TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

seiko.de

AktuellPressemitteilungen/Werbung

Luxusuhren

Die erste Uhr, die Ihre Zeit nach Ihrer Wahl anzeigt Außergewöhnlich: Die Hublot MP-02 KEY OF TIME

Die MP-Kollektion besteht aus Uhren mit Komplikationen und außergewöhnlichen Uhrwerken, die das Ergebnis intensiver Forschung in der Mechanik und im Ingenieurbereich sind. Diese neue Kollektion geht aus der Integrierung eines 30-köpfigen Spezialistenteams in die Uhrenmanufaktur Hublot hervor, das sich ausschließlich den hohen Komplikationen widmet.

Eine Hommage an die Geburtsstunde des beliebtesten Chronographen der Welt BASELWORLD 2013: Der OMEGA Speedmaster ’57 Co-Axial Chronograph

Seit ihrer Einführung vor etwa 56 Jahren definiert die robuste, zuverlässige OMEGA Speedmaster, die sich durch ein zeitloses Design auszeichnet, das Bild des klassischen Chronographen. Besondere Berühmtheit erlangte sie durch ihren Einsatz bei zahlreichen Raumfahrtmissionen, darunter alle sechs Mondlandungen, doch das Licht der Welt hatte sie bereits mehr als ein Jahrzehnt, bevor der erste Mensch seinen Fuß auf den Mond setzte, erblickt.

Die reine DNA von Hublot! BASELWORLD 2013: Die Big Bang Unico - 100 % Hublot

Das unverwechselbare Design der Big Bang entwickelt sich weiter, um das UNICO aufzunehmen, das Chronographenwerk mit Säulenrad und Doppelkupplung, die im Ziffernblatt sichtbar sind. Wie immer zu 100 % in den Werktätten der Manufaktur Hublot entwickelt und hergestellt.

Ein himmlisches Schmuckstück fürs Handgelenk BASELWORLD 2013: Die Patek Philippe Calatrava Ref. 7121

Die Patek Philippe Kollektion der Mondphasenuhren für Damen erhält Zuwachs. In diesem Jahr mit der neuen Calatrava Ref. 7121, die auf der Lünette eine Milchstraße aus 66 Brillanten erstrahlen lässt. Eine klassische und verführerische Kreation, die aus jeder Tageszeit zauberhafte Stunden macht.

Die herausragende Pilot Fliegeruhrenkollektion BASELWORLD 2013: Drei Uhrenneuheiten von Zenith

Drei Uhrenneuheiten ergänzen 2013 die herausragende Pilot Fliegeruhrenkollektion von Zenith. Das Modell Pilot Montre d’Aéronef Type 20 Annual Calendar ist mit dem Präzisionswerk El Primero 4054 B ausgestattet, einer Weiterentwicklung des berühmten Chronographen El Primero (36.000 Halbschwingungen/Stunde), der seit mehr als 40 Jahren von der Uhrenmanufaktur intern hergestellt wird.

Die Eleganz der Welt… BASELWORLD 2013: Die Maurice Lacroix Masterpiece Worldtimer

Mit ihrem Durchmesser von 42 mm vereint die neue Masterpiece Worldtimer zweifelsohne die Raffinesse der Reise, den Ruf der Ferne und die Bezwingung einer Welt in ständiger Bewegung. Als perfekte Uhr für den Geschäftsmann, der durch die Zeitzonen reist, wird sie auch jene Menschen begeistern, deren Leben von den Neuigkeiten aus aller Welt bestimmt werden. Abgerundet wird ihre noble Hochwertigkeit von ihrem mechanischen Uhrwerk mit Automatikaufzug ML164.

Seit 60 Jahren auf Tauchfahrt BASELWORLD 2013: Blancpain präsentiert die Version Fifty Fathoms Bathyscaphe

Seit ihrer Kreation 1953 gilt die Fifty Fathoms von Blancpain als Archetyp der modernen Taucheruhren. 60 Jahre später setzen zwei neue Modelle die legendäre, längst zur Ikone gewordene Linie fort. Die 2013 in einer Herren- und einer Frauenuhrversion präsentierte Fifty Fathoms Bathyscaphe im Vintage-Look integriert mit der Spiralfeder aus Silizium die neusten uhrmacherischen Entwicklungen.

