss aber nicht nur deshalb als großen Erfolg und Ausdruck der Stärke der Uhrenindustrie und der Luxusmarken.

Nicht gedeckter Fehlbetrag in Höhe von 37.610,15 Euro Watchlounge publiziert erheblichen Verlust

(01/2012) Die Betreibergesellschaft des Uhren und Lifestyle Forums Watchlounge.com - die eventus3 GmbH mit Sitz in Mainz - muß in ihrer Jahresbilanz 2011 einen nicht gedeckten Fehlbetrag in Höhe von 37.610,15 Euro ausweisen.

Deutlich höherer Gewinn Richemont: Luxusuhren in Asien stark gefragt

(01/2012) Der Luxusgüterkonzern Richemont hat den Umsatz im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2011/12 (Oktober bis Dezember) um 24 Prozent auf 2,62 Milliarden Euro gesteigert. Zu konstanten Wechselkursen, also in Lokalwährungen, betrug das Wachstum ebenfalls 24 Prozent, wie der Luxusgüterhersteller mitteilte. 

Erste Olympische Winter-Jugendspiele OMEGA ist offizieller Zeitnehmer

(01/2012) Die Eröffnungszeremonie der ersten Olympischen Winter Jugendspiele in Innsbruck am 13. Januar 2012 stellen den Auftakt einer neuen Ära internationaler Sportveranstaltungen für die jüngsten Athleten der Welt dar. Talentierte 14 bis 18-Jährige aus mehr als 70 Nationen werden jenes Können demonstrieren, mit dem sie sich vielleicht schon innerhalb weniger Jahre auf der großen internationalen Sportbühne präsentieren.

Erkrankung zwingt Jean-Claude Biver kürzer zu treten Ricardo Guadalupe übernimmt das Ruder bei Hublot

(01/2012) Ricardo Guadalupe mit Wirkung ist seit 1. Januar 2012 der neue Chief Executive Officer von Hublot. Ricardo Guadalupe war bisher Geschäftsführer von Hublot und ist ein persönlicher Freund von Jean-Claude Biver, mit dem er seit fast 20 Jahren zusammenarbeitet.

Dezember 2011 umsatzstärkster Monat in der Geschichte des Konzerns Swatch Group übertrifft im Umsatz erstmals die 7 Milliarden

(01/2012) Die Swatch Group blieb im Jahr 2011 trotz schwierigem wirtschaftlichen Umfeld weiter auf Rekordkurs. Der Konzern erreichte erstmals den 7 Milliarden Meilenstein und erwirtschaftete einen Bruttoumsatz von 7.143 Mio. Schweizer Franken, ein Plus von 21,7 Prozent zu konstanten Wechselkursen im Vergleich zu 2010.

Nachhaltiges Engagement Rolex unterstützt und fördert den Reitsport

(12/2011) Rolex hat die Partnerschaft mit dem Weltreiterverband mit Sitz in Genf verlängert. Damit ist der Schweizer Luxusuhrenhersteller 2014 Sponsor der Weltreiterspiele, den "FEI Alltech World Equestrian Games". Rolex engagiert sich im Reitsport als Sponsor bereits seit 1957. Bei den Weltreiterspielen 2010 in Kentucky war Rolex ebenfalls prominenter Sponsoring-Partner der FEI.

Immobilienkäufe Uhrenmanufaktur IWC Schaffhausen will weiter expandieren

(12/2011) Die Schweizer Uhrenmanufaktur IWC Schaffhausen beabsichtigt weiter zu expandieren. Bis 2013 sollen neue Büroräume und ein neues Produktionsgebäude erstellt werden. Wie die Stadt Schaffhausen mitteilte, will IWC den 3. Stock für 2,9 Mio. Schweizer Franken in der benachbarten ehemaligen Kammgarnfabrik kaufen. Bisher ist in den Räumen ein Museumslager untergebracht. Zukünftig sollen in den Räumen neue Büros entstehen.

Präsentation der Boutique Uhren-Edition-Modelle Officine Panerai: Neue Uhren-Boutique in München

(12/2011) In der Maximilianstraße Nr. 31, der weltberühmten Luxus-Einkaufsstraße, hat die Uhrenmarke Officine Panerai ihre erste Uhrenboutique in München eröffnet. Im unaufdringlich eleganten Ambiente des Uhrengeschäftes können Kunden und Uhrenliebhaber neben allen Modellen der Panerai Kollektionen auch die gefragten Special Editions der italienischen Luxusuhrenmarke betrachten und kaufen.

Breguet-Uhr im türkischen Stil Musée Breguet zahlt Rekordpreis für Taschenuhr

(12/2011) Das Musée Breguet hat für 650.000 Schweizer Franken eine berühmte Uhr ersteigert, die Abraham-Louis Breguet 1808 für einen Würdenträger des Osmanischen Reiches konstruiert hatte. Es handelt sich um einen Rekord-Auktionspreis für eine Breguet-Uhr im türkischen Stil und gleichzeitig um den höchsten Preis, den eine Taschenuhr an einer Auktion im jungen Uhrenmarkt der Volksrepublik China bisher erzielt hat.

Wechsel zur BASELWORLD SIHH 2013 ohne Girard-Perregaux and JeanRichard

(12/2011) Die Gründungsmitglieder der „Fondation de la Haute Horlogerie“ Girard-Perregaux und JeanRichard werden 2012 letztmalig auf der Genfer Luxusuhrenmesse SIHH ausstellen. Ab 2013 sind sie dann auf der BASELWORLD vertreten. Erstmals stellen damit zwei Mitglieder der „Fondation de la Haute Horlogerie“, die den SIHH ausrichtet, nicht auf der Messe aus. Offiziell kommentieren die beiden Luxusuhrenhersteller den Wechsel nicht.

