Pressemitteilungen/Werbung

Exquisit gefasste
EdelsteinePiaget

Haute Horlogerie und Haute JoaillerieEdel und teuer: Die neuen Uhren-Modelle der Piaget Altiplano Kollektion

Klarheit und Eleganz sind Designmaximen, die inzwischen untrennbar mit der Piaget Altiplano Kollektion verbunden sind. Als Tribut an die beiden Fachbereiche – Haute Horlogerie und Haute Joaillerie – denen Piaget seinen Ruf verdankt, präsentiert Piaget nun zwei äußerst originelle Piaget Altiplano Uhren.

Die beiden Modelle, die einen Durchmesser von 34 bzw. 38 mm haben, verkörpern die beiden Kernkompetenzen der Manufacture de Haute Horlogerie Piaget perfekt: die Kunst der Schmuckherstellung sowie die anerkannt herausragende Kompetenz im Bereich der Herstellung ultraflacher Uhrwerke.

Komplett mit Diamanten besetzte Zifferblätter

Diese beiden Altiplano Uhren bestechen zuallererst durch ihre komplett mit Diamanten besetzten Zifferblätter; das eine Zifferblatt wurde mit 735, das andere mit 574 Diamanten versehen. Beide wurden komplett in der Manufaktur hergestellt. Die Edelsteine wurden in einem runden, harmonischen Muster gesetzt, das eine ruhige, äußerst sorgfältige Arbeitsweise verlangt, wie sie nur von Meistern ihres Fachs vollbracht werden kann. Die zwölf schlanken, goldenen applizierten Stundenindexe und die Dauphinezeiger kombinieren gute Ablesbarkeit und eine interessante Optik. Um das runde Diamantenmotiv möglichst wenig zu beeinträchtigen, wurde das Piaget Logo bei diesen Uhren direkt auf der Innenseite des Glases platziert und nicht auf dem Zifferblatt.

Die Lünetten, die mit 78 bzw. 72 Diamanten besetzt sind, unterstreichen den edlen und eleganten Charakter dieser beiden Uhren. Besonders edel ist auch das Armband aus schwarzem Alligatorleder, das mit einer neuen Dornschließe versehen wurde, die ausschließlich bei der Piaget Altiplano Kollektion Verwendung findet. Sie greift das Design der Lünette auf und ist mit einer Reihe von 23 Diamanten geschmückt.

Auch hier stellt das Maison Piaget seine große Kunstfertigkeit bei der Edelsteinfassung wieder unter Beweis: Die beiden Modelle der Piaget Altiplano sind jeweils mit 836 bzw. 669 Diamanten besetzt, insgesamt etwa 2,9 bzw. 2,2 Karat.

Mechanisches Uhrwerk mit Handaufzug

Die vollendete Eleganz dieser beiden Uhren ist jedoch nicht nur das Ergebnis der exquisit gefassten Edelsteine, sondern auch der feinen, klaren Linien des weißgoldenen Piaget Altiplano Gehäuses, in dem sich das Kaliber 430P verbirgt. Das mechanische Uhrwerk mit Handaufzug, gestaltet, entwickelt und produziert von der Manufacture de Haute Horlogerie Piaget, ist eines der flachsten seiner Kategorie; es ist gerade einmal 2,1 mm hoch und treibt die Stunden- und Minutenfunktion an. Wie alle Uhrwerke der Manufacture de Haute Horlogerie Piaget ist das neue Kaliber 430P meisterlich verarbeitet, mit abgeschrägten Brücken mit kreisförmigem Genfer Streifen Dekor, einer kreisförmig perlierten Platine und den traditionellen gebläuten Schrauben. Die aus Weißgold gefertigten Gehäuse haben einen Durchmesser von 34 bzw. 38 mm und sind wasserdicht bis 30 Meter.

Mit diesen beiden exklusiven und eleganten Zeitmessern präsentiert Piaget ein „Paar“-Angebot, bestehend aus einem Damen- und einem Herrenmodell und stellt durch zwei Piaget Altiplano Modelle von vollendeter Schönheit einmal mehr die renommierten Fähigkeiten der Uhrenmanufaktur unter Beweis.


Drucken 17.08.2022

http://www.trustedwatch.de/aktuell/luxusuhren/8736/Edel-und-teuer-Die-neuen-Uhren-Modelle-der-Piaget-Altiplano-Kollektion