Schnelligkeit ist entscheidend! BASELWORLD 2013: Der Class-1 Automatic Chronograph Skeleton von Edox

Die Class-1 World Powerboat Championship, bei der die Rivalen Kopf an Kopf mit mehr als 200 km/h über das Meer rasen, ist der ultimative Adrenalinrausch auf dem Wasser. Rennbootfahrer brauchen Nerven wie Drahtseile, müssen die Seemannskunst perfekt beherrschen und vollstes Vertrauen in ihr Boot, das auf dem allerneuesten Stand der Technik sein muss, haben, um in einem Sport wettbewerbsfähig zu sein, in dem Sekundenbruchteile zwischen Sieg und Niederlage – oder zwischen Leben und Tod – entscheiden können.

Die Fusion aus Antike und Moderne BASELWORLD 2013: Die Antikythera SunMoon aus dem Hause Hublot

Der Mechanismus von Antikythera ist einer der geheimnisvollsten Gegenstände in der Geschichte der Zivilisation. 1901 in den griechischen Gewässern entdeckt, handelt es sich um das wahrscheinlich erste astronomische Berechnungsinstrument der Menschheit, denn es wird auf das 2. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung datiert (etwa zwischen 150 und 100 vor Christus).

Zum 275-jährigen Bestehen BASELWORLD 2013: The Loving Butterfly

Ein Engel in einem Wagen, gezogen von einem Schmetterling – dabei scheint  die Zeit stehen zu bleiben. Ist es ein Traum oder ist es die Wirklichkeit? Eine Einladung zu einer Reise oder eine magische Rückkehr in die Kindheit? Dieses Motivist bis heute nur ein einziges Mal gezeichnet worden, nämlich in der Zeit der Aufklärung durch einen der legendären Automaten, die Pierre Jaquet-Droz hervorbrachte. Jenes findet sich nun in einem historischen Buch wider, das Jaquet-Droz gewidmet ist.

Eine neuartige Kombination, ein Kontrast in ständiger Bewegung BASELWORLD 2013: Das Blancpain Tourbillon Karussell

Das Tourbillon und das Karussell gehören zu den großen Realisationen der Uhrmacherkunst, die die Beeinträchtigung der Ganggenauigkeit des mechanischen Uhrwerks durch die Schwerkraft reduzieren sollen. Erstmals in der Geschichte der Uhrmacherei stellt Blancpain eine Armbanduhr vor, die diese beiden Regulierorgane kombiniert.

Emaillieren: Raffinierte, jahrhundertealte Technik BASELWORLD 2013: Die neue Classico Serpent

Das Emaillieren ist eine raffinierte, jahrhundertealte Technik, vom Handwerksmeister ganz ohne moderne Technologie ausgeführt, von vielen geschätzt und von wenigen beherrscht. Nach 25 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Emailzifferblättern für Zeitmesser und mit höchster Anerkennung für die Disziplin hat Ulysse Nardin 2012 den berühmten Hersteller Donzé Cadrans übernommen.

Die Zahlen sprechen für sich: 1.185 Baguette-Diamanten BASELWORLD 2013: Die Classic Fusion Haute Joaillerie

Million

Hier ist das Meisterstück der Haute Joaillerie, das Hublot 2013 in Basel präsentiert. Eine Uhr, deren skelettiertes Tourbillon-Uhrwerk vollständig in den Werkstätten der Manufaktur Hublot entwickelt und hergestellt wurde und die komplett mit Baguette-Diamanten besetzt ist, auch das durchbrochene Zifferblatt, durch das die schöne Mechanik sichtbar wird.

Eine zeitgenössische, poetische Hommage an die Kreativität und das altüberlieferte Savoir-faire der Kunsthandwerker BASELWORLD 2013: The Charming Bird von Jaquet-Droz

Die Vögel, die das Herz der einst von Pierre Jaquet-Droz geschaffenen Legende sind, verzaubern die Zeitmesser, die das Uhrenhaus aus La Chaux-de-Fonds hervorbringt. Als Zierde oder in Singvogelautomaten sind sie seit bald drei Jahrhunderten Teil des kreativen Abenteuers der Marke und versetzen ihre Bewunderer in Staunen.

