TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

seiko.de

Pressemitteilungen/Werbung

Alain Prost

Offizieller Zeitmesser der F.I.A. Formel 1-Weltmeisterschaft TAG Heuer und Alain Prost sind wieder ein Team

TAG Heuer, die unbestrittene Referenz für Luxus-Sportuhren und Chronographen, hat seinen Erfolg während der vergangenen 143 Jahre auf Werte gegründet, welche die Marke mit dem Motorsport teilt. Als offizieller Zeitmesser der F.I.A. Formel 1-Weltmeisterschaft seit dem Jahre 1992 ist TAG Heuer außerdem Partner des Rennstalls McLaren sowie vieler Fahrer der Formel 1 und anderen Rennsportserien.

Alain Prost, viermaliger Formel 1-Weltmeister und Sieger bei 199 Grand Prix-Rennen, kehrte anlässlich der Trophée Andros auf die Piste zurück. Er nahm an den letzten Durchgängen der Trophée innerhalb der Etappen in Villard de Lans am 17. und 18. Januar 2003 teil. «10 Jahre nach meinem letzten Grand Prix-Rennen hat meine Leidenschaft für den Motorsport wieder gesiegt, ich habe es immer noch im Blut. Ich fühle mich, als ob ich wieder 18 wäre! Es ist das erste Mal, dass ich an dieser Art von Wettkampf teilnehme. Ich gehe entspannt und doch professionell an die Sache heran, vor allem aber mit einem riesigen Vergnügen. Ich freue mich, dass ich bei meinen ersten Fahrerfahrungen in diesem Wettbewerb im Team von TAG Heuer bin, eine Marke, die mich immer begleitet hat und mit der ich Weltmeister in den Jahren 1985, 1986 und 1989 wurde.» (Alain Prost)

«Da wir mit Alain verbunden waren, als er unsere Träume in den Formel 1-Rennen beflügelte, erschien es uns absolut logisch, ihn auch bei seinem großen Comeback im Wettkampf zu unterstützen, in einer Disziplin, die so anspruchsvoll ist wie Eisschnelllaufen. Wir sind stolz darauf, dass er zu unseren Marken-Botschaftern gehört, gemeinsam mit all den Formel 1-Weltmeistern der vergangenen 15 Jahre, und mit Namen großer Sportler der Gegenwart, wie zum Beispiel Tiger Woods, David Coulthard, Kimi Raikkönen, Jacques Villeneuve, Peter Holmberg, Chris Dickson oder Marion Jones. Alles Sportler, die uns in der ganzen Welt repräsentieren.» (Jean-Christophe Babin, CEO und Präsident von TAG Heuer SA)

Alain Prost trägt TAG Heuer Uhren und Chronographen sowie Modelle aus der ersten TAG Heuer Sportbrillenkollektion SPORT VISION. Alain Prosts ältester Sohn Nicolas, der 21 Jahre alt ist, vertrat ebenfalls die TAG Heuer Farben bei seinen ersten Wettkampfrunden am Steuer eines „Formel Campus“ aus dem „FFSA Filière" Trainingsprogramm.