Pressemitteilungen/Werbung

Breguet zeigt sechs neue VariantenBASELWORLD 2017: Die Linie Reine de Naples in der Miniversion

2017 erscheint auch ein neues Modell der Linie Reine de Naples Mini, die ab diesem Jahr in sechs zusätzlichen Varianten verfügbar ist. Das berühmte Perlmuttzifferblatt und sein gegen 6 Uhr verschobener Stundenkreis bleiben neben dem, auf 33 x 24,95 mm reduzierten, Gehäuse die wichtigsten Charakteristiken dieses Zeitmessers.

Der Stundenkreis zeichnet sich jetzt durch die Verwendung kalligrafischer arabischer Ziffern aus, deren großzügige Proportionen passend zur einzigartigen Form des Gehäuses gestaltet wurden. Alle sechs der vorgestellten Referenzen übernehmen die ästhetisch prägenden Details der Kollektion Reine de Naples, darunter den kugelförmigen Bandanstoß bei 6 Uhr, der hier vollständig mit Diamanten beschichtet ist, sowie die Aufzugkrone bei 4 Uhr, die von einem Briolettschliff-Diamanten gekrönt wird. Der Prestigeschmuck setzt sich auf der Lünette, dem Höhenring und der goldenen Faltschließe fort, die alle fein mit Brillantschliff-Diamanten besetzt sind.

Die Damenuhren von Breguet sind ausschließlich mit Automatikwerken ausgestattet. In der neuen Reine de Naples Mini tickt das Kaliber 586/1 mit Siliziumspiralfeder. Es verfügt über eine Gangreserve von 38 Stunden und ist mit einer Frequenz von 3 Hz getaktet. Dieses erlesene Modell, ein wahres uhrmacherisches Bijou, wird mit einem Armband aus schwarzem Satin oder einer Armbandkette aus Rosé- oder Weißgold angeboten. Kundinnen, die ein Weißgoldmodell wünschen, können außerdem ein Zifferblatt mit rosa umrandeten Indexen wählen. In diesem Fall wird die Uhr mit einem Armband aus rosa Leder ausgestattet, das vollendet mit den kolorierten Ziffern des Stundenkreises harmoniert.


Drucken 11.08.2022

http://www.trustedwatch.de/aktuell/luxusuhren/19423/BASELWORLD-2017-Die-Linie-Reine-de-Naples-in-der-Miniversion