Die Faszination zeitlosen Stils und funkelnder Diamanten BASELWORLD 2013: La Grande Classique de Longines 100 Diamonds

La Grande Classique de Longines 100 Diamonds vereint alle Charakteristiken jener Kreationen, die den Ruhm dieser unverwechselbaren Kollektion begründet haben. Die neuen Modelle verbinden die klassische Eleganz des ultraflachen Profils mit dem funkelnden Glanz von 100 Diamanten. Diese Zeitmesser richten sich an Frauen, die zeitlose Eleganz mit einem brillanten Touch zu schätzen wissen.

Manufakturwerk mit patentiertem Mechanismus BASELWORLD 2013: Die Breitling for Bentley B05 Unitime

Für all jene, zu deren Lebensstil das Reisen durch die Welt gehört, hat Breitling for Bentley die Bentley B05 Unitime kreiert, einen Universalzeitchronografen, in dem ein Manufakturwerk mit patentiertem Mechanismus tickt. Dank seinem Doppelscheibensystem bietet dieses Instrument einen beispiellosen Bedienungskomfort und ermöglicht es, die Zeit in allen Zeitzonen rund um die Uhr auf einen Blick zu erfassen.

Der elegante Sportler entdeckt seine weibliche Seite BASELWORLD 2013: Der Admiral’s Cup Legend 38 Chronograph

Als raffinierte und feminine Damenuhr kannte man sie bereits, als elegante Sportuhr ebenfalls. Nun ist sie beides zugleich, weiblich und sportlich: Als Chronograph eröffnet die Admiral’s Cup Legend 38 der Linie ganz neue Perspektiven. Eine uhrmacherische Glanzleistung, glamourös verpackt in einem markanten zwölfeckigen Gehäuse, das sich von der Masse abhebt.

Jüngster Neuzugang in der Tourbillon-Kollektion von Ulysse Nardin BASELWORLD 2013: Das Royal Ruby Tourbillon

Eine Explosion von Rottönen bricht aus der Royal Ruby Tourbillon hervor. Mit der Kraft dieses kostbaren Edelsteins, des Rubins, gibt sie ein überzeugendes und dramatisches Statement ab. Kühn funkelndes Rot auf dem Zifferblatt unterstreicht die feurige Schönheit des Zeitmessers, fängt den Blick ein und offenbart den komplexen Mechanismus des fliegenden Tourbillons.

Verführerisch geradlinig BASELWORLD 2013: Die CORUM Ti-Bridge Lady

Geradlinig und transparent, wie es nun einmal ihre Natur ist, kommt die erste Damenuhr aus der Linie Ti-Bridge daher: die Ti-Bridge Lady. Das von vier diamantbesetzten Streben gehaltene Stabwerk scheint förmlich zu schweben in dem neuen Formgehäuse aus schneeweißer Keramik, einer sehr eleganten und feinsinnigen Interpretation der charakteristischen Tonneauform der Kollektion Bridges.

Zeitzonenzeit BASELWORLD 2013: Die Breitling for Bentley B04 GMT

Sie ist die Uhr für Geschäftsleute und für Menschen von Welt, die in sämtlichen Längengraden leben und kommunizieren. Die Bentley B04 GMT zeichnet sich durch ein äusserst funktionales Doppel-Zeitzonen-System sowie einen automatischen Hochleistungschronographen aus.

Eine authentische Breguet-Uhr BASELWORLD 2013: Die Breguet Classique Reserve de Marche 5277

Für eine innovative Marke wie Breguet ist es unverzichtbar, auch die Möglichkeiten für die Steigerung der Gangreserve ihrer Uhrwerke zu erforschen. Als Ergebnis dieser Studien kann die Uhrenmanufaktur jetzt die Referenz 5277 vorstellen, einen Zeitmesser aus Roségold von 38 mm Durchmesser, dessen Kaliber 515DR mit einer Innovation ausgestattet ist, die Breguet gemeinsam mit ihrer Schwestergesellschaft Nivarox entwickelt hat.

Technisch, praktisch, unverwechselbar: Typisch Corum BASELWORLD 2013: Die neue Admiral’s Cup AC-One 45 Regatta

Als langjähriger Partner prestigeträchtiger Regatten und renommierter Hochseesegler wie Loïck Peyron und Ben Ainslie lag es für die Haute-Horlogerie-Marke Corum nahe, irgendwann einen eigenen Chronographen mit Countdownzähler zu entwickeln. Nun ist es so weit: Die Admiral’s Cup AC-One 45 Regatta verfügt über eine neuartige, von Corum konzipierte Regattastart-Funktion.

