Pressemitteilungen/Werbung

Die H11 Centralbalance 3 HandsBASELWORLD 2016: Beat Haldimann ist nicht zu bremsen

Der Meisteruhrmacher aus dem Berner Oberland ist nicht zu bremsen. Die schwierigsten Aufgaben stellt er sich selber.  Dies beweist Beat Haldimann mit einer veritablen Weltpremiere: der ersten Uhr mit der Unruh im Zentrum des Werks.

Aber der hochangesehene Thuner Uhrmacher lässt auch der Stunden- und Minutenanzeige ihren angestammten Platz in der Mitte. Sonst wäre es zu einfach gewesen für ihn. Konzipiert und realisiert hat er die H11 Centralbalance 3 Hands integral in seinem Thuner Atelier. Dort versteht man sich auf die Werkekonstruktion und Fertigung ebenso wie auf die Habillage, den Gehäusebau. Das Platingehäuse der H11 Centralbalance 3 Hands schmiedeten die Haldimann-Habilleure von Hand und im eigenen Atelier. Seit 1642 reichen die Haldimann ihr grosses Savoir-faire von einer Generation zur nächsten weiter. Zur grossen Freude aller Sammler und Kenner.


Drucken 16.07.2020

http://www.trustedwatch.de/aktuell/luxusuhren/18416/BASELWORLD-2016-Beat-Haldimann-ist-nicht-zu-bremsen