Pressemitteilungen/Werbung

Zahlreiche Premieren im 7. Jahr der Berlinale-PartnerschaftGlashütte Original freut sich auf einzigartige Momente auf und neben dem Roten Teppich

Die 67. Berlinale steht für Glashütte Original vom 9. bis zum 19. Februar im Zeichen gleich mehrerer Premieren. In diesem Jahr unterstützt die sächsische Uhrenmanufaktur die Internationalen Filmfestspiele Berlin erstmals als Hauptpartner und krönt ihr langjähriges Engagement mit der Stiftung des Glashütte Original Dokumentarfilmpreises.

Künstler, Medienvertreter und Gäste aus der gesamten Filmwelt werden in der Golden Bear Lounge by Glashütte Original zu Gast sein. Dort und bei ausgewählten Händlern weltweit wird darüber hinaus mit der neuen Sixties Iconic Square Collection eine farbenfrohe Sonderkollektion zu erleben sein, die der Uhrenhersteller im inspirierenden Ambiente des Festivals feierlich lanciert.

Wichtiges Signal für die Branche: Jury vergibt neuen Dokumentarfilmpreis

Starke Bilder, große Themen, mutige Protagonisten: Das ist die Kunst des Dokumentarfilms, die Glashütte Original und die Berlinale in diesem Jahr erstmals gemeinsam würdigen. Der neu geschaffene Glashütte Original Dokumentarfilmpreis ist der vorläufige Höhepunkt der 2011 initiierten Partnerschaft zwischen der sächsischen Uhrenmanufaktur und den Internationalen Filmfestspielen Berlin. Der Preis ist mit 50.000 Euro dotiert und wird im Rahmen der offiziellen Preisverleihung im Berlinale Palast am 18. Februar verliehen. Die Filmkritikerin und Festival-Leiterin Daniela Michel (Mexiko), die mit einem Oscar und dem Pulitzer-Preis geehrte Journalistin und Filmemacherin Laura Poitras (USA) sowie der mehrfach ausgezeichnete Regisseur Samir (Irak/Schweiz) bilden die Jury.

Sie wählen den/die Preisträger/in aus 16 Dokumentarbeiträgen aus, die in den Sektionen Wettbewerb, Berlinale Special, Panorama, Forum, Generation und Perspektive Deutsches Kino nominiert wurden und allesamt bei der Berlinale ihre Weltpremiere feiern. Regisseur/in und Produzent/in des Siegerfilms können sich neben dem Preisgeld auch über eine in aufwendiger Handarbeit in der Glashütter Manufaktur angefertigte Statuette freuen. „Der Preis ist ein wichtiges Signal für die Dokumentarfilmbranche und zugleich Wertschätzung für die Filmemacherinnen und Filmemacher, die ihre Projekte teilweise mit hohem persönlichen Risiko realisieren“, sagt Festivaldirektor Dieter Kosslick.

Ikonen auf und neben dem Roten Teppich

Für Glashütte Original ist die neue cineastische Auszeichnung jedoch nicht die einzige Premiere, die im siebenten Jahr auf und mit der Berlinale gefeiert wird. Denn der Uhrenhersteller unterstützt das Festival in seiner 67. Ausgabe erstmals als Hauptpartner. „Uns Uhrmacher und Filmschaffende verbinden Leidenschaft, Präzision, technische Raffinesse und unser Sinn für Schönheit und Ästhetik“, sagt Thomas Meier, CEO Glashütte Original. „Wir sind stolz darauf, all das bereits seit 2011 gemeinsam mit den Internationalen Filmfestspielen Berlin zu zelebrieren. Es lag uns am Herzen, diese außergewöhnliche Kooperation weiter auszubauen, und wir freuen uns sehr darauf, die Berlinale nun als Hauptpartner um einige exklusive Facetten zu bereichern.“

Die Hauptrolle wird in diesem Jahr die Sixties Iconic Square Collection spielen – eine farbenfrohe Sonderkollektion, die Glashütte Original während des Festivals lanciert. Die Zeitmesser greifen Designelemente einer besonderen Ära auf und werden auf und neben dem Roten Teppich für ikonische Momente sorgen. So wird die Kollektion unter anderem in der Golden Bear Lounge zu erleben sein, wo die sächsische Manufaktur ihre Premiere als Gastgeber für die Filmwelt mit all ihren illustren und prominenten Vertretern feiert. Eine große Ehre wird es der Manufaktur auch sein, das Handgelenk der einen oder anderen Leinwandgröße mit einem exzellenten Original aus Glashütte zu schmücken.

Ob im Trubel rund um den Berlinale Palast, in der Golden Bear Lounge oder bei zahlreichen Events in der Filmhauptstadt Berlin: Bei der 67. Berlinale wird Glashütte Original mehr denn je eine Atmosphäre schaffen, die den Glamour des schillernden Festivals mit der Eleganz der traditionsreichen Uhrenmarke in authentischer Weise vereint.


Drucken 24.01.2021

http://www.trustedwatch.de/aktuell/society-uhren/19129/Glashuette-Original-freut-sich-auf-einzigartige-Momente-auf-und-neben-dem-Roten-Teppich