Kooperation mit der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne Hublot präsentiert neue Legierungen für die Uhren- und Schmuckherstellung

(12/2011) Am Donnerstag, 15. Dezember 2011 präsentierten Jean-Claude Biver, CEO von Hublot, und Andreas Mortensen, Professor an der EPFL (Eidgenössische Technische Hochschule Lausanne) in den Räumlichkeiten der Metallurgie-Abteilung der Hublot-Manufaktur in Nyon zusammen neue Legierungen, die die Eigenschaften von edlen Materialien revolutionieren und vielleicht sogar den Weg für neue Legierungen in der Hightech-Industrie bereiten werden.

win-win-situation with no limits! Joey Kelly wird Botschafter der Sportuhrenmarke Sector

(12/2011) Wie kein anderer Extremsportler steht Joey Kelly für „no limits“. Der Ausdauersportler kann auf mehr als 40 Marathons, über 30 Ultramarathons, 9 Wüstenläufe, 3 Teilnahmen am Radrennen „Race Across America“ von der West- zur Ostküste der USA, zahlreiche Ironmans, sowie auf über 100 Halbmarathons, Kurzdistanz-Triathlons und Kurzdistanzwettkämpfe zurückblicken.

Essen statt ordern! Inhorgenta 2012: Aus europe wird MUNICH

(12/2011) Große Veränderungen bahnen sich bei der Uhren- und Schmuckmesse Inhorgenta an. Es beginnt beim Namen. Aus „inhorgenta europe“ in Kleinbuchstaben wird die „INHORGENTA MUNICH“ in Großbuchstaben. Diese Änderung - weg vom nie vorhandenen Status als europäische Messe – hin zu einer großen regionalen Ausstellung, hätte die meisten Aussteller wohl kaum verärgert.

Exklusive Auswahl der jüngsten Uhren-Kreationen Breguet-Boutique in Wien in neuem Design

(12/2011) Annähernd zehn Jahre nach der Eröffnung hat Breguet die Boutique in Wien verjüngt. Das Design der Einrichtung hat sich stark gewandelt, parallel zum ausgesprochen avantgardistischen uhrmacherischen Konzept. Zudem beleben interaktive thematische Filme das Geschäft von neu 190 m2 Fläche, das seine Pforten nach dem Umbau am 6. Dezember 2011 öffnet.

Hochwertige Zeitmesser als Wertanlage Schweizer Uhrenindustrie bricht alle Rekorde

(12/2011) Die Schweizer Uhrenindustrie steht angesichts der starken Nachfrage nach Luxusuhren vor einem Rekordjahr. "Wir erwarten für 2011 einen Exportumsatz von deutlich über 18 Milliarden Schweizer Franken und damit einen neuen Rekord", erklärte Jean-Claude Pasche, Präsident des Branchenverbands FHS dieser Tage. Im bisher besten Jahr 2008 hatten Schweizer Hersteller Uhren, Uhrwerke und Komponenten für 17 Milliarden Schweizer Franken exportiert.

Sicher ersteigern. Weltweit verkaufen. ChronoAuction.com – die neue Online-Auktion für mechanische Uhren.

(12/2011) Für Käufer und Verkäufer hochwertiger Uhren gibt es jetzt mit ChronoAuction.com einen  engagierten Auktionspartner und persönlichen Dienstleister. Auf ChronoAuction.com können  Uhrenliebhaber und -Sammler ihre Lieblingsmodelle online sicher ersteigern oder weltweit verkaufen. Auch Uhrenhändler werden mit diesem Angebot als Bieter oder Einlieferer angesprochen.

Schweizer Uhrenmarke nach Indien verkauft Titan Industries Limited übernimmt Favre Leuba

(11/2011) Die 1737 gegründete Favre Leuba mit Sitz in La Chaux de Fonds wurde von dem indischen Schmuck- und Uhrenhersteller Titan Industries Limited übernommen. Titan Industries Limited ist ein Unternehmen der bekannten Tata-Gruppe. Der Kaufpreis soll unter 2 Mio. Euro betragen.

Bedeutender Sammler aus Festland China war Höchstbieter Swatch-Uhrensammlung für 5 Millionen Euro versteigert

(11/2011) Die Blum-Kollektion, weltweit eine der vollständigsten Swatch-Uhrensammlungen überhaupt, welche die bedeutende Geschichte von Swatch widerspiegelt, wurde gestern für den historischen Betrag von HK$ 51.707.500, knapp 5 Millionen Euro, versteigert.

Gründer der Genfer Uhrenmarke kommt wieder Roger Dubuis kehrt zu seinen U(h)rsprüngen zurück

(11/2011) Die Genfer Uhrenmarke ROGER DUBUIS vermeldet die Rückkehr des Uhrmachermeisters Roger Dubuis zu der Uhrenmanufaktur, die seinen Namen trägt. Roger Dubuis, der das Unternehmen 1995 gegründet und sein Wissen seit 2005 in den Dienst anderer Häuser gestellt hat, kehrt nun zu der Genfer Manufaktur zurück, die er vor mehr als 16 Jahren ins Leben gerufen hat, um ihr „natürlicher“ Botschafter zu werden und seine Erfahrung weiterzugeben.

Was für ein Symbol: Ein Felsblock von 1.090 Kilogramm Michel Jordi eröffnet Flagship Store in Zürich

(11/2011) Für seinen Flagshipstore, der am 24. November in Zürich eröffnet wurde, hat Michel Jordi einen enormen Felsblock entdeckt. Am 10. November 2011 begann sein Team mit der Bergung dieses gigantischen Swiss Icon Rock in Gletsch im Wallis. Mit der Genehmigung der örtlichen Behörden wurde er an starken Seilen befestigt, per Hubschrauber hochgezogen, und nach Brig gebracht. Dort wurde er durch einen Steinmetz mit der Gravur des Markennamens versehen und nach Zürich transportiert um im ersten Geschäft von JORDI Swiss Icon seinen neuen Platz einzunehmen.

