Pressemitteilungen/Werbung

Stephan SchmidlinCarl F. Bucherer

Faszination MenschCarl F. Bucherer unterstützt Stephan Schmidlins Ausstellung in Zürich

11. bis zum 23. September 2010 macht die bislang umfassendste Werkschau von Stephan Schmidlin im ehemaligen Güterbahnhof in Zürich Kunst hautnah erlebbar. 100 naturalistische Skulpturen regen unter dem Titel «Faszination Mensch» zur kritischen Reflexion an. Carl F. Bucherer unterstützt Stephan Schmidlin, der dank seiner leidenschaftlichen Konsequenz nicht nur als Holzbildhauer, sondern auch als Komiker und Kunstturner grosse Erfolge feierte, und dessen Ausstellung.

Der Mensch steht im Zentrum

Im Zentrum von Stephan Schmidlins Schaffen steht der Mensch. Seine naturalistischen Skulpturen führen dem Betrachter die Vielseitigkeit des menschlichen Charakters sowie die Bandbreite der zwischenmenschlichen Dynamik vor Augen. Mit wenigen Mitteln bringen sie die Essenz einer Aussage auf den Punkt. Schmidlins Werke regen zur kritischen Reflexion an, präsentieren sich aber gleichzeitig ästhetisch vollendet. Sie sind Momentaufnahmen der Bewegung im Wechselspiel zwischen Harmonie und Anspannung, lassen Rundes mit Kantigem verschmelzen, erfinden immer wieder neue Beziehungen zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion, Masse und Leichtigkeit und bestechen durch ihre Einfachheit sowie ihre meisterhafte Ausführung.

Eine klare, prägnante und vor allem individuelle Linie zieht sich durch Schmidlins gesamtes Werk, sowohl in Form als auch in der künstlerischen Bestimmung: «Ich wollte nie einem Trend des Zeitgeistes aufsitzen.» So hat der ausgebildete Holzbildhauer, der auch als «Schmidi» mit dem Schweizer Komiker-Duo «Schmirinskis» grosse Erfolge feierte und Schweizer Meister im Geräteturnen war, konsequent eigene Wege beschritten und dadurch seine Zeit immer wieder geprägt. Seine Werke sind von der Überzeugung durchdrungen, dass jeder Mensch nach innerem Gleichgewicht strebt – ein Gleichgewicht, welches jedoch nur durch Leidenschaft, Hingabe, Ausdauer und Entschlossenheit zu erreichen ist.

Bislang umfassendste Werkschau

Eine Überzeugung und Haltung, die ihn eng mit den Werten von Carl F. Bucherer verbinden. Aus diesem Grund unterstützt die Luzerner Uhrenmanufaktur den Künstler und seine Ausstellung «Faszination Mensch», welche vom 11. bis zum 23. September 2010 im ehemaligen Güterbahnhof von Zürich stattfinden wird. Während dieser bislang umfassendsten Werkschau werden 100 Skulpturen des Künstlers gezeigt, die zum Teil aus gigantischen Mammut-Baumstämmen, zum Teil aus 100jährigen Eichenfässern der OVA Affoltern am Albis, dem Wohnort von Stephan Schmidlin, gefertigt sind. Der «Star» der Ausstellung wird jedoch eine 5 Meter hohe Menschen-Gruppe mit dem Titel «Keine Zeit» sein. Sechs Erwachsene sind am Telefonieren, lesen Zeitung, spielen Golf oder sind auf andere Art und Weise beschäftigt. In der Mitte der Skulptur steht ein kleiner, trauriger Junge, der von der Gruppe nicht beachtet wird. Keiner der Erwachsenen hat oder nimmt sich Zeit für das Kind.

Der ehemalige Güterbahnhof in Zürich bildet die passend urbane, geheimnisvolle Kulisse für die Ausstellung «Faszination Mensch», die Kunst nicht nur zeigen, sondern erlebbar machen soll.


Drucken 28.05.2022

http://www.trustedwatch.de/aktuell/society-uhren/7580/Carl-F-Bucherer-unterstuetzt-Stephan-Schmidlins-Ausstellung-in-Zuerich