Pressemitteilungen/Werbung

Kaum zu glauben: Bestohlen, erpresst und jetzt hat Arne Friedrich seine IWC zurück

Der Fußball- Nationalspieler Arne Friedrich war ungewollt mittendrin in einem echten Kriminalfall. Arne Friedrich wurde vor knapp zwei Monaten seine Uhr im Wert von 8900 Euro gestohlen. Bei der Uhr handelte es sich um ein Sondermodell von IWC, das alle 23 deutschen EURO 2008-Teilnehmer mit Gravur des Namens und der Trikotnummer als Erinnerungspräsent erhalten hatten.

Wenige Tage nach dem Diebstahl meldete sich der angebliche „Finder“ unter Arne Friedrichs Mobiltelefonnummer und forderte 5000 Euro. Der Hertha-Profi schaltete sofort die Polizei ein. Die Beamten entschieden sich für eine fingierte Geldübergabe mit Friedrich als Lockvogel. "Ich habe nach Absprache mit den Beamten einen Ort und Zeitpunkt mit dem Erpresser ausgemacht. Es sollte zu Geld- und Uhren-Übergabe kommen", berichtete Arne Friedrich. Der Hertha-Profi trug nach eigenen Angaben sogar eine kugelsichere Weste, kurz vor der Übergabe wurde der vermeintliche Täter geschnappt.

Für Arne Friedrich ging das Abenteuer glimpflich aus. Er hat seine Uhr wieder und seine Handynummer geändert. Dem Erpresser droht im schlimmsten Fall eine Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren.


Drucken 15.08.2022

http://www.trustedwatch.de/aktuell/society-uhren/2468/Kaum-zu-glauben-Bestohlen-erpresst-und-jetzt-hat-Arne-Friedrich-seine-IWC-zurueck