Weltpremiere für die neue Ti-Bridge BASELWORLD 2013: Der Ti-Bridge Automatic Dual Winder von CORUM

Mit dem jüngsten Neuzugang zur Kollektion „Bridges“ von Corum, der Ti- Bridge Automatic Dual Winder, beginnt ein neues Kapitel in der Geschichte der Uhrmacherei. Das bei Corum konstruierte, entwickelte und patentierte automatische Aufzugssystem bezieht seine Energie aus zwei miteinander gekoppelten Schwungmassen, harmonisch integriert in die lineare Architektur des Kalibers CO 207. Eine Weltpremiere für diesen Zeitmesser der Avantgarde.

Die Tazio Nuvolari–Vanderbilt Cup Kult-Kollektion BASELWORLD 2013: NAKED überzeugt!

1936 – Tazio Nuvolari fährt mit seinem 12-Zylinder Alfa Romeo in 300 Meilen einen außergewöhnlichen Triumph auf dem Roosevelt Raceway in New York State ein. Tazio und der Vanderbilt Cup schreiben Geschichte.

Anlässlich des 150. Geburtstags des Saratoga Race Course BASELWORLD 2013: Der neue Saratoga Chronograph in schwarzem PVD

Der Saratoga Race Course feiert 2013 seinen 150. Geburtstag. Im August 1863 wurde das Hippodrom in Saratoga fertiggestellt, und im gleichen Jahr fanden bereits die ersten Vollblut-Pferderennen statt. Ort und Rennen sind zu einer Legende geworden und symbolisieren die älteste ununterbrochen beibehaltene Tradition der auf der ältesten amerikanischen Rennbahn ausgetragenen Pferderennen.

Große Komplikationen für die Damenwelt BASELWORLD 2013: Die Breguet Reine de Naples TAG/NACHT 8998

Unter den Zeitmesser-Kreationen von Breguet zeichnete sich die Kollektion Reine de Naples stets durch ihren poetischen Elan aus. Dieses schwungvolle Element wird nicht nur durch die einzigartige Form des Gehäuses, die an den Ursprung aller Dinge erinnert, sondern auch durch die Tatsache betont, dass die Manufaktur in dieser Kollektion ausschließlich große Komplikationen für die Damenwelt verwirklicht.

Neue Dynastie: Luxusuhren für Damen BASELWORLD 2013: Jade enthüllt das erste Ulysse Nardin Manufakturkaliberexklusiv für Damen

Ulysse Nardin bringt das erste hausintern konzipierte und produzierte Kaliber mit Handaufzug für Damenuhren heraus und zollt damit der weiblichen Kundschaft Tribut, die den Innovationsgeist der Marke zu schätzen weiß. Das Konzept an sich ist einzigartig: Dank ihrer speziellen Bauart muss die Krone weder eingedrückt noch herausgezogen werden, um Datum und Uhrzeit zu verstellen.

Neue ästhetische Meisterleistung BASELWORLD 2013: Die Petite Heure Minute Relief Seasons

Pierre Jaquet Droz war sein ganzes Leben von der Schöhnheit der Vögel fasziniert – insbesondere die der Meisen im Schweizer Jura, seiner Heimat. Schon zu Beginn seiner Karriere setzte der Uhrmacher aus La Chaux-de-Fonds diesen faszinierend leichten Tieren und ihrem kristallklaren Gezwitscher ein Denkmal, indem er sich auf die fortschrittlichsten Techniken seiner Zeit stützte, um die Schönheit ihres Federkleides, die Dichte der Farben und die Tiefe ihres geheimnisvollen Blickes wiederzugeben.

Herausragend! BASELWORLD 2013: Die Neuauflage des Chronographen C1 von Concord

Sechs Jahre nach der erfolgreichen Markteinführung des ultrasoliden Chronographen C1 präsentiert Concord nun den neuen C1 – eine Klasse für sich. Er ist noch flacher, unwiderstehlicher, grösser und schlanker geworden. Obwohl er sich optisch und vom Aufbau her radikal gewandelt hat, trägt er doch alle genetischen Merkmale der Marke und seines stolzen Vorgängers in sich.