Kleine Aussteller abserviert inhorgenta 2012: Neue Hallenplanung für den Bereich Uhren

(11/2011) Die Planungen für die inhorgenta 2012 sind in vollem Gange. Unter der neuen Leitung von Renate Wittgenstein kommt es 2012 wohl zu umfangreichen Änderungen bei der Platzierung der Messestände in der Uhrenhalle. Was die Messeleitung den Ausstellern als Verbesserung verkauft, wird gerade von den kleineren Ausstellern aber als deutliche Verschlechterung wahrgenommen.

Erster Monobrandshop in Österreich Tissot startet eigenen Uhrenshop

(11/2011) Der Schweizer Uhrenhersteller Tissot hat sich für sein erstes Monobrandprojekt in Österreich eines der bekanntesten Einkaufszentren ausgesucht – die Shopping City Süd in Vösendorf. Am 15. November 2011 eröffnete die Uhrenmarke einen acht Quadratmeter großen Monobrandshop der Extraklasse.

Videopräsentation der neuen Hampton-Kollektion Baume & Mercier setzt auf neue Medien

(11/2011) Es ist es soweit: Baume & Mercier präsentiert das Video und die spezielle Website zum Launch der neuen Hampton-Kollektion. Mit beidem unterstreicht die Uhrenmarke ihr Bestreben, neue Medien als bevorzugtes Kommunikationsmittel einzusetzen, um die Anhänger des Uhrenhauses auf der ganzen Welt persönlich anzusprechen und das Gefühl gemeinsamer Identität zu stärken.

Stahlkonstruktion für Überbauung des Messeplatzes steht BASELWORLD 2012 durch Messeneubau nicht tangiert

(11/2011) Der Neubau der Messe Basel hat sichtbare Gestalt angenommen. Das Mittelstück des neuen Hallenkomplexes für die BASELWORLD 2013 ist errichtet: die 32 Meter hohe Überbauung des Messeplatzes. Die Stahlkonstruktion für die beiden 8 Meter hohen Ausstellungsgeschosse über der 10 Meter hohen "City Lounge" steht.

Verband der Schweizerischen Uhrenindustrie setzt sich durch Schweizer Wertanteil bei Swiss-made Uhren soll höher werden

(11/2011) Am 11. November 2011 hat die Kommission für Rechtsfragen des Schweizer Nationalrates das Revisionsvorhaben des Markenschutzgesetzes und des Wappenschutzgesetzes (Projekt "Swissness") gutgeheissen. Im Bereich der industriellen Produkte, darunter Uhren, schlägt die Kommission vor, dass mindestens 60% der Herstellungskosten in der Schweiz realisiert werden müssen.

hanseboot 2011 Regattaschiff Tutima ankert vor dem Haupteingang

(11/2011) Die 52. Internationale Bootsmesse Hamburg ließ wieder Großes erwarten: Neuheiten und Klassiker, Produktin-novationen, maritime Erlebniswelten – und eine ganz besondere Attraktion: Als erstes Schiff erreichte am 20. Oktober die „Tutima-Yacht“ das Hamburger Mekka der Wassersportler.

Ab sofort auch auf Facebook Converse Uhren launcht neuen Internetauftritt

(11/2011) Converse Uhren startet mit einem neuen Internetauftritt! Neben ausführlichen Filter- und Suchfunktionen können Konsumenten ihre Lieblingsuhren finden, sich Modelle in Originalgröße ausdrucken, ausschneiden und zum Anprobieren ums Handgelenk legen, die neuesten Converse Filme betrachten und den nächsten Converse Händler finden. Auch Rabattaktionen oder Gewinnspiele sind geplant. So gibt es zum Start der Website einen 10%-Gutschein auf alle Converse Uhren, der bei teilnehmenden Händlern eingelöst werden kann.

Höchstgebot 180.000 Schweizer Franken Rolex Submariner von James Bond versteigert

(11/2011) Eine vom britischen Schauspieler Roger Moore alias James Bond getragene Rolex-Armbanduhr Ref.Nr. 5513 ist am 14. November 2011 beim Auktionshaus Christie's in Genf für 180.000 Schweizer Franken versteigert worden. Roger Moore trug die Rolex Submariner in dem 1973 gedrehten Bond-Film "Live and Let Die", in dem er erstmals den Geheimagenten ihrer Majestät verkörperte.

Europäischer Sammler erhält den Zuschlag Rolex von Konrad Adenauer erzielt Spitzenpreis

(11/2011) Die goldene Rolex Armbanduhr des ersten Bundeskanzlers Konrad Adenauer ist für 142.000 Euro versteigert worden. Damit erzielte die Luxusuhr bei einer Auktion am 13. November 2011 im schweizerischen Genf das Dreifache ihres Schätzwertes, wie das Auktionshaus Sotheby's mitteilte. Ein „europäischer Sammler“, so das Auktionshaus, bekam den Zuschlag. Mit der Gravur des Namens „Konrad Adenauer“ auf der Rückseite des Gehäuses und dem originalen Lederetui, ist sie wohl eine der seltensten Rolex-Armbanduhren und ein Stück Zeitgeschichte.

Fachhändleraktion mit Großflächenplakaten Pulsar startet mit sportiver Werbung durch

(11/2011) Ab Mitte November bewirbt Pulsar deutschlandweit auf Großflächenplakaten den neuen WRC Chronographen PS6029X1. Als sportliches Billboard-Motiv bietet sich das von Pulsar gesponserte Ford Abu Dhabi World Rallye Team an. Pulsar bietet seinen Fachhandelspartnern die aufmerksamkeitsstarke Marketingkampagne im fünften Jahr an und unterstützt den Abverkauf des Chronos mit A1-Postern für den POS.

