Pressemitteilungen/Werbung

In einem Atemzug mit den ProfisDAVOSA kooperiert mit Weltrekordtaucher Nikolay „Nik“ Linder

Freitaucher sind anders: Statt mit Pressluftflaschen genießen sie den Rausch der Tiefe allein mit dem, was ein einziger Atemzug hergibt. Und das ist bei einem Profi wie Nik Linder nicht wenig. Als mehrfacher Weltrekordhalter in verschiedenen Disziplinen des Freitauchens ist er als Partner und Repräsentant von DAVOSA genau die richtige Herausforderung für eine Uhr wie die Argonautic Lumis.

Nik ist ein Purist, bei seiner Ausrüstung überlässt er jedoch nichts dem Zufall. Das gilt besonders für die Wahl der richtigen Uhr. Der Argonautic Lumis Chronograph war Nik bereits vor seinem Engagement mit DAVOSA aufgefallen. „Die Uhr hat alles, was eine Profi-Taucheruhr auszeichnet. Klar abzulesen, gut zu bedienen, außerdem verfügt die Lumis über selbstleuchtende Zeiger und Indexe. Das ist wichtig, wenn die Sichtverhältnisse unter Wasser eingeschränkt sind. Da die Uhr auch noch stark aussieht, war es genauso eine Kopf- wie eine Herzensentscheidung“, erklärt der mehrfache Weltrekordhalter, dessen Spezialität das Streckentauchen unter Eis ist.

Doch Nik ist nicht nur Rekordjäger. Als gefragter Tauch-Coach legt er Wert darauf, seinen Sport mit dem Gedanken einer optimalen Umwelt- und Ressourcenschonung zu verbinden. Eine Philosophie, die perfekt zum Minimalismus des Freitauchens passt. Ebenso wie zu der DAVOSA Argonautic Lumis mit ihrem mechanischen Automatikwerk, das seinen Antrieb allein durch die natürlichen Bewegungen ihres Trägers generiert.


Drucken 14.05.2021

http://www.trustedwatch.de/aktuell/society-uhren/16897/DAVOSA-kooperiert-mit-Weltrekordtaucher-Nikolay-Nik-Linder