Mit patentiertem Musikmechanismus BASELWORLD 2013: Die Breguet Classique La Musicale 7800

Als die Referenz 7800 Classique «La Musicale» erstmals vorgestellt wurde, erregte sie großes Aufsehen und wurde häufig kommentiert. Dieses Kunstwerk begnügt sich ja auch nicht damit, den Lauf der Zeit anzuzeigen, sie birgt auch einen fabelhaften patentierten Musikmechanismus.

Ein neues Mondphasenschauspiel BASELWORLD 2013: Die Perpetual Calendar Eclipse von Jaquet Droz

Als Meisterwerk der Uhrmacherkunst und der Poesie zählt das Ursprungsmodell The Eclipse zu den legendärsten Zeitmessern der Marke. In dem neuen ModellPerpetual Calendar Eclipse haben die Kunsthandwerker aus La Chaux-de-Fonds nun die Mondphase – eine Komplikation, die auf dem Zifferblatt den Zyklus des Mondes darstellt – mit dem Ewigen Kalender vereint.

Premiumästhetik und das Manufakturkaliber BASELWORLD 2013: Bentley B06 - Ein hochexklusiver Chronograph

Der neue Chronograf Bentley B06 – ein perfektes Vorzeigemodell der Breitling for Bentley Kultur – besticht durch seine Premiumästhetik und das Manufakturkaliber B06. Zudem interpretiert er den 1926 von Breitling patentierten 30-Sekunden- Chronographen neu, dessen Zentralzeiger das Zifferblatt in einer halben Minute umkreist für auf 1/8-Sekunde genaue Zeitmessungen.

TAG Heuer: 50 Jahre Carrera BASELWORLD 2013: Spitzentechnologie mit Speed und Design

Speed, Emotion, Glamour: Ein halbes Jahrhundert nach ihrem fulminanten Einstieg in die Motorsport-Szene setzt die legendäre CARRERA, der erste speziell für Profi-Rennfahrer und Motorsport-Fans entwickelte Sport-Chronograph, ihren Siegeszug als Prestigemodell der unvergleichlichen Motorsport-Geschichte von TAG Heuer unvermindert fort.

Der Name kommt nicht von ungefähr BASELWORLD 2013: Die neue Zenith Pilot Montre d’Aéronef Type 20 GMT

Die Bezeichnung „Montre d’Aéronef“ , wörtlich „Luftschiffuhr“, kommt nicht von ungefähr: Die Bordinstrumente wurden speziell für die Luftfahrt entwickelt, ein Gebiet mit höchst anspruchsvollen Einsatzbedingungen, bei denen die Mechanik harten Bewährungsproben ausgesetzt wurde: plötzlichen Temperaturschwankungen, Magnetfeldern der Motoren und anderer Fluginstrumente, teilweise starken Vibrationen, Feuchtigkeit und atmosphärischen Druckschwankungen.

Neues mechanisches Uhrwerk mit Handaufzug BASELWORLD 2013: Die neue Breguet Classique Chronométrie 7727

Der Innovationsgeist von Breguet trug seit Beginn zu zahlreichen Erfindungen bei, dank denen die Zeitmessung immer präziser und zuverlässiger wurde. Heute ruht sich die Marke keineswegs auf ihren historischen Lorbeeren aus, die Manufaktur setzt vielmehr ihr Streben nach immer höherer Präzision fort und engagiert sich in der Erforschung und Entwicklung neuer Technologien und Materialien.

Rekord: 50 Tage Gangreserve! BASELWORLD 2013: Das Hublot Masterpiece MP-05 LaFerrari

Wir befinden uns hier im Universum des absolut Aussergewöhnlichen. Denn die MP-05 «LaFerrari» ist eine ganz besondere Serie, die von den Ingenieuren und Uhrmachern der Manufaktur Hublot von Grund auf als Hommage an «LaFerrari» konzipiert, gestaltet und entwickelt wurde.

Energie für mehr als eine Woche BASELWORLD 2013: Patek Philippe Referenz 5200 Gondolo 8 Days, Day & Date Indication

Mit der neuen Patek Philippe Herrenarmbanduhr Referenz 5200 Gondolo «8 Days, Day & Date Indication» spricht die Genfer Manufaktur all jene Aficionados an, die Zeitmesser mit Handaufzug bevorzugen. Dafür wurde eigens ein neues Uhrwerkkaliber entwickelt, das sich in mancher Hinsicht an der Jubiläumsuhr Referenz 5100 „10 Jours“ orientiert, mit der vor dreizehn Jahren der Beginn eines neuen Jahrtausends begrüßt wurde.

