TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

seiko.de

Pressemitteilungen/Werbung

Neue exklusive Zifferblätter im Zusammenspiel mit neuen ArmbändernBASELWORLD 2014: Drei neue Versionen der Rolex Oyster Perpetual Sky-Dweller

Rolex präsentiert drei neue Versionen der Oyster Perpetual Sky-Dweller, des 2012 vorgestellten jüngsten und innovativsten Modells der Uhrenmarke, in dem sich 14 Patente verbergen.

Die neuen Versionen in 18 Karat Gelb-, Weiß- und Everose-Gold mit 42-mm-Gehäuse erweitern die bestehende Kollektion um neue exklusive Zifferblätter im Zusammenspiel mit neuen Armbändern in Leder oder Metall.

Zwei Zeitzonen auf einen Blick

In der Sky-Dweller als klassischer Armbanduhr für Weltreisende sind legendäre Ästhetik, technische Raffinesse und Bedienkomfort perfekt miteinander vereint. Dieses Modell mit ausgeprägtem Rolex Charakter kombiniert eine ebenso intuitiv abzulesende wie leicht zu bedienende Anzeige einer zweiten Zeitzone mit einem besonders zuverlässigen innovativen Jahreskalender, der das ganze Jahr über automatisch das genaue Datum anzeigt und nur am 1. März einer Korrektur bedarf. Die Bedienung der Funktionen ist extrem einfach : Die geriffelte Ring-Command-Lünette muss nur um die entsprechende Anzahl von Rastpositionen gedreht werden, damit die Lokalzeit, die Referenzzeit oder das Datum über die Aufzugskrone eingestellt werden kann.

Das Oyster Gehäuse, Symbol für Wasserdichtheit und Eleganz

Das garantiert bis zu einer Tiefe von 100 Metern wasserdichte Oyster Gehäuse der Sky-Dweller mit einem Durchmesser von 42 mm ist der Inbegriff von Robustheit, gelungenen Proportionen und Eleganz. Sein charakteristisch geformter Mittelteil wird aus einem massiven 18 Karat Gelb-, Weiß- oder Everose-Gold-Block gefertigt, der von Rolex in der hauseigenen Gießerei gegossen wird. Der geriffelte Gehäuseboden wird mithilfe eines nur von Rolex Uhrmachern verwendeten Spezialschlüssels hermetisch verschraubt. Die mit dem patentierten doppelten Dichtungssystem ausgestattete Twinlock-Aufzugskrone ist am Gehäuse sicher verschraubbar. Das Uhrglas ist für bessere Ablesbarkeit des Datums mit einer Zykloplupe auf der 3-Uhr-Position versehen und besteht aus äußerst kratzfestem Saphirglas. Das vollkommen wasserdichte Oyster Gehäuse der Sky-Dweller schützt wirksam das hochpräzise Uhrwerk.

Kaliber 9001

Die Sky-Dweller ist mit dem Kaliber 9001 ausgestattet, einem vollständig von Rolex entwickelten und hergestellten mechanischen Uhrwerk mit automatischem Selbstaufzugsmechanismus, zweiter Zeitzone und Jahreskalender. Wie bei allen Perpetual-Uhrwerken von Rolex handelt es sich bei dem Kaliber 9001 um ein zertifiziertes Schweizer Chronometer. Diese Bezeichnung dürfen nur Präzisionsuhren tragen, die die Tests des unabhängigen Schweizer Prüfinstituts Contrôle Officiel Suisse des Chronomètres (COSC) erfolgreich bestanden haben.

Die Konzeption und die Herstellungsqualität verleihen dem Kaliber eine beispiellose Präzision und Zuverlässigkeit. Der Oszillator, das wahre Herzstück der Uhr, verfügt über eine von Rolex patentierte und hergestellte blaue Parachrom-Breguetspirale aus einer exklusiven Niobium-Zirkonium-Legierung. Diese gegen Magnetfelder unempfindliche Spirale erweist sich bei Temperaturschwankungen als äußerst stabil und ist bei Erschütterungen bis zu zehnmal stoßfester als eine herkömmliche Spirale.

Leder- und Oyster-Band

Die neuen Ausführungen der Sky-Dweller in 18 Karat Gelb- oder Weißgold verfügen über ein braunes oder schwarzes Alligatorlederband mit Oysterclasp-Faltschließe in 18 Karat Gelb- oder Weißgold. Die 18 Karat Everose-Gold-Version verfügt über ein Oyster-Band mit massiven Elementen in 18 Karat Everose-Gold und einer Oysterlock-Sicherheitsfaltschließe. Das Oyster-Band ist außerdem mit der Easylink-Verlängerung ausgestattet, einem von Rolex patentierten raffinierten System, mit dem das Armband auf einfache Weise um circa 5 mm erweitert werden kann, um jederzeit einen optimalen Tragekomfort sicherzustellen.