TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

seiko.de

Pressemitteilungen/Werbung

Pressemitteilung/Werbung

Erstmals auch in Titan verfügbarBaselworld 2018: Breguet Marine Chronographe 5527 begeistert Uhrenliebhaber

Wir verdanken Abraham-Louis Breguet zahlreiche Erfindungen der Uhrmacherwelt. Neben dem Tourbillon und der Pare-chute-Stoßsicherung - um nur einige zu nennen - entwickelte er auch den Chronographen mit Schleppzeiger, eine Komplikation, die bald ihren 200. Geburtstag feiern wird.

Mit der Erfindung vor 1810 von Zeitmessern mit einem Sekundenzeiger, den man auf Knopfdruck anhalten und aktivieren konnte, gab sich A.-L. Breguet nicht zufrieden. Ab 1820 arbeitet er gemeinsam mit seinem Schüler Fatton an einem genialen Zeitschreiber, der noch mehr vermochte: Der Chronometer mit Doppelsekunde, auch Observationschronometer genannt, ist unbestritten der Vorläufer aller Chronographen mit Schleppzeiger. Die Arbeiten von Breguet inspirierten daher die Entwicklung aller modernen Chronographen.

Mit den Designmerkmalen der neuen Generation der Marine-Linie, die letztes Jahr vorgestellt wurden, gibt der Zeitmesser mit einem Durchmesser von 42.3 mm den Ton an. Der zentrale Chronographenzeiger ist mit seinen dezenten Anspielungen auf die Marine leicht zu erkennen. Die unterschiedlichen Informationen zur Zeitmessung sind in zwei Fenstern, bei 3 Uhr für die Minuten und bei 6 Uhr für die Stunden, abzulesen. Auf dem dezentralen Zifferblatt bei 9 Uhr wird die Kleine Sekunde angezeigt. Das sportliche Modell wird durch eine Datumsanzeige zwischen 4 und 5 Uhr komplettiert.

Um jeden Geschmack zu treffen, bietet Breguet die Neuheit in verschiedenen Versionen an. Die erste kombiniert ein Weißgoldgehäuse mit einem blauen Goldzifferblatt, dessen wellenförmige Guillochage eine Hommage an die Kollektion ist. Die zweite Version aus Roségold präsentiert eine hervorragende Farbkombination mit dem guillochierten Silberzifferblatt. Erstmals in der Geschichte der Kollektion stellt Breguet die Marine Chronographe 5527 auch in einer Titanvariante vor. Die Kunden der Maison haben außerdem die Wahl zwischen einem Leder- oder Kautschukarmband.