Pressemitteilungen/Werbung

Cannes 2011Jaeger-LeCoultre

9. bis 11. Juni in Cannes, FrankreichJaeger-LeCoultre bei der Global Champions Tour in Frankreich

Als offizieller Partner der Global Champions Tour, dem prestigeträchtigen internationalen Springreitturnier, war Jaeger-LeCoultre beim Turnier von Cannes vertreten. Die diesjährige Ausgabe war umso bedeutsamer, da das Jumping de Cannes sein 30-jähriges Jubiläum feierte. Das Turnier hat nichts von seinem Erfolg eingebüßt, wie mehrere hundert zusätzliche Zuschauer bewiesen: Nie zuvor hatten die Hesperiden so große Menschenmassen gesehen!

Die zweite Etappe der Global Champions Tour begann am Mittwoch, den 8. Juni in Port Canto mit einer privaten Abendveranstaltung, zu der 850 Gäste geladen waren, darunter die Reiter und Besitzer der Turnierpferde sowie Kunden von luxuriösen Marken wie Riva und Rodriguez Boote. Im Bereich der Jaeger-LeCoultre Boutique von Cannes konnten die Gäste einige herausragende Zeitmesser der Manufaktur bewundern.

Während des gesamten Turniers zeigte Jaeger-LeCoultre in der Loge des Cavaliers die Modelle der neuen Kollektion, die beim letzten SIHH in Genf vorgestellt worden waren. Drei Tage lang konnten Reitsportbegeisterte und die Reiter nicht nur die neuesten Zeitmesser der Manufaktur entdecken, sondern auch einen Blick auf die Uhr werfen, die dem Sieger des Turniers vorbehalten war.

Zum zweiten Mal in Folge gewann Edwina Alexander (AUS) mit Itot du Château nach einem spannenden Stechen die Grand Prix Global Champions Tour von Cannes. Nachdem Sergio Alvarez Moya auf Action Breaker ein fehlerfreier Ritt in nur 42,37 Sekunden gelungen war, hatte ihre Stute Schwierigkeiten mit einem Hindernis. „Ich habe genau kalkuliert, wo sie einen Galoppsprung weniger machen musste“, sagte sie nach dem Turnier. So gewann die Australierin den ersten Platz mit einer Zeit von 39,30 Sekunden und belegte damit den zweiten Platz in der Gesamtwertung bei der Global Champions Tour hinter Ludger Beerbaum (DE), der beim Jumping de Cannes mit 43,23 Sekunden den dritten Platz belegte.

Bei der Preisverleihung überreichte Jaeger-LeCoultre Edwina Alexander eine einzigartige Edition der Reverso Grande Taille. Die Rückseite der Uhr ist mit einer individuellen Gravur versehen, auf dem das Logo der Global Champions Tour mit der Inschrift „France 2011“ zu sehen ist.


Drucken 12.08.2022

http://www.trustedwatch.de/aktuell/society-uhren/9978/Jaeger-LeCoultre-bei-der-Global-Champions-Tour-in-Frankreich