Pressemitteilungen/Werbung

Gefrostet!FORTIS Limited Art Edition FRISSON by ROLF SACHS

FORTIS ist dafür bekannt, mit unterschiedlichsten Künstlern Art Editionen zu realisieren. Dabei entstanden bisher sehr spannende „Zeitzeichen“. In Zusammenarbeit mit dem Designer Rolf Sachs hat pünktlich zum 100 jährigen Jubiläum von FORTIS in 2012, eine sehr außergewöhnliche Automatikuhr, international Premiere.

Kühle Distanz impliziert bereits der französische Name Frisson, (franz.: kalter Schauer, Frösteln) verstärkt durch die gewählten Materialien: Brossiertes Stahlgehäuse, transparentes Silikonarmband mit Faltschließe und die Zeiger mit Leuchtmasse belegt.

Eine sehr ungewöhnliche Uhr, die man „live“ erleben muss. Das Glas hat eine ganz besondere Beschaffenheit, die sowohl Zifferblatt als auch Zeiger nur schemenhaft erkennen lässt, als wäre sie mit einem Schleier verdeckt oder eingefroren. Eine im wahrsten Sinne des Wortes atemberaubende Uhr. Ein Objekt, das beatmet werden muss.

Rolf Sachs über die Frisson: "Ich wollte, dass die „Frisson“ etwas faszinierendes, vollkommen anderes hat. Ich habe handschriftliche Ziffern statt der üblichen dicken Grafiken verwendet, da diese oft steril wirken. Das gefrostete Uhrengesicht ergibt ein überraschendes Element, ähnlich der Kondensation eines eisgekühlten Wodka Glases, direkt aus der Tiefkühltruhe. Der Träger wird aufgefordert physisch aktiv zu werden, da erst ein Wischen mit nassem Finger über das Glas oder ein Atemhauch völlige Klarheit bringt. "


Drucken 18.08.2022

http://www.trustedwatch.de/aktuell/uhren-news/10728/FORTIS-Limited-Art-Edition-FRISSON-by-ROLF-SACHS