Pressemitteilungen/Werbung

Grün, blau oder violet?BASELWORLD 2016: Die HMX Black Badger von MB&F

Das kreative Spiel von klassischer Uhrmacherei und innovativer Konzeption geht immer weiter. Die HMX von MB&F erlebt eine neue Version. Sie entstand in Zusammenarbeit mit dem Designer James Thompson (Black Badger). Seine Spezialität sind Leuchtteile.

Die auf 3 x 18 Uhren limitierte Serie verwendet das einzigartige Anzeigesystem der HMX mit seinen springenden Stunden und Minuten über liegende Scheiben auf dem Werk. Über ein doppeltes Prisma mit einer Lupe richten sie sich um 90 Grad auf und gewinnen an Grösse. Abzulesen sind sie am vertikalen Fenster, das in dem Edelstahl-Titan-Gehäuse ausgespart wurde. Dieses in den siebziger Jahren beliebte System der Helmuhr wurde in Anlehnung an den Autobau überarbeitet. Die grösse Öffnung aus Saphirglas unter der Motorhaube der Uhr versteckt nichts vom Werk. Erkennungsmerkmal dieser Version sind die langen Zylinderkopfrillen.

Lackiert sind die Blöcke der HMX Black Badger mit leuchtendem Schrumpflack, dem Markenzeichen der Black Badger Gesellschaft, in grün, blau oder violet. 


Drucken 12.08.2022

http://www.trustedwatch.de/aktuell/luxusuhren/18467/BASELWORLD-2016-Die-HMX-Black-Badger-von-MBF