TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

seiko.de

Pressemitteilungen/Werbung

Hart aber gerecht

Wohnsitzloser festgenommenArmbanduhren in Kaufungen gestohlen

Am 16. Januar 2010 gegen 11.50 Uhr, alarmierte eine Zeugin die Polizei und teilte mit, dass ein 30-Jähriger mehrere Armbanduhren aus einem Geschäft an der Leipziger Straße in Kaufungen gestohlen hatte und anschließend von drei Passanten verfolgt und festgehalten wurde. Die drei Männer, zwei Kaufunger im Alter von 36 und 58 Jahren, sowie ein 28-Jähriger aus Berkatal (Werra-Meißner-Kreis), waren zuvor von der Verkäuferin auf den flüchtenden Ladendieb aufmerksam gemacht worden. Sie hatten den Flüchtenden nach wenigen Metern eingeholt und in das Geschäft zurückgebracht. Hier gab der 30-Jährige unter den Augen der vor Ort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Ost insgesamt fünf Armbanduhren im Gesamtwert von 935 Euro zurück.

Dieb nutzte kurze Abwesenheit der Verkäuferin aus

Nach Angaben der Beamten hatte die Verkäuferin ihnen mitgeteilt, dass sie sich im Gespräch mit einer Kundin befand, während der Dieb sich im Geschäft umschaute. Sie verließ für einen Augenblick den Verkaufsraum, um der Kundin eine Kette zu kürzen. Nach Aussage der Kundin, die nun mit dem Mann allein im Verkaufsraum war, verließ dieser plötzlich fluchtartig das Geschäft. Die Kundin bemerkte das Fehlen von einigen Armbanduhren aus einem Koffer, eilte dem Dieb nach und rief diesem hinterher. Die drei Passanten griffen daraufhin ein und stellten den Flüchtenden.

Wohnsitzloser wurde in Haft genommen

Der 30-jährige Wohnsitzlose ist in der Vergangenheit bereits mehrfach wegen ähnlich gelagerter Delikte in Erscheinung getreten. Nach eigenen Angaben gegenüber den vor Ort eingesetzten Beamten ist der 30-Jährige drogenabhängig und zur Finanzierung seiner Sucht auf den Diebstahl und Verkauf von Waren angewiesen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kassel wurde der Ladendieb am 17. Januar 2010 dem Haftrichter beim Amtsgericht Kassel vorgeführt. Der 30-Jährige wurde per Haftbefehl in die JVA Kassel I eingeliefert.