Preview BASELWORLD 2013 Uhrenkollektion Masterpiece: Die Seconde Mystérieuse

Als stärkstes Element der Manufaktur Maurice Lacroix besticht die Masterpiece Linie als perfekt dosierte Mischung aus Technologie, Tradition oder moderner Ästhetik. Sie kombiniert das Know-how der Marke – insbesondere die Überlegenheit im Bereich der retrograden Komplikationen, Mondphasen und Chronographen – mit einem innovativen Antlitz für die Zeitmessung.

Preview BASELWORLD 2013 Drei Jahrzehnte Chronoswiss – der Régulateur 30

2013 ist für die Marke Chronoswiss ein bedeutendes Jahr. Zum einen jährt sich zum 30. Mal die Gründung des Unternehmens. Außerdem gibt es einen weiteren Anlass zum Feiern, denn der legendäre Régulateur wird 25 Jahre alt. Was liegt also näher, als dem tickenden Aushängeschild des Hauses eine angemessene Hommage zu erweisen – in Form des neuen Régulateur 30.

Preview BASELWORLD 2013 Chopard Superfast: Drei neue Uhren

Die von der Welt der Formel 1 inspirierte Kollektion Classic Racing wächst weiter – um drei Uhren, die den Superlativ nicht nur im Namen tragen, sondern für Chopard auch den Beginn einer neuen Ära markieren: Die Modelle Superfast Automatic, Superfast Power Control und Superfast Chronograph sind die ersten Uhren der bekannten Kollektion, deren Kaliber ausschließlich in den Werkstätten von Fleurier Ebauches konzipiert, entwickelt und produziert werden.

Preview BASELWORLD 2013 Peter Speake-Marin präsentiert die Resilience

Resilience mit ihrem schönen Zifferblatt aus Feueremail, das seine jugendliche Frische für Jahrhunderte behalten wird, ist, gepaart mit dem ikonischen Design des Speake-Marin Piccadilly-Gehäuses, eine von Beständigkeit geprägte Kreation, die die Zeiten unbeschadet überdauern wird.

Preview BASELWORLD 2013 Premiere: Die Génie 01 von Breva mit Barometer und Höhenmesser

Die Breva Génie 01 ist die erste Armbanduhr der Welt mit einem integriertem Höhenmesser, einem Barometer – um die Wettervorhersage zu bestimmen – und Gangreserve Anzeigen, die völlig mechanisch gesteuert werden. Das meiste davon ist auf dem offenen Ziffernblatt vorne und von hinten sichtbar. Das Laufwerk wurde von Jean-Francois Mojon / Chronode exklusiv für Breva entwickelt.

Brandneu mit Manufakturkaliber Sportliche Erscheinung: Die Uhr Calibre de Cartier Chronograph

Markante Linien, ein robustes Gehäuse, die Uhr Calibre de Cartier aus dem Jahr 2010 setzt sich als rassiger Zeitmesser durch, dessen Ausgewogenheit auf dem Spiel der Kontraste zwischen satinierten und polierten Oberflächen beruht. 2013 stattet Cartier die Uhr mit seinem brandneuen Manufaktur-Chronographenwerk Kaliber 1904-CH MC aus und gestaltet ihre sportliche Erscheinung mit einem neuen markanten Charakter.

Bedeutender Uhrenfund Louis Moinet zeigt den ersten jemals hergestellten Chronographen

Vor Kurzem hat man ein bis heute unbekanntes Zeitmessgerät von immenser Bedeutung gefunden. Es handelt sich hierbei um den ersten jemals hergestellten Chronographen, der von seinem Erfinder Louis Moinet auch „60stel-Sekundenzähler“ genannt wurde. Die auf dem Boden des Gehäuses gefundenen Punzen lassen darauf schließen, dass seine Herstellung 1815 begonnen und 1816 abgeschlossen wurde.

