Pressemitteilungen/Werbung

GrenzübergangFree License

Hohe GeldbußenUnverzollte Uhren beschlagnahmt

Zollbeamte haben am 29. November 2009 zwei Luxusuhren im Gesamtwert von 485.000 Tschechischen Kronen (ca. 18.700 Euro) im Rahmen einer Fahrzeugkontrolle sichergestellt. Beim Grenzübertritt aus der Schweiz meldeten  die drei tschechischen Staatsbürger im Alter zwischen 31 und 37 Jahren lediglich ein in der Schweiz erworbenes Autowachs an. Bei der anschließenden Durchsuchung des PKWs fanden die Zöllner jedoch die Dokumente und Papiere von zwei hochwertigen Herrenarmbanduhren, welche der Fahrer sowie der Beifahrer am Handgelenk trugen.

Die Männer versuchten aber nicht nur die anfallenden Einfuhrabgaben bei der Einreise nach Deutschland zu umgehen. Einige Tage zuvor wurden die Uhren von einer vierten Person in der Tschechischen Republik erworben um sich dann bei der Ausfuhr der Uhren in der Schweiz die beim Kauf gezahlte Mehrwertsteuer erstatten zu lassen.

Gegen den Fahrer und den Beifahrer wurde ein Steuerstrafverfahren eingeleitet. Da die beiden  Männer die berechneten Abgaben und Sicherheiten für die zu erwartenden hohen Geldbußen nicht aufbringen konnten, wurden die Uhren vom Zoll beschlagnahmt.


Drucken 19.10.2021

http://www.trustedwatch.de/aktuell/recht-uhren/4582/Unverzollte-Uhren-beschlagnahmt