Pressemitteilungen/Werbung

Im Retro-Stil der SixtiesJEANRICHARD: Neuinterpretation der Taucheruhr DIVERSCOPE

Die Merkmale der Uhren aus den sechziger Jahren, das Runde in einem Quadrat bilden die Gehäuseform, die drehbare Lünette und kräftige Farben: Die Manufaktur JEANRICHARD greift sie auf und wagt eine Neuinterpretation der Taucheruhr DIVERSCOPE im Retro-Stil der "Sixties".

In erster Linie für Amateurtaucher konzipiert, ist die Kollektion DIVERSCOPE bis zu 300 Meter wasserdicht. Das neue Stahlgehäuse mit den großzügigen Abmessungen von 43 x 43 mm ist mit schwarz vulkanisiertem Kautschuk beschichtet und betont die kräftige gelbgrünliche Farbe des Zifferblatts, das auch in grün und schwarz angeboten wird. Die beiden mit schwarzem PVD beschichteten Titankronen haben zwei unterschiedliche Funktionen: Mit der Krone bei 3.00 Uhr wird der Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger bewegt sowie das Datum eingestellt; die Krone bei 9.00 Uhr wird ausschließlich bei Tauchgängen verwendet, um die in beide Richtungen drehbare Lünette in Bewegung zu setzen. Die Lünette befindet sich am Gehäuse und dient zum Messen der Tauchzeiten. Aus Sicherheitsgründen sind die Kronen verschraubt und mit einem Kronenschutz aus schwarz beschichtetem Titan versehen. Diese Schutzvorrichtungen verleihen der DIVERSCOPE einen hohen Tragekomfort.

Neben der perfekten Verbindung von Funktionalität und Ästhetik verfügt die DIVERSCOPE auch über technische Vorzüge, da sie mit dem berühmten mechanischen Werk mit Automatikaufzug, JR1000, ausgestattet ist. Die Weiterentwicklungen dieses Werks zeugen vom Willen der Marke ihre uhrmacherische Kreativität weiter auszubauen. Das Kaliber JR1000 kann mühelos mehrere Komplikationen aufnehmen und mit verschiedenen Modulen erweitert werden, was eine fast unbegrenzte Reihe an Funktionen ermöglicht.


Drucken 07.07.2022

http://www.trustedwatch.de/aktuell/uhren-news/10076/JEANRICHARD-Neuinterpretation-der-Taucheruhr-DIVERSCOPE