Weniger ist mehr Die Uhren von Ludwig Oechslin

Manche denken, eine hochwertige Uhr müsse kompliziert sein, müsse unzählige Funktionen beinhalten und aus möglichst vielen Einzelteilen bestehen. Ludwig Oechslin denkt anders. Konsequent sucht er nach der einfachsten Lösung, die dank weniger Schnittstellen höchste Funktionalität garantiert.

Preview BASELWORLD 2013 Die neuen Hublot Luxusdamenuhren

Die neuen Big Bang Caviar aus Rotgold 5N oder Stahl und mit 36 Diamanten gefasster Lünette sind noch kostbarer, noch glitzernder und noch femininer denn je und werden die Modewelt im Sturm erobern.

Preview BASELWORLD 2013 Vorhang auf für die Spirit Mark 2 von Peter Speake-Marin

Mit der Spirit Mark 2 unterzieht Peter Speake-Marin die beliebte Spirit Pioneer einer Überarbeitung und schenkt ihr eine grundlegend neue Auslegung. Die Mark 2 behält die unverkennbare Identität der Pioneer, ist aber mit einem neuen Uhrwerk, Zifferblatt und Gehäuse ausgestattet.

Der jüngste Zeitmesser von Ulysse Nardin Atemberaubend: Der Carnival of Venice Minute Repeater

Ulysse Nardin findet Inspiration in einer der romantischsten Städte der Welt. Die neue Minute Repeater Carnival of Venice in limitierter Auflage ist eine sagenhaft künstlerisch gestaltete Kreation und eine technische Glanzleistung zugleich. Es ist auch nicht das erste Mal, dass dieser magische Ort den Schauplatz für die Geschichte eines Zeitmessers von Ulysse Nardin darstellt.

Weiterentwicklung der Doppel 2.0 Top of the Top: Die Doppel 3 von Habring²

Als Maria & Richard Habring im Frühjahr 2012 ihren Doppel 2.0 vorstellten, konnten sie nicht im Geringsten erahnen, welche Resonanz dieses Modell bei Fachpresse und Konsumenten auslösen sollte. Der Doppel 2.0 fand weltweit bei den Liebhabern zuverlässiger und bezahlbarer Haute Horlogerie so großen Anklang, dass die bewusst hoch gegriffene Limitierung von 20 Stück im Nu vergriffen war.

Officine Panerai zeigt exklusive Taschenuhr Die Pocket Watch Tourbillon GMT Ceramica

Mit der Pocket Watch Tourbillon GMT Ceramica präsentiert Officine Panerai eine exklusive Taschenuhr, die die Erinnerungen an die Vergangenheit auf faszinierende Weise mit der innovativen Technik moderner Uhrmacherkunst kombiniert.

5-Tage-Tourbillon mit Springender Stunde, retrograden Minuten und invertiertem Zeigerwerk Technische Uhren-Exzellenz: Die Bovet AMADEO Virtuoso

Das Tourbillon Virtuoso ist eine Ikone der Uhrenkollektion von 2013, ein eindrucksvoller neuer Beweis für die Talente der Handwerkskünstler von BOVET 1822 und DIMIER 1738. Wieder einmal gehen technische Exzellenz, Erfindergeist und dekorative Uhrmacherkunst eine gelungene Verbindung ein.

Preview BASELWORLD 2013 Christophe Claret SA feiert 20-jähriges Bestehen

Selten sind die Uhrenhäuser, die sowohl Konzeption als auch Entwicklung und störungsfreie Einstellung absolut exklusiver und hochkomplexer Uhrwerke unter Einhaltung der strengen Gesetze der Haute Horlogerie beherrschen. Das Haus Christophe Claret SA ist eines von ihnen und in diesem Jahr feiert das in Le Locle ansässige Unternehmen sein 20-jähriges Bestehen.

Limitiert auf 50 Stück Eigenanfertigung: ARMIN Tourbillon Water

Die Uhrenmanufaktur ARMIN STROM hält Einzug in den höchst exklusiven Kreis der Uhrenmarken, die ein hauseigenes Tourbillon-Kaliber entwickeln und fertigen. Das Tourbillon des neuen ATC11 Uhrwerks hebt sich durch seinen Anker aus 18 Karat Weissgold ab sowie durch die Konstruktion der Unruhe und des Sekundentriebs auf ein und derselben Achse.

