Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. https://wricitieshub.org/onlinecasinomalaysia/Bet on your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia casino 918kiss has something for you.

Vorsicht bei Markenuhren zum Schnäppchenpreis!

Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. judipoker365.comBet on your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots duitnow tng live22 like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia has something for you.

Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. trusted online casino malaysiaBet on trusted online casino malaysia your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia has something for you.

TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Zoll und Umsatzsteuer bezahlt?Vorsicht bei Markenuhren zum Schnäppchenpreis!

Die neue Omega zum halben Listenpreis, eine sehr gut erhaltene Rolex zum Schnäppchenpreis von einem unbekannten Anbieter. Hier ist Vorsicht geboten. Problematisch wird es immer dann, wenn es sich z.B. um eine gestohlene oder nicht versteuerte Uhr handelt.

Bei extrem günstigen Angeboten ist stets zu beachten, dass bei vielen Markenherstellern Seriennummern der Uhren in einem weltweiten Register gespeichert werden. Dementsprechend sollte sich auch der Käufer einer gebrauchten Armbanduhr im eigenen Interesse durch geeignete Belege etc. versichern lassen, dass die von ihm erworbene Uhr nicht Diebesgut ist. Denn spätestens, wenn die Uhr zur Revision gegeben wird und der Uhrmacher diese dann überprüft bzw. ins Herstellerwerk einschickt, ist der Ärger vorprogrammiert.

Weitere Vorsicht ist beim Kauf von Uhren in Zollfreigebieten oder in Steueroasen geboten. Die Einfuhr dieser Stücke in die Bundesrepublik Deutschland, beziehungsweise in die Grenzen der Europäischen Union ist steuer- und zollpflichtig. Schuldner der Einfuhrumsatzsteuer und des Zolls ist stets derjenige, der die Uhr über die Grenze verbringt und nicht etwa der Verkäufer. Zoll und Umsatzsteuer können dabei zu erheblichen zusätzlichen finanziellen Belastungen führen.

Auch der Kauf von Plagiaten (z.B. über das Internet) ist riskant. Im Regelfall verlangt der Internetanbieter Vorauskasse. Die Versendung erfolgt meistens per Luftfracht, damit es schnell geht. An den einschlägigen deutschen Flughäfen haben die Zollbehörden eigene Stationen dafür eingerichtet, die eingeführten Sendungen auf Markenpiraterie hin zu untersuchen. Das geschulte Auge des Zöllners fischt dabei mit hoher Sicherheit verdächtige Packungsgrößen heraus, unterzieht dieser einer Untersuchung. Im Verdachtsfall wird der Empfänger der Sendung in das Flughafen-Zollbüro einbestellt. In seinem Beisein wird die Sendung dann geöffnet. Neben Einfuhrumsatzsteuer und Zollabgaben droht dem Empfänger der Lieferung zusätzlich, dass das Plagiat vernichtet wird. Ein klassischer Fall von: außer Spesen nichts gewesen.