Pressemitteilungen/Werbung

18-karätiges RoségoldVacheron Constantin

Overseas Automatik kleines Modell mit DatumsanzeigeVacheron Constantin: Neues Kapitel bei Damenuhren

Auch bei den Damenuhren schlägt Vacheron Constantin mit der Lancierung des Overseas Automatik kleines Modell mit Datumsanzeige ein neues Kapitel in der Geschichte seiner sportlichen Uhrenkollektion auf. Als gelungene Mischung aus origineller Ausstrahlung und Eleganz ist dieses Damenmodell mit seinem 36-Millimeter-Gehäuse aus 18-karätigem Roségold und einem mechanischen Automatikwerk Schmuckuhr und technisch ausgereifter Zeitmesser zugleich.

Das Gehäuse, Erscheinungsbild und ergonomische Design dieses neuen Overseas-Modells – das selbstverständlich alle charakteristischen Attribute der Kollektion aufweist – sind speziell für weibliche Uhrenliebhaber geschaffen. Dabei steht die technische Komplexität dieses Zeitmessers seiner Eleganz in nichts nach. So schützt auch im Innern des überaus flachen 18-karätigen Roségoldgehäuses ein Schirm aus Weicheisen – ein Hauptmerkmal der Kollektion – das mechanische Werk vor schädlichen Magnetfeldeinflüssen. Zu den weiteren klassischen Merkmalen der Kollektion zählen auch bei diesem Overseas Automatik kleines Modell mit Datumsanzeige die vom Malteserkreuz inspirierte Lünette und die Glieder des 18-karätigen Roségoldarmbands, die dasselbe Motiv aufgreifen.

Ebenso hat auch das elegante, bis 5 bar druckfeste Gehäuse dieses Overseas-Damenmodells einen massiven, durch Schrauben gesicherten Boden, den eine Darstellung der Amerigo Vespucci, des berühmten Dreimasters, ziert. Als Reaktion auf die wachsende Begeisterung weiblicher Uhrenliebhaber für die hohe mechanische Uhrmacherkunst beherbergt das flache Gehäuse das Kaliber 1226, ein aus 143 Komponenten bestehendes Werk mit automatischem Aufzug. Bei einer Frequenz von 28.800 Halbschwingungen pro Stunde versorgt es den Stunden-, den Minuten- und den zentralen Sekundenzeiger sowie die Datumsanzeige mit Energie und bietet eine Gangreserve von etwa 40 Stunden.

Sonnensatiniertes Zifferblatt

Das zugleich schlichte und elegante, versilberte sonnensatinierte Zifferblatt mit den für die Kollektion charakteristischen Zeigern ist perfekt lesbar, nicht zuletzt dank der Beschichtung mit weißer Leuchtmasse auf Stunden- und Minutenzeiger. Als absolute Neuheit bei diesem Damenmodell sind das Datumsfenster bei 3 Uhr und die applizierten arabischen Ziffern aus 18-karätigem Roségold gleichzeitig Ausdruck klassischer Uhrenästhetik, während die mit 88 Brillanten (ca. 0,36 ct) besetzte Lünette zur femininen Ausstrahlung dieses Zeitmessers beiträgt.

Das Overseas Automatik kleines Modell mit Datumsanzeige ist in zwei Varianten erhältlich: entweder mit einem Armband aus 18-karätigem Roségold oder mit mausgrauem Lederarmband. Zum Lederarmband gibt es zusätzlich ein zweites Armband aus grauem vulkanisiertem Kautschuk. Die durch Drücker zusätzlich gesicherte Dreifach-Sicherheitsschließe aus poliertem 18-karätigem Roségold sorgt für einen sicheren und bequemen Sitz am Handgelenk.

Geschaffen sowohl als täglicher Begleiter als auch für ganz besondere Momente, kommt dieses neue Modell der Kollektion Overseas den Wünschen einer immer anspruchsvolleren weiblichen Klientel perfekt entgegen.


Drucken 17.08.2022

http://www.trustedwatch.de/aktuell/luxusuhren/9836/Vacheron-Constantin-Neues-Kapitel-bei-Damenuhren