Pressemitteilungen/Werbung

ProduktpiraterieSTOP PIRACY

328 Uhrenplagiate entdecktUhrenfälschungen vom Schweizer Zoll beschlagnahmt

An dem Grenzübergang Basel-Weil haben Schweizer Zöllner am 21. August 2010 bei einer Zollkontrolle 328 gefälschte Markenuhren sichergestellt. In einem PKW mit italienischem Kennzeichen versuchten eine 27-jährigen Rumänin und ein 21-jähriger Rumäne die Uhren in sechs Koffern und Taschen über die Schweizer Grenze zu schmuggeln.

Bei den gefälschten Uhren handelt es sich um namhafte deutsche und schweizer Luxusmarken. Nach Angaben der Schmuggler seien die Uhren für Italien bestimmt gewesen. Die Uhren wurden vom Schweizer Zoll beschlagnahmt. Nach Aufnahme der Personalien durften die beiden Uhren-Schmuggler weiterreisen.


Drucken 19.10.2021

http://www.trustedwatch.de/aktuell/recht-uhren/7312/Uhrenfaelschungen-vom-Schweizer-Zoll-beschlagnahmt