Zwei die zusammen passen! Hublot & Ferrari

(11/2011) Der Schweizer Uhrenhersteller Hublot wird offizieller Uhrenpartner von Ferrari. Bei dieser neuen Vereinbarung geht es um weit mehr als Sponsoring, Lizenzen und die gemeinsame Realisierung von Produkten: Sie besiegelt eine umfassende Zusammenarbeit, die sämtliche Aktivitäten von Ferrari und Hublot sowohl in Bezug auf das Markenimage als auch die Verkaufsaktivitäten der beiden Unternehmen abdeckt.

Zwischenlösung Patrick Kury übernimmt den Chefsessel bei Eterna und Porsche Design Timepieces

(11/2011) Der 40-jährige Patrick Kury wurde mit sofortiger Wirkung zum CEO ad interim von Eterna und Porsche Design Timepieces ernannt wurde. Der gebürtige Schweizer Patrick Kury hat umfassende Erfahrung in der Uhrenindustrie gesammelt, nicht zuletzt seit 2005 als Technischer Direktor von Eterna. Seit 2008 war er ebenso Stellvertretender Geschäftsführer. Zu seinen Entwicklungen gehört auch die Eterna Spherodrive Technologie, das 2006 patentierte kugelgelagerte Federhaus.

24. November 2011 bei Phillips de Pury in Hongkong Swatch-Uhren-Sammlung von Linda und Peter Blum wird versteigert

(11/2011) Die berühmte Swatch-Sammlung von Peter und Linda Blum wird am 24. November 2011 bei Phillips de Pury in Hongkong versteigert. Der Schätzpreis für die mehr als 4.350 Swatch-Uhren umfassende Sammlung liegt zwischen 3,5 und 6,3 Millionen US-Dollar. Die Sammlung kommt als einzelnes Los zum Aufruf, so dass die zahlreichen Prototypen, Einzelstücke, Hybriden und Produktvarianten zusammen bleiben.

Start Mitte Dezember Hublot eröffnet Uhren-Boutique in Gstaad

(11/2011) Nachdem rund 40 Boutiquen in einem Zeitraum von nur vier Jahren eröffnet wurden ‒ Place Vendôme, Beverly Hills, Madison Avenue, Ginza, Cannes, Moskau, Shanghai, Peking usw. ‒, führt Hublot seine Expansionsbestrebungen an den prestigeträchtigsten Adressen der Welt fort und eröffnet eine Boutique in Gstaad. Die Eröffnung erfolgt Mitte Dezember an bester Lage im Dorf inmitten der Fußgängerzone mit seinem Genfer Partner und langjährigem Freund Benoit de Gorski.

Zweijähriges Förderprogramm Exklusive Partner: Gucci Timepieces & Jewelry und The Latin Recording Academy

(11/2011) Gucci Timepieces & Jewelry und The Latin Recording Academy gehen eine exklusive, zweijährige Partnerschaft ein. Wie die beiden Partner bekanntgaben, soll daraus eine Sonderedition Uhren und Schmuck entstehen, die von der bunten Welt lateinamerikanischer Musik inspiriert ist. Die neue Partnerschaft ergänzt die bestehende Zusammenarbeit mit den GRAMMY® Awards und The Recording Academy® perfekt und betont die Bedeutung, die Musik für Gucci hat.

Distributionspartner aus 50 Ländern Internationales Distributorenmeeting in der Fossil-Zentrale

(11/2011) Sehr international ging es vom 23. bis 25. Oktober 2011 in der neuen Verwaltungszentrale der Fossil (Europe) GmbH im oberbayerischen Grabenstätt zu. Das Lifestyle Unternehmen hatte seine Distributionspartner aus 50 Ländern der EMEA-Regionen – Europa, Mittlerer Osten und Asien – zum internationalen Distributionsmeeting bei sich zu Hause willkommen geheißen.

Markus Lehmann erfüllt sich einen Kindheitstraum Die Lehmann Präzisionsuhren Manufaktur Schramberg öffnete ihre Pforten

(10/2011) In Schramberg im Schwarzwald eröffnete am 28. Oktober 2011 ein neues Uhrenunternehmen. Hier fertigt die Lehmann Präzisionsuhren Manufaktur auf Gut Berneck hochpräzise Armbanduhren. Inhaber Markus Lehmann war lange Zeit in der Uhrenindustrie beschäftigt, unter anderem als technischer Direktor, und kann auf eine lange Erfahrung beim Herstellen von Uhrwerketeile zurückblicken.

SportAccord World Mind Games in Peking RADO wird offizieller Zeitnehmer

(10/2011) Die schweizer Uhrenmarke RADO ist bekannt für ihre bahnbrechende Technologie in der Produktion von Keramikuhren. 2011 stellt sie ihren Dienst den SportAccord Weltdenkspielen als offizieller Zeitnehmer zur Verfügung.

Nach Insolvenzverfahren geht es weiter Uhr-Kraft mit neuer Uhren-Kollektion und neuen Modellen

(10/2011) Ende November 2010 hatte der Geschäftsführer der Uhr-Kraft Group Ralf Lehr für den Uhrenhersteller Insolvenz anmelden müssen. Während des Insolvenzverfahrens wurde der Betrieb aufrecht erhalten. Seit Frühjahr 2011 versucht Ralf Lehr mit der der neu gegründeten Gesellschaft UK Germany einen zweiten Anlauf. Das neue Unternehmen hat die Markenrechte von UHR-KRAFT übernommen.