Wenn Extravaganz auf Exotik trifft Unwiderstehlich: Die Alacria Diva Bamboo

Dem Bambus werden seit Jahrhunderten vielfältigste Bedeutungen zugeordnet. So ist er beispielsweise in China ein Symbol für langes Leben, in Indien wiederum ein Zeichen der Freundschaft. Auf den Philippinen stellen Landwirte Bambuskreuze als Glücksbringer auf, in Japan hingegen ist der Bambus ein Symbol der Reinheit.

Trilogie der Präzision Luxusuhr für 208.000 Euro: Die Zenith Christophe Colomb Hurricane

Seit sie im Jahr 1865 in Le Locle das Licht der Welt erblickte, hat die Uhrenmanufaktur Zenith die Grenzen der Präzision immer wieder von Neuem durchbrochen. Ein Bestreben, das insbesondere in der Konzeption des Uhrwerks El Primero verwirklicht wurde, dessen Unruh über eine herausragende Frequenz von 36.000 Halbschwingungen/Stunde verfügt oder der Erfindung eines Gravity-Control-Systems, der ultimativen Weiterentwicklung des Marinechronometers.

Hommage an die weibliche Schönheit SIHH 2013: Piaget begeistert mit Couture Précieuse

Mit den neuen Modellen seiner Kollektion „Couture Précieuse“ führt Piaget seine Hommage an die weibliche Schönheit fort. In seinem unverkennbaren eleganten Stil schmückt das Genfer Schmuck- und Uhrenhaus die Frauen mit spektakulären und einzigartigen Juwelen und Uhren.  Sie machen die Kunst der Verführung zu einem offenen Geheimnis und ziehen alle Blicke auf sich.

Ein Chronograph der Spitzenklasse mit ewigem Kalender SIHH 2013: Die Uhr Rotonde de Cartier

Die Uhr Rotonde de Cartier ewiger Kalender Chronograph bietet eine Besonderheit, über die nur wenige Uhren verfügen: Sie verbindet die Messung von Kurzzeiten mit einer Komplikation, deren komplexe Verzahnungen die geringfügigen Abweichungen des gregorianischen Kalenders ausgleichen.

Limitierte Edition von 20 nummerierten Exemplaren pro Modell SIHH 2013: Die Uhren-Kollektion Métiers d’Art - Florilège von Vacheron Constantin

Seit seiner Gründung im Jahr 1755 beruht die Identität von Vacheron Constantin auf handwerklicher Tradition und dem Streben nach Perfektion. So ist auch das von einer Generation an die nächste weitergegebene Savoir-faire der Handwerkskünstler des Hauses das Ergebnis ihrer Bereitschaft, sich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen und dafür ihre Talente zu vereinen.

Cartier auf der Suche nach einem fast vergessenen Savoir-Faire SIHH 2013: Die Uhr Rotonde de Cartier 42 mm mit granuliertem Panther

Fasziniert von der Welt und ihren Schätzen entdeckt Cartier dieses Jahr seine Leidenschaft für eine Jahrtausende alte Goldschmiedetechnik: die Granulation. Die Neuinterpretation dieser überlieferten Handwerkskunst steht im Zusammenhang mit dem Wunsch, seltene, teils vergessene Arbeitsweisen im Stil Cartiers neu aufleben zu lassen.

Ultimative Weiblichkeit SIHH 2013: Die Piaget Limelight Gala

Im Zeitgeist der 1960er-Jahre blühte die Fantasie, und Piaget schmückte die Schönen und Eleganten jener Ära mit atemberaubenden Schmuckuhren. Diese faszinierende Epoche war die sprudelnde Inspirationsquelle für die erklärte neue Piaget Ikone: Limelight Gala.

Zweite Zeitzone & springende Stunden SIHH 2013: Die Uhr Ballon Bleu de Cartier Tourbillon

Die wie ein Regulator aufgebaute Ballon Bleu de Cartier Tourbillon zweite Zeitzone springende Stunden mit zentralem Minutenzeiger und zwei springenden Stundenzählern – einer für die Ortszeit und einer für die Heimatzeit – stellt die Welt der Reiseuhren auf den Kopf. Dieses zugleich subtile und komplexe Wunderwerk der Ausgewogenheit spielt mit der Transparenz, um Kennern gewisse Details seiner faszinierenden Mechanik zu offenbaren.

Artikel pro Seite: 5 15 30 100