Pressemitteilungen/Werbung

Legendärer RundkursHalbzeit für die Lamborghini Blancpain Super Trofeo

Beim 3. Rennen des Super Trofeo steuerte Blancpain den Boliden Gallardo LP560-4 auf dem legendären Rundkurs von Spa-Francorchamps in Belgien vom Start ins Ziel. Diese Halbzeit in der Wettkampftournee des Lamborghini Blancpain Super Trofeo findet am Rand der 24 Stunden von SPA statt, der FIA-GT-Meisterschaft, wo sich die besten Autorennfahrer der Welt treffen. Ebenfalls zum 3. Mal dabei war Blancpain-Präsident&CEO Marc A. Hayek an der Seite des holländischen Rennfahrers Peter Kox. Die beiden erfahrenen Piloten konnten nach dem Ausgang des 1.Laufs dieses Rennens den 3. Platz des Podiums besteigen.

Mit diesem 3. Wettkampf im Rahmen der FIA-GT-Meisterschaft auf dem legendären Rundkurs von Spa-Francorchamps ist die erste Halbzeit der Super-Trofeo-Tournee abgeschlossen. Blancpain, die älteste Uhrenmarke der Welt, erneuert ihre Unterstützung für Marc A. Hayek und seinen Kopiloten, den bekannten Rennfahrer Peter Kox, am Steuer des Wagens Nr. 24. Das persönliche Engagement ihres Präsidenten & CEO – die Zeit und Kraft, die er für die Perfektionierung seines rennfahrerischen Könnens als Bannerträger der Manufaktur investiert – zeugt von der Bedeutung dieser Partnerschaft mit Lamborghini, die weit über ein simples Co-Branding hinausgeht und einer echten Zusammenlegung der technologischen Fähigkeiten der beiden Unternehmen entspricht. Für Marc A. Hayek ergeben sich diese engen Beziehungen fast von selbst: «In unseren Manufakturen herrscht ein und derselbe Geist der Authentizität und der Wunsch die Grenzen des Möglichen zu überschreiten. Beide verfügen über schrankenlose Kreativität und Produkte, die Emotionen wecken. Mit unserem Pioniergeist erregen wir Aufsehen und sorgen für Innovation und sind beide bestrebt, das technische Know-how zu bewahren.

In der Monomodell-Meisterschaft Super Trofeo, die in der Saison 2009 an sechs Wettkampforten ausgetragen wird, wetteifern die Piloten in identischen Rennversionen des brandneuen Lamborghini Gallardo LP560-4 – Allradantrieb, 570 PS, N/m Drehmoment, Spitzengeschwindigkeit über 300 km/h – um den Sieg. Die drei letzten Begegnungen der Saison sind Silverstone (GB), 15./16. August, Catalunya, Barcelona (E), 18.-20. September, und Paul Ricard, Le Castellet (F), 2.-4. Oktober.


Drucken 07.06.2020

http://www.trustedwatch.de/aktuell/society-uhren/3658/Halbzeit-fuer-die-Lamborghini-Blancpain-Super-Trofeo