2011 steht Rekordumsatz an Swatch Group im Höhenflug

(10/2011) Die Eurokrise und der starke Schweizer Franken sind für die Swatch Group offensichtlich kein Problem. Die Swatch Group peilt dieses Jahr einen Rekordumsatz an. Der September sei der stärkste Monat gewesen, den das Unternehmen je hatte, sagte Swatch-Chef Nick Hayek der „NZZ am Sonntag“.

Geschäft mit Luxusgütern brummt LVMH jagt von Rekord zu Rekord

(10/2011) Der weltgrößte französische Luxusgüterhersteller LVMH koppelt sich von allen Krisenszenarien ab. Sowohl im dritten Quartal als auch im Zeitraum der letzten neun Monate wuchs der Hersteller von Hublot, TAG Heuer und Zenith-Uhren zweistellig. Wie das Unternehmen am 18. Oktober mitteilte, erhöhten sich im Berichtszeitraum die Umsatzerlöse um stattliche 18 Prozent auf 6,01 Milliarden Euro. In den ersten neun Monaten setzte LVMH 16,3 Milliarden Euro um, was einer Erhöhung um 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

Eröffnung Anfang Dezember 2011 IWC eröffnet Uhren-Boutique in Wien

(10/2011) Am Wiener Graben, inmitten der führenden Luxusmarken der Welt gelegen, wird IWC Schaffhausen gemeinsam mit dem Juwelier Bucherer die erste eigene Uhren-Boutique Anfang Dezember 2011 eröffnen und schafft sich damit einen Platz in der schönsten Einkaufstraße Wiens. IWC ermöglicht dadurch eine authentische Nähe zur Marke und zu den Werten von IWC.

Alles hat seine Zeit Armin Strom geht in den Ruhestand

(10/2011) Der Gründer und Namenspate der Bieler Manufaktur zieht sich ab Herbst aus dem aktiven Geschäftsleben zurück. Das Unternehmen ist stolz, den Esprit des Pioniers, seine Tradition der hohen Uhrmacherkunst in die Zukunft zu führen. Armin Strom bleibt weiterhin als Berater tätig.

Meisterstücke deutscher Uhrmacherkunst Eine Erfolgsstory: Mechanische Großuhren von Kieninger

(10/2011) Es ist die älteste bestehende deutsche Uhrenmarke für mechanische Großuhren. Die Rede ist von Kieninger. Das Unternehmen wurde 1912 von Joseph Kieninger in Aldingen gegründet und fertigt bis heute Standuhren, Regulatoren und Tischuhren im Schwarzwald. Seit den ersten Anfängen blieb Kieninger bei seinem ursprünglichen Konzept - der Herstellung technisch anspruchsvoller, qualitativ hochwertiger mechanischer Uhrwerke und Uhren.

Uhrenbranche blickt optimistisch in die Zukunft HKTDC Hong Kong Watch & Clock Fair zeigte die aktuellen Uhrentrends

(09/2011) Asien und vor allem China sind für die Uhrenbranche aktuell die größten Wachstumsmärkte. Eindrucksvoll belegte das die 30. HKTDC Hong Kong Watch & Clock Fair 2011 in der zweiten Septemberwoche. Fast 17.000 Besucher aus aller Welt (2010: 16.500) ließen sich auf der internationalen Uhrenmesse im Hong Kong Convention and Exhibition Center (HKCEC) von mehr als 700 Ausstellern aus 12 Ländern und Regionen die neuesten Branchentrends rund um Armbanduhren, Taschenuhren, Uhren für den Wohnbereich und Zubehör wie Uhrarmbänder und Verpackungen vorstellen.

Uhrenliebhaber begeistern sich an deutscher Handwerkskunst A. Lange & Söhne feiert Eröffnung der neuen Uhrenboutique in Hongkong

(09/2011) Um den bedeutenden Schritt in der Entwicklung der Glashütter Uhrenmarke angemessen zu würdigen, lud die Uhrenmanufaktur A. Lange & Söhne am 15. September 2011 zu einer großen Eröffnungsfeier der neuen Uhrenboutique ein. Unter den zahlreichen Gästen begeisterten sich die Uhrenliebhaber an der Handwerkskunst, der Präzision und vor allem der Leidenschaft, die in den Zeitmessern mit der Signatur „A. Lange & Söhne“ zu eigen sind.

Bicolor-Uhren legen stark zu Schweizer Uhrenindustrie legt beim Export weiter zu

(09/2011) Die Schweizer Uhrenexporte sind im August wiederum gestiegen, allerdings nicht mehr ganz so stark wie im Vormonat. Die Ausfuhren stiegen im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat nominal um 16,4 Prozent auf 1,30 Mrd. Schweizer Franken, real waren es +14,5 Prozent, wie der Verband der Schweizerischen Uhrenindustrie (FHS) am 20. September 2011 mitteilte. Im Juli waren die Ausfuhren nominal um 21,2 Prozent beziehungsweise real um 22,7 Prozent angestiegen.

Distributor für Deutschland und Österreich Leading Brands übernimmt den Vertrieb von Vulcain

(09/2011) Welcher Uhrenliebhaber kennt nicht den einzigartigen, einer zirpenden Grille ähnelnden Klingelton des mechanischen Weckers einer Vulcain Uhr, der an einen Termin erinnert oder zum Aufstehen mahnt. Die Münchener Handelsagentur Leading Brands hat die exklusive Distribution der Schweizer Uhren-Manufaktur Vulcain für Deutschland und Österreich übernommen.

Schadenersatzklage angekündigt Swatch Group kündigt Verträge mit Tiffany & Co.

