Pressemitteilungen/Werbung

Le Temps MiroitantFünf Grundwerte stehen für die Uhrenmanufaktur Vacheron Constantin

Am 24. September 2007 empfing Vacheron Constantin – auf Anregung des CEO Juan-Carlos Torres – zum ersten Mal seit der 250-Jahr-Feier über 550 geladene Gäste zu einem prachtvollen Fest in der Manufaktur, anlässlich der Vorstellung seiner fünf Grundwerte.

1. Nach Perfektion streben,
2. Die Kreativität fördern,
3. Ein gesellschaftlich verantwortungsbewusste und weltoffenes Unternehmen,
4. Die Tradition achten und weitergeben,
5. Unsere Leidenschaft teilen.

Diese fünf Werte wurden durch die Ausstellung „Le Temps Miroitant“ mit Werken der Malerin Silvana Solivella, sowie der Künstler Pierre-Yves Borgeaud, Ania Losinger und Matthias Eser illustriert.

Nach Ansprachen von Juan-Carlos Torres, CEO von Vacheron Constantin, Pierre-François Unger, Regierungsrat, Departement für Gesundheit und Wirtschaft, und Pierre Maudet, Verwaltungsrat der Stadt Genf, konnten die Gäste die Kunstwerke bewundern, die in den vier Etagen der Manufaktur ausgestellt waren. Danach begaben sie sich in ein großes Festzelt, wo fünf beeindruckende Buffets für sie bereitstanden, die jedes einen der Grundwerte der Marke darstellten. Hier konnten die Besucher unter anderem die überraschende molekulare Küche des Genfer Chefkochs Gabriel Serero sowie die exquisiten Schokoladen des berühmten Chocolatiers Tristan de Bougy-Villars kosten.

Vacheron Constantin präsentierte das Projekt „Le Temps Miroitant“ im Rahmen seines Programms zur Entdeckung und Förderung künstlerischer Talente, das sich ebenfalls auf die Literatur, Musik, Poesie und Fotografie erstreckt.


Drucken 29.06.2022

http://www.trustedwatch.de/aktuell/society-uhren/3584/Fuenf-Grundwerte-stehen-fuer-die-Uhrenmanufaktur-Vacheron-Constantin