Pressemitteilungen/Werbung

Ein Abend voller ÜberraschungenGeorge Clooney für OMEGA in Shanghai

Die Schweizer Luxusuhrenmarke Omega widmete diesen Abend der Hilfsorganisation Orbis International und lancierte ihre neue Seamaster Aqua Terra Master Co-Axial Kollektion. Neben dem Omega Botschafter, Schauspieler und Produzenten George Clooney begrüßte Omega Präsident Stephen Urquhart auch Orbis International CEO Jenny Hourihan.

George Clooney signierte seine De Ville Hour Vision Annual Calendar und stellte sie einer Auktion zugunsten von Orbis zur Verfügung. Krönender Abschluss dieses Abends war die Darbietung der bekannten französischen Sängerin France Owlle.

Ein Abend voller Überraschungen

George Clooney, seit 2007 Omega Markenbotschafter, ist einer der gefeiertsten Talente der Filmindustrie und wurde in sechs Kategorien für die Academy Awards nominiert – öfter, als jede andere Person zuvor. Die Gäste bereiteten ihm einen herzlichen Empfang und George Clooney sprach von den Anfängen seiner Partnerschaft mit Omega.

“Mein Vater trug viele Jahre eine Omega Uhr“, sagte er. „Als die Zusammenarbeit mit Omega begann rief ich meinen Vater an um ihm die Neuigkeit zu erzählen. Er sagte, dass seine Omega in der Mansarde wäre und nachdem er sie gefunden und aufgezogen hatte funktionierte sie immer perfekt. Ich gab sie Omega und sie waren so nett sie für mich herzurichten, so konnte ich sie meinem Vater bei dessen Geburtstag überreichen. Mich verbindet wirklich eine lange Geschichte mit dieser Marke!”

Kurz nach der offiziellen Begrüßung folgte ein Film über die bemerkenswerte Arbeit von Orbis International, deren Partner Omega ist. Die Organisation betreibt eine „fliegende Augen-Ambulanz” und versorgt so Menschen in den ärmsten Regionen der Welt mit professioneller Hilfe und Pflege. Orbis CEO, Jenny Hourihan berichtete im Anschluss daran über die Projekte des Teams seit der Gründung der Organisation im Jahr 1982.

“Ich glaube, dass wir alle ein großes Bedürfnis verspüren, Gutes für unsere Mitmenschen zu tun. Wir bei Orbis verfolgen eine sehr klare und konkrete Mission, wenn es darum geht, das Sehvermögen wieder herzustellen und Blindheit zu bekämpfen,“ sagte sie. „Vielen Dank Omega und an Sie, dass Sie sich die Zeit genommen haben mehr über Orbis zu erfahren.“

George Clooney sprach anschließend über die Wichtigkeit von Organisationen wie Orbis: “Wir alle sind Teil einer großen Gemeinschaft und es ist unsere Aufgabe aufeinander aufzupassen. Was Jenny mit Orbis bewegt ist erstaunlich, ebenso wie die Tatsache, dass sich Omega entschieden hat zu helfen. Ich kann Ihnen gar nicht sagen wie stolz ich bin, mit dieser Marke partnerschaftlich verbunden zu sein.”

Am späteren Abend erzählte Dr. Hairong Cai, ein Augenarzt der für Orbis arbeitet, von der medizinischen Behandlung zweier chinesischer Kinder. Zur Überraschung aller Gäste begleitete George Clooney diese beiden Mädchen auf die Bühne.

Nach einem Tänzchen mit dem jüngeren der Mädchen, nahm George Clooney seine Omega De Ville Hour Vision Annual Calendar ab, die er bis dahin getragen hatte und signierte das Lederband und die Präsentations-Box. Diese Uhr wurde am Abend des Events ausgestellt und wird in den kommenden Monaten in sechs Omega Boutiquen in China zu sehen sein, bevor sie für Orbis International versteigert wird.

Auch Omega Präsident Stephen Urquhart sprach über die herzliche und innige Freundschaft der Marke mit George Clooney: “Wir sind unglaublich stolz darauf jemanden wie George Clooney in unserer Mitte zu wissen. Er ist heute nicht nur als Mitglied unseres Teams hier, sondern weil er auch innig mit Omega verbunden ist.


Drucken 29.06.2022

http://www.trustedwatch.de/aktuell/society-uhren/16429/George-Clooney-fuer-OMEGA-in-Shanghai