(09/2011) Die Swatch Group hat die Zusammenarbeit mit US-Juwelier Tiffany & Co. beendet. Gemäß einer Pressemitteilung der Swatch Group vom 12. September 2011 hat demnach Tiffany & Co. die Entwicklung des Geschäfts systematisch blockiert und verzögert. Die eigens von der Swatch Group gegründete Tiffany Watch Co. Ltd., an der das amerikanische Unternehmen Tiffany & Co. nicht beteiligt ist, muss nun gemäß den Verträgen die laufenden Geschäfte während der nächsten zwei Jahre auslaufen lassen.

Zwei deutsche Manufakturen Handschuhe von Roeckl, Uhren von NOMOS Glashütte

(09/2011) Eine Manufaktur (von lat. manus = Hand und facere = bauen, machen, tun) stellt größtenteils von Hand her und dies in bester Qualität: Dinge, die das Leben schöner machen, Luxusgegenstände, das besonders Exklusive – so etwas kommt heute aus Manufakturen.

Überzeugt die MUNICHTIME im vierten Anlauf? MUNICHTIME und VIENNATIME im November 2011

(09/2011) Vom 4. bis 6. November 2011 findet zum vierten Mal die MUNICHTIME im Hotel Bayerischer Hof in München statt. Eine Woche später findet die Uhrenshow als VIENNATIME dann in Wien im Österreichischen Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst statt. Der Eintritt ist wie in den vergangenen Jahren kostenlos.

Maßnahmen der Weko bleiben in Kraft Uhrenhersteller scheitern vor dem Schweizer Bundesverwaltungsgericht

(09/2011) Das Schweizer Bundesverwaltungsgericht hat entschieden. Die Swatch Group kann ihre Konkurrenten vorerst weiter nach den Vorgaben der Wettbewerbskommission (Weko) mit Uhrwerken beliefern. Die von der Weko verfügten vorsorglichen Maßnahmen während des Beschwerdeverfahrens bleiben nach der Entscheidung des Bundesverwaltungsgericht in Kraft. Das Bundesverwaltungsgericht stützt damit einen Entscheid der Wettbewerbskommission.

Ulysse Nardin sichert den Fortbestand der Emaillierkunst Schweizer Uhrenmanufaktur Ulysse Nardin übernimmt Donzé Cadrans SA

(09/2011) Die Schweizer Uhrenmanufaktur Ulysse Nardin hat das auf Zifferblatt-Emaillierungen für Luxus-Uhren spezialisierte Unternehmen Donzé Cadrans SA aus Le Locle übernommen hat. Nach langen Jahren an der Spitze von Donzé Cadrans SA haben Francine und Michel Vermot beschlossen, sich zur Ruhe zu setzen. Da sie den Fortbestand ihres Unternehmens und der dort praktizierten Techniken sichern wollten, entschieden sie sich für die Abtretung des gesamten Aktienbestands an Ulysse Nardin SA.

Endspurt für die MIDORA 2011 MIDORA Leipzig: Das Wichtigste im Überblick

(08/2011) Vom 3. bis 5. September zeigen 140 Aussteller auf dem Leipziger Messegelände ihre aktuellen Schmuckstücke und Uhrenmodelle. Insgesamt werden 150 Marken und Kollektionen zu sehen sein, darunter 83 Uhrenmarken beziehungsweise Kollektionen. Am umfangreichsten präsentiert sich wiederholt das mittlere Preissegment.

Starker Starker Franken belastet exportorientierte Schweizer Unternehmen Schweizer Uhrenzulieferer will Löhne an Euro binden

(08/2011) Der Schweizer Uhrenzulieferer Sycrilor beabsichtigt in Anbetracht des starken Schweizer Frankens die Gehälter seiner Mitarbeier an den Euro zu koppeln. Das auf die Behandlung von Metallen für Präzisionsteile spezialisierte Unternehmen ist stark exportorientiert. Ende Juli informierte die Unternehmensleitung die Mitarbeiter, dass ihre Löhne auf Basis eines festen Euro-Kurses ausbezahlt werden sollen. Gemäß der Schweizer Gewerkschaft Unia entspricht dies einer Lohnsenkung von bis zu 30 Prozent.

Mitarbeiterzahl soll verdoppelt werden Neuenburger Uhrenfirma ValFleurier expandiert

(08/2011) Das zur Richemont-Gruppe gehörende und erst 2005 gegründete Unternehmen ValFleurier stellt Uhrwerke und -komponenten exklusiv für die Marken des Luxusgüterkonzerns her. Unweit des Firmensitzes in Buttes NE, im Val-de-Travers in der Schweiz investiert das Unternehmen jetzt über 100 Millionen Schweizer Franken in ein neues Gebäude. Die neue Fabrik wird eine Fläche von 10.000 Quadratmetern haben und bis 2014 fertiggestellt sein, erklärte Generaldirektor Jean-François Cayen.

Investition trotz starkem Schweizer Franken Universo AG erwirbt Gebäude und Flächen in La Chaux-de-Fonds

(08/2011) Die Universo AG, ein Unternehmen der Swatch Group, und die Energizer AG, beide in La Chaux-de-Fonds, haben am 10. August 2011 einen Kaufvertrag für den Gebäudekomplex und das Terrain der Firma Energizer an der Rue Louis-Joseph Chevrolet 43 in La Chaux-de-Fonds unterschrieben. Die Übernahme wird auf den 1. November 2011 erfolgen. Neben der Fabrik wird die Swatch Group auch 40 der ehemals 226 Angestellten von Energizer übernehmen.

Gesellschaft für Konsumforschung GfK präsentiert neue Zahlen Stärkere Nachfrage nach Uhren in Deutschland

(08/2011) Im ersten Halbjahr 2011 wurden im Fachhandel wie auch bei Generalisten in Deutschland gemäß den neuen GfK-Zahlen insgesamt 8 Prozent mehr Uhren verkauft als im Vorjahreszeitraum. Auch der Umsatz stieg in dieser Produktgruppe um 8 Prozent.

