Pressemitteilungen/Werbung

Markenbotschafter des Uhrenherstellers aus GlashütteTutima holt Fußballtrainer Mirko Slomka ins Boot

Mitten im Fußball-EM-Fieber sorgt die Kieler Woche 2012 für erfrischende Abwechslung und Grund zum Jubel: Traumstart für Tutima auf der weltgrößten Segelveranstaltung! Gleich in der ersten Sekunde schlug der Uhrenhersteller hohe Wellen.

Tutima-Markenbotschafter Mirko Slomka höchstpersönlich gab den Startschuss zum Welcome Race ab. Ein starker Auftritt in jeder Situation – der Erfolgstrainer von Hannover 96 steht für die Profi-Ansprüche, denen die sportlichen Tutima Instrumentenuhren genügen müssen.

Das Unternehmen aus Glashütte ist fest im Segelsport verankert – und mit der Tutima-Rennyacht selbst Wettbewerbsteilnehmer in Kiel. Schon unmittelbar vor dem Start bei der Auftaktregatta war der titangraue Racing Cruiser top besetzt: Slomka bewies, dass er nicht nur auf dem Fußballplatz das Ruder in der Hand hat – und drehte eine Ehrenrunde zusammen mit der 15-köpfigen Tutima Frauencrew unter Skipperin Kirsten Harmstorf.

Die welt- und europameisterschaftserprobte Besetzung hat mit der Yacht vom Typ dk46 schon mehrfach Schlagzeilen im internationalen Hochsee-segeln gemacht. Bereits im achten Jahr ist Tutima „Offizieller Zeitnehmer der Kieler-Woche-Regatten“ – und auch in Zukunft wird die Traditionsmarke eine feste Größe als Förderer des Wassersports sein.


Drucken 15.08.2022

http://www.trustedwatch.de/aktuell/society-uhren/12454/Tutima-holt-Fussballtrainer-Mirko-Slomka-ins-Boot