Sponsoren verabschieden sich! Uhrenhersteller TAG Heuer trennt sich von Tiger Woods

(08/2011) Der Schweizer Uhrenhersteller TAG Heuer hat seine Zusammenarbeit mit dem 36-jährigen US-amerikanischen Profigolfer Tiger Woods beendet. Der Golfprofi verliert damit einen weiteren Hauptsponsor, nachdem er durch einen Sexskandal für mehrere Sponsoren nicht mehr tragbar war. In den letzten Monaten hat Tiger Woods Woods finanzstarke Sponsoren wie AT&T Inc., Accenture Plc, Gillette und Pepsi Cola verloren.

Europäische Kommission greift durch Kartell-Verfahren gegen verschiedene Luxusuhren-Hersteller

(08/2011) Die Europäische Kommission hat eine Untersuchung gegen Hersteller von Uhren und Luxusuhren eingeleitet. Im Zuge des Verfahrens soll festgestellt werden, ob sich die betroffenen Uhrenhersteller weigern würden, unabhängigen Werkstätten Ersatzteile zu liefern, teilte die Kommission mit. Welche Hersteller von der kartellrechtlichen Prüfung betroffen sind, teilte die EU- Kommission nicht mit.

Patrick Hoffmann ist Jahrgangsbester Uhrenmanufaktur A. Lange & Söhne übernimmt alle Uhrmacher-Lehrlinge

(08/2011) Elf Absolventen der Lange Uhrmacherschule starten nach bestandener Prüfung ihre Karriere bei A. Lange & Söhne. Mit ausgezeichneten Prüfungsergebnissen schlossen die elf Auszubildenden des dritten Lehrjahres der Lange Uhrmacherschule Mitte Juli ihre Ausbildung ab. Alle erhielten einen Arbeitsvertrag und können nun in der traditions­reichen Manufaktur ihre Fähig­keiten unter Beweis stellen.

Immer mehr Eigenboutiquen weltweit Breguet eröffnet zwei Uhren-Boutiquen in China

(08/2011) Die renommierte Uhrenmanufaktur Montres Breguet verstärkt ihre Präsenz in China mit der Eröffnung zweier neuer Ladengeschäfte. Das erste umfasst mehr als 90 m2 Verkaufsfläche im Zentrum des prestigereichen Einkaufszentrums Scitech Plaza in Peking (Beijing). Das zweite, mit einer Fläche von 220 m2, hat seine Pforten in der Stadt Ningbo südlich von Schanghai geöffnet.

Jetzt auf Facebook und TrustedWatch Die Top 50 Uhrenhändler: Beim Uhrenankauf und -Verkauf spitze!

(07/2011) Es sind die 50 Top-Uhrenhändler weltweit die jetzt auf Facebook und auf TrustedWatch dauerhaft gepostet werden. Unter hunderten internationalen Uhrenhändlern haben sie sich mit ihrem Angebot und ihrem Service durchgesetzt und belegen einen der begehrten Spitzenplätze. Diese Händler setzten beim Uhrenankauf und  -Verkauf Maßstäbe und rechtfertigen das Vertrauen, dass potentielle Uhrenkäufer, Neu-und Stammkunden ihnen entgegenbringen.

Starker Schweizer Franken drückt Margen Swatch Group: Erneut Rekordwerte beim Umsatz und beim Gewinn

(07/2011) Die Swatch Group mit ihren 19 Uhrenmarken steigerte den Gewinn in den ersten sechs Monaten 2011 um 24,5 Prozent auf 579 Mio. Schweizer Franken. Insgesamt wurde ein Bruttoumsatz 3.362 Mio. Schweizer Franken erwirtschaftet. Dieses sehr positive Wachstum wurde in allen namhaften Regionen und in allen Preissegmenten verzeichnet.

Mehrere hundert Uhren im Angebot Juwelier Heyder aus Bayreuth ab sofort im Uhrenmarkt

(07/2011) Mit mehreren hundert Marken- und Luxusuhren startet Juwelier Heyder ab sofort im Uhrenmarkt von TrustedWatch. Der Traditionsjuwelier aus Bayreuth bietet seinen Kunden auch im Internet absoluten Premiumservice und ist für Uhrenkäufer immer eine klare Empfehlung. Das Angebot reicht von Baume & Mercier, Bulgari und Chopard über Ebel, Maurice Lacroix, OMEGA sowie Raymond Weil und Union Glashütte.

Starkes Wachstum setzt sich fort Schweizerische Uhrenindustrie verzeichnet hervorragende Ergebnisse

(07/2011) Nach dem klaren Aufschwung von 2010 haben die Uhrenexporte ihr Wachstum im ersten Semester 2011 fortgesetzt. Ihr Wert über die letzten 6 Monate betrug 8,7 Milliarden Schweizer Franken, was einer Zunahme um 19,3 Prozent gegenüber dem ersten Semester 2010 entspricht. Der Stand des vergangenen Jahres wurde damit um über 1,4 Milliarden Schweizer Franken überschritten. Mit diesem starken Anstieg konnte die Uhrenbranche das Vergleichsergebnis von 2008 hinter sich lassen.

Umfangreiches Angebot an Marken- und Luxusuhren Uhrenhandel.de jetzt im Uhrenmarkt auf TrustedWatch

(07/2011) Immer mehr Uhrenhändler setzten auf den Uhrenmarkt von TrustedWatch. Jüngster Neueinsteiger: Oliver Deneke mit uhrenhandel.de aus Essen mit seinem umfangreichen Angebot an Marken- und Luxusuhren. Auch Oliver Deneke setzt voll auf Seriosität und Sicherheit beim Uhrenverkauf. Alle von ihm angebotenen Markenuhren und Luxusuhren sind im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern im Lager vorrätig und seine Datenbank ist tagesaktuell. Im Watchdealercheck erreicht er mit einem Wert von 98/100 ein sehr gutes Ergebnis.

Kooperation mit der russischen Weltraumagentur Roskosmos FORTIS besiegelt Fortsetzung der Zusammenarbeit

(07/2011) Anfang Juni startete die Raumfähre Soyuz TMA-02M mit den drei Astronauten Mike Fossum (USA), Sergei Volkov (RU) und Satosho Furkawa (JP) vom Weltraumbahnhof in Baikonur, Kasachstan. Seitdem führt die ISS Crew 28, begleitet von FORTIS Chronographen, wissenschaftliche Forschungsexperimente durch und sorgt sich um die Instandhaltung und Pflege der internationalen Raumstation.

Widerstand gegen Lieferbeschränkungen wächst Uhrenhersteller wollen Einspruch gegen den Entscheid der WEKO einlegen

(07/2011) Gemäß einer Entscheidung der Schweizer Wettbewerbskommission WEKO kann die Swatch Group ihre Uhrwerkslieferungen an Drittabnehmer ab dem 1. Januar 2012 reduzieren. Viele betroffene Uhrenhersteller und bisher unabhängige Uhrenmarken sind empört über diese Entscheidung, die Ihrer Meinung nach die Förderung von Monopolartigen Strukturen unterstützt.

Die Zukunft der BASELWORLD Neubau Messe Basel: Beginn der ersten Hauptbauetappe

(07/2011) Plangemäss startete Ende Juni die erste Hauptbauetappe für den Neubau der Messe Basel. Bis Ende des Jahres wird die Überbauung des Messeplatzes mit den beiden Ausstellungsgeschossen errichtet. Die Fertigstellung des gesamten Neubaukomplexes erfolgt in einer zweiten Bauetappe von April 2012 bis April 2013.

Gesprächstechniken für Fachhändler, Uhrmacher und Juweliere MIDORA-Fachvortrag: Chancen von Telemarketing

(07/2011) Ein richtig geführtes Telefonat mit dem Kunden kann auch den Vertrieb von Uhren und Schmuck unterstützen. Edle Güter erfordern dabei ein spezielles Vorgehen, so Gerhard Sprissler von der G.S. MARKOM. Auf der MIDORA Leipzig wird er im Vortrag „Chancen von Telemarketing – wie steigern Sie den Erfolg und die Effektivität Ihrer Telefonate“ am 3. September 2011, 14.00 Uhr, die Möglichkeiten des effizienten Telefonierens vorstellen.

François-Henri Pinault neuer Verwaltungsratpräsident PPR übernimmt Mehrheit an Sowind

(07/2011) Der französische Handels- und Luxusgüterkonzern PPR wird durch eine Kapitalerhöhung seine Beteiligung an der Sowind Group von 23 auf 50,1 Prozent erhöhen. Luigi Macaluso, der inzwischen verstorbenen Präsident des Neuenburger Familienunternehmens, hatte bereits 2008 eine Vereinbarung mit PPR getroffen, die den Ausbau der Beteiligung ermöglichte. Im Rahmen der Aufstockung desAnteils von PPR wird PPR-Konzernchef François-Henri Pinault zukünftig Verwaltungsratpräsident bei der Sowind Group.

EU-Kommission hat keine Bedenken LVMH kann Bulgari übernehmen

(07/2011) Der französische Luxusgüterkonzern LVMH kann den italienischen Schmuck- und Uhrenhersteller Bulgari endgültig übernehmen. Die EU-Kommission hat nach einer Prüfung des Falls dem Vorhaben zugestimmt, da es nicht den Wettbewerb in Europa beeinträchtige.

Schweizer Lösung Eigentümerwechsel bei Maurice Lacroix

(07/2011) Die Schweizer Uhrenmarke Maurice Lacroix hat einen neuen Eigentümer. Der Zürcher Handels- und Dienstleistungsbetrieb DKSH hat den Uhrenhersteller mit dem stilisierten M im Signet übernommen und gründet ein Gemeinschaftsunternehmen mit der Luxusgütergruppe Zino Davidoff. Einzelheiten der Transaktion wurden nicht bekannt. Peter Brunner, VR-Präsident bei der Desco von Schulthess AG und Aktionär von Maurice Lacroix teilte lediglich mit, Grund des Verkaufs sei die Nachfolgeregelung.

MIDORA-Podiumsdiskussion zur Geschäftsübergabe Uhren und Schmuck: Nachfolger gesucht!

(07/2011) Rund 9.000 Einzelhandelsgeschäfte für Uhren und Schmuck sind in Deutschland registriert, 4.950 Goldschmiede in die Handwerksrolle eingetragen. Zehn bis 15 Prozent dieser Betriebe suchen in den kommenden Jahren einen Nachfolger. „Viele Inhaber sind inzwischen über 60 Jahre alt oder haben das Rentenalter sogar schon überschritten“, berichtet Hans-Jürgen Wiegleb, Präsident des Zentralverbandes der Deutschen Goldschmiede, Silberschmiede und Juweliere. „Höchste Zeit, die Nachfolge vorzubereiten!“

Uhrenverkauf in der Schweiz behindert Stärke des Schweizer Franken macht Uhrenbranche zu schaffen

(07/2011) Der Verband der Schweizerischen Uhrenindustrie (FH) sieht die Stärke des Schweizer Frankens zunehmend mit Sorge. FH-Präsident Jean-Daniel Pasche erklärte auf der Generalversammlung am 30. Juni 2011 in Delsberg, Regierung und Nationalbank dürften einer weiteren Aufwertung nicht untätig zusehen und forderte die Bereitschaft zur Intervention.

Artikel pro Seite: 5 15 30 100